In aller Freundschaft

  • Selma Lamar (Liz Baffoe, rechts) ist nach heftigen Turbulenzen an der Grenze, endlich bei ihrem Sohn Chenoa (Chenoa Shepard, Mitte), der gerade Besuch von Jonas Heilmann (Anthony Petrifke) hat. Vergrößern
    Selma Lamar (Liz Baffoe, rechts) ist nach heftigen Turbulenzen an der Grenze, endlich bei ihrem Sohn Chenoa (Chenoa Shepard, Mitte), der gerade Besuch von Jonas Heilmann (Anthony Petrifke) hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bastian Marquardt (Johann Lukas Sickert) ist gar nicht begeistert, dass er seine Mama Sarah (Alexa Maria Surholt) jetzt mit einem "großen" Mann teilen muss. Mit einer kleinen Intrige, ganz nach Art der Mama, versucht er ziemlich erfolgreich das junge Glück zu stören. Vergrößern
    Bastian Marquardt (Johann Lukas Sickert) ist gar nicht begeistert, dass er seine Mama Sarah (Alexa Maria Surholt) jetzt mit einem "großen" Mann teilen muss. Mit einer kleinen Intrige, ganz nach Art der Mama, versucht er ziemlich erfolgreich das junge Glück zu stören.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Ulrich Weimar (Peter von Strombeck, links) ein alter Studienkollege von Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann), kommt mit dem kleinen Mosambikaner Chenoa Lamar (Chenoa Shepard, Mitte) in die Sachsenklinik. Chenoa ist von einer Landmine schwer verletzt worden. Vergrößern
    Dr. Ulrich Weimar (Peter von Strombeck, links) ein alter Studienkollege von Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann), kommt mit dem kleinen Mosambikaner Chenoa Lamar (Chenoa Shepard, Mitte) in die Sachsenklinik. Chenoa ist von einer Landmine schwer verletzt worden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, links) hat bei Dr. Weimar (Peter von Strombeck) nach einem Schwächeanfall massive gesundheitliche Schäden festgestellt. Als er Dr. Weimar darauf anspricht, erzählt ihm dieser, dass er wahrscheinlich nur noch 1-2 Jahre zu leben hat und bietet ihm gleichzeitig die Klinikleitung in Mosambik an. Vergrößern
    Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, links) hat bei Dr. Weimar (Peter von Strombeck) nach einem Schwächeanfall massive gesundheitliche Schäden festgestellt. Als er Dr. Weimar darauf anspricht, erzählt ihm dieser, dass er wahrscheinlich nur noch 1-2 Jahre zu leben hat und bietet ihm gleichzeitig die Klinikleitung in Mosambik an.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig, links) und Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) wollen Chenoas (Chenoa Shepard, liegend) Bein so schnell, wie möglich operieren. Für Dr. Weimar (Peter von Strombeck, rechts) sind die medizinischen Voraussetzungen hier in Deutschland unvorstellbar. Er leitet in Mosambik eine Klinik, die auf minimale Mittel angewiesen ist. Vergrößern
    Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig, links) und Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) wollen Chenoas (Chenoa Shepard, liegend) Bein so schnell, wie möglich operieren. Für Dr. Weimar (Peter von Strombeck, rechts) sind die medizinischen Voraussetzungen hier in Deutschland unvorstellbar. Er leitet in Mosambik eine Klinik, die auf minimale Mittel angewiesen ist.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Prof. Simoni (Dieter Bellmann, 3. von rechts), Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, 4. von rechts) und Dr. Globisch (andrea Kathrin Loewig, 2. von rechts) freuen sich, dass Chenoas (Chenoa Shepard, links) Operation so erfolgreich war. Chenoa hingegen wundert sich über so viele Ärzte an seinem Bett und auch Dr. Weimar (Peter von Strombeck, rechts) kann diese überschwängliche Freude nur wenig teilen, wenn er an die vielen anderen Kinder in Mosambik denkt. Vergrößern
    Prof. Simoni (Dieter Bellmann, 3. von rechts), Dr. Heilmann (Thomas Rühmann, 4. von rechts) und Dr. Globisch (andrea Kathrin Loewig, 2. von rechts) freuen sich, dass Chenoas (Chenoa Shepard, links) Operation so erfolgreich war. Chenoa hingegen wundert sich über so viele Ärzte an seinem Bett und auch Dr. Weimar (Peter von Strombeck, rechts) kann diese überschwängliche Freude nur wenig teilen, wenn er an die vielen anderen Kinder in Mosambik denkt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihr neuer Freund Benjamin Wittenberg (Till Demtröder) genießen ihre Zweisamkeit in vollen Zügen. Vergrößern
    Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihr neuer Freund Benjamin Wittenberg (Till Demtröder) genießen ihre Zweisamkeit in vollen Zügen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihr Sohn Bastian (Johann Lukas Sickert, rechts) haben beide Grund, sich bei Benjamin (Till Demtröder) zu entschuldigen. Da dieser nicht nachtragend ist, steht ihrem Glück zu dritt nun nichts mehr im Wege. Vergrößern
    Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihr Sohn Bastian (Johann Lukas Sickert, rechts) haben beide Grund, sich bei Benjamin (Till Demtröder) zu entschuldigen. Da dieser nicht nachtragend ist, steht ihrem Glück zu dritt nun nichts mehr im Wege.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihr neuer Freund Benjamin versuchen Bastian (Johann Lukas Sickert) mit einer kleinen Bestechung wohlwollend zu stimmen. So gern wie Bastian widerstehen möchte, kann er es doch nicht und gelobt Besserung. Vergrößern
    Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihr neuer Freund Benjamin versuchen Bastian (Johann Lukas Sickert) mit einer kleinen Bestechung wohlwollend zu stimmen. So gern wie Bastian widerstehen möchte, kann er es doch nicht und gelobt Besserung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo zur Sendung Vergrößern
    Logo zur Sendung
    Fotoquelle: ARD/MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
BR
Mo., 20.03.
13:30 - 14:15
Wohin des Weges?


Die Einlieferung des kleinen Mosambikaners Chenoa Lamar, der durch eine Landmine verletzt wurde, führt zu einer Begegnung Roland Heilmanns mit seinem ehemaligen Studienkollegen Dr. Ulrich Weimar. Während der komplizierten und risikoreichen Behandlung des kleinen Jungen wird Roland mit verschiedenen Problemen konfrontiert. Ulrich Weimar bricht während der Operation zusammen. Er hat unter den extremen Bedingungen in Afrika Raubbau an seiner Gesundheit betrieben. Er ist nicht nur als Begleitarzt mitgekommen, sondern auch, weil er Roland die Nachfolge in seinem afrikanischen Spital anbieten will. Professor Simoni ist es gelungen, die bürokratischen Hürden zu meistern, die die Einreise der Mutter des kleinen Patienten Lamar verhindert haben. Die Begegnung mit Mutter und Sohn bringt für alle neue Erfahrungen mit sich. Die frisch verliebte Sarah hofft, dass sich ihr Sohn Bastian schnell mit Benjamin Wittenberg, ihrer großen Liebe, anfreundet.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Richterin Dr. Ruth Herz führt die Verhandlungen objektiv, souverän und einfühlsam. Sie deckt die Geschichte hinter der Tat auf und versucht mit ihren Urteilen, Jugendlichen eine Chance zu geben.

Das Jugendgericht

Serie | 28.03.2017 | 04:00 - 04:45 Uhr (noch 21 Min.)
1.75/504
Lesermeinung
RTL Verdachtsfälle

Verdachtsfälle

Serie | 28.03.2017 | 04:10 - 05:00 Uhr (noch 36 Min.)
2.99/50170
Lesermeinung
RTLplus Verena (Saskia Vester) vertraut sich Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach) an. Sie ist nervlich und psychisch am Ende. Stefan spürt intuitiv, dass nur Verenas Ehemann ihr im Kampf gegen den Krebs beistehen kann

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Drei sind einer zuviel

Serie | 02.04.2017 | 21:50 - 22:40 Uhr
4/5017
Lesermeinung
News
Tom Hardy in der neuen Dramaserie "Taboo".

Amazon-Prime-Kunden dürfen sich im April auf die Fortsetzung beliebter Serien sowie einen Neustart f[…] mehr

 Die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, l.) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) im Kölner Tatort "Nachbarn".

Mit 11,19 Millionen Zuschauern hat der Kölner Tatort "Nachbarn" am Sonntagabend einen neuen Jahresbe[…] mehr

Strahlende Siegerin von "The Voice Kids" 2017: Die elfjährige Sofie mit ihren Coaches Nena und Larissa.

Die elfjährige Sofie aus Hehlen gewinnt "The Voice Kids" 2017 und begeistert ihre Coaches wie auch d[…] mehr

Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind in der zweiten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden. <p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Ermitteln in einer merkwürdigen Nachbarschaft: Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

Ballauf und Schenk ermitteln unter "Nachbarn", die es faustdick hinter den Ohren haben. mehr