In 80 Gärten um die Welt

Natur+Reisen, Pflanzen
In 80 Gärten um die Welt

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2008
Servus TV
Fr., 22.03.
11:10 - 12:08
Südostasien


Monty Don reist nach Südostasien. Zu Beginn der Reise besucht der Gartenexperte den Garten des US-amerikanischen Industriellen Jim Thompson in Bangkok. Danach besucht er den Grand Palace und die Klong-Gärten ebenfalls in Bangkok. In Singapur besichtigt Monty Don die "Stadt in einem Garten und unterhält sich mit einem ehemaligen Premierminister. Schließlich geht die Reise nach Bali, wo Monty Don den Balinesischen Gehöft-Garten und die Villa Bebek besucht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Gänseblümchen (Bellis perennis) aufs Brot.

Querbeet Classix

Natur+Reisen | 26.04.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
MDR Logo

MDR Garten

Natur+Reisen | 27.04.2019 | 12:15 - 12:45 Uhr
4/506
Lesermeinung
3sat "Traumgärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika", Gartenspezialist Karl Ploberger nimmt die Zuseher mit auf eine einzigartige Reise in die Kapprovinz in Südafrika. Das Land ist vor allem wegen der einzigartigen Vegetation interessant.Ploberger besucht den berühmten Botanischen Garten "Kirstenbosch", zwei Weingüter, ein Sozialprojekt, eine Gemüse- und Obstplantage und das historische Garten-Denkmal "Old Nectar". Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die Südafrikanische Flora!
Auf der einen Seite der Atlantische Ozean, auf der anderen Seite der Indische - ein Land, umspült von zwei Weltmeeren. Aber nicht nur deswegen ist Südafrika für Gartenfreunde so interessant, sondern vor allem wegen der einzigartigen Pflanzenwelt. Karl Ploberger nimmt seine Zuseher mit auf eine abwechslungsreiche Reise in die Kapprovinz in Südafrika.
Im südlichsten Land Afrikas findet Ploberger nicht nur die wild wachsende Pelargonie, die bei uns als Balkonblume sehr beliebt ist, sondern auch die Protea, auch bekannt als "Kaprose", die Nationalblume Südafrikas! "Fynbos" ist der wissenschaftliche Überbegriff für das vorherrschende Ökosystem, in dem neben den Proteen vor allem Erika und Seilgrasgewächse gedeihen. Viele dieser Pflanzen sind endemisch, sie wachsen also nur in diesem Teil der Erde!
Die Gartenreise beginnt im berühmten Botanischen Garten "Kirstenbosch" mit einer der größten Sammlungen hier heimischer Arten. Eine der Pflanzen hat sogar einen Bezug zu Österreich - sie heißt "Weltwitschie" und wurde nach ihrem Entdecker, einem Kärtner Botaniker, benannt.
Am Wein kommt man in Südafrika nicht vorbei! Einige der Weingüter haben auch herrliche, üppig blühende Gärten, Ploberger stattet den Weingütern "Vergelegen" und "Rustenberg" einen Besuch ab. "The Old Nectar" wird ein Garten genannt, der die Auszeichnung "Nationales Historisches Denkmal" trägt. Im Sozialprojekt "Edith Stephens Park" werden auch Bildungsprogramme für die ärmere Bevölkerungsschicht angeboten. In den "Babylonstore

Traumgärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika

Natur+Reisen | 30.04.2019 | 11:40 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr