In aller Freundschaft

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
NDR
Di., 23.01.
12:30 - 13:15
Folge 399, Jetzt erst recht


Professor Simoni und Oberschwester Ingrid gehen auf die Beerdigung von Professor Hanno Hinze. Dort treffen sie zum ersten Mal Christian, Hinzes Sohn. Vor einem Jahr verlor er bereits seine Mutter, nun folgte der Vater. Der Junge strahlt eine große Verletzlichkeit aus, die Ingrid nicht kaltlässt. Auch Prof. Simoni fühlt sich dem Jungen gegenüber verantwortlich, weil er seinen Vater Hanno Hinze nicht retten konnte. Elsa Hinze bekommt am Grab ihres Bruders einen Herzanfall. Ingrid Rischke bringt Christian zu seiner Tante in die Klinik. Dort erfährt er von Vera Bader, dass sein Vater in der Sachsenklinik gestorben ist und Professor Simoni der behandelnde Arzt war. Das verunsichert Christian. Er hat große Angst, seine Tante auch noch zu verlieren. Als er am nächsten Tag seine Tante darauf anspricht, erfährt er, dass sein Vater den Unfall selbst verschuldete, weil er getrunken hatte. Christian ist enttäuscht von seinem Vater. Oberschwester Ingrid bemüht sich um den Jungen, und langsam vertraut er ihr. Elsa Hinze braucht einen Bypass. Am Tag der Operation erzählt die neue Verwaltungschefin Vera Bader Christian, dass Prof. Simoni vom Tod seines Vaters profitiert habe. Christian konfrontiert seine Tante damit und bekommt einen emotionalen Zusammenbruch. Er wird handgreiflich, und die Ärzte müssen ihm eine Beruhigungsspritze geben. Vera Bader breitet sich in Sarah Marquardts Büro aus, natürlich nur, bis sie ein eigenes Büro hat, und hält Sarah auch sonst gut auf Trab. Ansonsten versucht sie, sich bei allen beliebt zu machen und Verbündete zu finden. Für Sarah hält Vera eine große Überraschung bereit, sie hat den ehemaligen Frisiersalon zu einer "gläsernen Verwaltung" umgestalten lassen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Dr. Lause (Ilja Richter, li.) und KHK Kehler (Wolfgang Bathke, re.) sehen dem flüchtenden Milzarek nach. Wird KK Bongartz ihn noch erwischen?

Im Namen des Gesetzes - Freitag der 13.

Serie | 17.02.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr (noch 19 Min.)
3.27/5015
Lesermeinung
RTLplus Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach, re.) und Schwester Sonja (Patricia Lueger, li.) stellen bei der Untersuchung des 8-jährigen Lars (Ferdinand Franz) schwere Körpermisshandlungen fest.

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Ihr Kinderlein kommet

Serie | 18.02.2018 | 21:55 - 22:50 Uhr
3.81/5036
Lesermeinung
RTLplus v.li. Dr. Norbert Nölling (Jan Sosniok), Dr. Virginia Moll (Gundula Rapsch), Dr. Weinroth (Peter Gavajda), Dr. Ramin Beroz (Ercan Özcelik) und Dr. Thomas Bruckner (Bernhard Schir)# Foto: RTL

OP ruft Dr. Bruckner - Die besten Ärzte Deutschlands - Tödlicher Schatten

Serie | 22.02.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
1.83/506
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr