In aller Freundschaft

  • Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) ist in einer Misere: Ihr Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke) liegt nach einer Schussverletzung mit einer erheblichen Gesichtswunde in der Sachsenklinik und braucht sie mehr denn je. Doch Sarah ist klar geworden, dass ihre Beziehung für sie keine Zukunft haben wird. Nicht zuletzt dadurch, weil Sarah Gefühle für Felix' Vater entwickelt, gegen die sie sich vehement wehrt. Vergrößern
    Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) ist in einer Misere: Ihr Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke) liegt nach einer Schussverletzung mit einer erheblichen Gesichtswunde in der Sachsenklinik und braucht sie mehr denn je. Doch Sarah ist klar geworden, dass ihre Beziehung für sie keine Zukunft haben wird. Nicht zuletzt dadurch, weil Sarah Gefühle für Felix' Vater entwickelt, gegen die sie sich vehement wehrt.
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
  • liegend) hat nach einer Gefängnisstrafe gerade einen neuen Job gefunden und wird nun mit Schmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) stellt im Beisein von Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) und Pfleger Kris Haas (Jascha Rust, li.) einen beidseitigen Leistenbruch fest. Mark ist körperlich fit und Kathrin plädiert für einen offenen Eingriff, allerdings würde Mark so zwei bis drei Monate ausfallen. In Absprache mit Roland und mit Rücksicht auf Marks derzeitige Situation entscheidet sich Kathrin also für einen minimalinvasiven Eingriff. So würde sich die Behandlungszeit erheblich verkürzen. Vergrößern
    liegend) hat nach einer Gefängnisstrafe gerade einen neuen Job gefunden und wird nun mit Schmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) stellt im Beisein von Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) und Pfleger Kris Haas (Jascha Rust, li.) einen beidseitigen Leistenbruch fest. Mark ist körperlich fit und Kathrin plädiert für einen offenen Eingriff, allerdings würde Mark so zwei bis drei Monate ausfallen. In Absprache mit Roland und mit Rücksicht auf Marks derzeitige Situation entscheidet sich Kathrin also für einen minimalinvasiven Eingriff. So würde sich die Behandlungszeit erheblich verkürzen.
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
  • Logo zur Sendung Vergrößern
    Logo zur Sendung
    Fotoquelle: MDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
MDR
So., 11.02.
18:05 - 18:50
Folge 801, Wieder auf Anfang


Dr. Kathrin Globisch will sich voll auf ihre Spezialisierung zur Viszeralchirurgin konzentrieren und deshalb ihre Position als Chefärztin aufgeben. Verwaltungschefin Sarah Marquardt und Klinikleiter Dr. Roland Heilmann sprechen bereits mit einigen Bewerbern für die Stelle. Die Suche gestaltet sich schwierig, weil Roland kaum einen Bewerber gelten lässt. Währenddessen nimmt Kathrin den Patienten Mark Weidenberg auf, der wegen eines beidseitigen Leistenbruchs behandelt werden muss. Ein erster Patientenfall in ihrem neuen Fachgebiet als Viszeralchirurgin. Doch nach der Operation kommt es zu Komplikationen. Verwaltungschefin Sarah Marquardt befindet sich in einer emotionalen Krise. Der Anschlag auf ihren Freund Felix Sonntag lässt sie nicht los. Auch Felix ist traumatisiert. Er weiß nicht, ob die Gesichtsoperation die Folgen der Schussverletzung wirklich beseitigen wird und fürchtet um sein Aussehen. Sarah kämpft unterdessen gegen ihre Gefühle für seinen Vater Richard Noll.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Jenny Segin trainiert ihren 'Uli' unter Bernd Hackls Anleitung

Die Pferdeprofis

Serie | 24.02.2018 | 19:10 - 20:15 Uhr (noch 54 Min.)
3.89/5027
Lesermeinung
RTLplus Um die Versöhnung zu erzwingen, hat Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach, Mi.) die beiden Streithähne Tobias Schwarz (Frank Behnke, re.) und Otto Kampmann (Carl Heinz Choynski) zusammenlegen lassen. Ob das gutgeht?

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Nachbarschaftsliebe

Serie | 25.02.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.81/5036
Lesermeinung
RTLplus v.li. Dr. Norbert Nölling (Jan Sosniok), Dr. Virginia Moll (Gundula Rapsch), Dr. Weinroth (Peter Gavajda), Dr. Ramin Beroz (Ercan Özcelik) und Dr. Thomas Bruckner (Bernhard Schir)

OP ruft Dr. Bruckner - Die besten Ärzte Deutschlands - Babyboom

Serie | 01.03.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
1.83/506
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr