In aller Freundschaft

  • Alexander Weber (Heio von Stetten) spricht am Abend mit seiner Freundin Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) über die Auseinandersetzung in der Klinik. Er glaubt, dass die Klinik immer wieder zwischen ihnen stehen wird und bittet sie an eine andere Klinik in seiner Heimat Frankfurt zu wechseln. Dort wäre er nicht ihr Chef und es gäbe keine beruflichen Interessenskonflikte mehr. Kathrin ist klar, dass er im Kern recht damit hat, aber sie kann sich nicht vorstellen, die Sachsenklinik zu verlassen. Vergrößern
    Alexander Weber (Heio von Stetten) spricht am Abend mit seiner Freundin Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) über die Auseinandersetzung in der Klinik. Er glaubt, dass die Klinik immer wieder zwischen ihnen stehen wird und bittet sie an eine andere Klinik in seiner Heimat Frankfurt zu wechseln. Dort wäre er nicht ihr Chef und es gäbe keine beruflichen Interessenskonflikte mehr. Kathrin ist klar, dass er im Kern recht damit hat, aber sie kann sich nicht vorstellen, die Sachsenklinik zu verlassen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) erklärt dem alleinerziehenden Vater Wolf Reichert (Sebastian Achilles) den Grund für den schlechten gesundheitlichen Zustand seiner Tochter Melina: Sie hat gerade ihre Tage bekommen und einen Tampon zu lange benutzt. Dadurch konnten sich gefährliche Bakterien vermehren, die Giftstoffe produzieren. Im schlimmsten Fall kann es zu Kreislauf- und Organversagen kommen. Melina fehlt ein Ansprechpartner für diese Probleme. Wolfs Ex-Frau hat Mann und Tochter zurückgelassen, doch nun glaubt Wolf, dass Melina vielleicht doch besser bei ihrer Mutter aufgehoben wäre. Vergrößern
    Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) erklärt dem alleinerziehenden Vater Wolf Reichert (Sebastian Achilles) den Grund für den schlechten gesundheitlichen Zustand seiner Tochter Melina: Sie hat gerade ihre Tage bekommen und einen Tampon zu lange benutzt. Dadurch konnten sich gefährliche Bakterien vermehren, die Giftstoffe produzieren. Im schlimmsten Fall kann es zu Kreislauf- und Organversagen kommen. Melina fehlt ein Ansprechpartner für diese Probleme. Wolfs Ex-Frau hat Mann und Tochter zurückgelassen, doch nun glaubt Wolf, dass Melina vielleicht doch besser bei ihrer Mutter aufgehoben wäre.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) hat ihre Kündigung bekommen. Ihr Freund und Abaris-Geschäftsführer Alexander Weber (Heio von Stetten) ist nun in großen Erklärungsnöten. Mehr denn je, stehen berufliche Interessenskonflikte zwischen den beiden. Kathrin ist nun eindeutig klar, dass diese unüberwindbar sind. Vergrößern
    Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) hat ihre Kündigung bekommen. Ihr Freund und Abaris-Geschäftsführer Alexander Weber (Heio von Stetten) ist nun in großen Erklärungsnöten. Mehr denn je, stehen berufliche Interessenskonflikte zwischen den beiden. Kathrin ist nun eindeutig klar, dass diese unüberwindbar sind.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Chefarzt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) fordert von Klinikleiterin Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) eine Erklärung für Dr. Kathrin Globischs Entlassung. Ihm ist klar, dass Sarahs Gründe alles andere als fachlich-sachlich sein können und fällt eine Entscheidung. Vergrößern
    Chefarzt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) fordert von Klinikleiterin Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) eine Erklärung für Dr. Kathrin Globischs Entlassung. Ihm ist klar, dass Sarahs Gründe alles andere als fachlich-sachlich sein können und fällt eine Entscheidung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Engpass im Pflegebereich zeigt nun auch Auswirkungen auf der ITS. In einer Sitzung beklagt Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, 2. von links), die diese leitet, den Zustand und informiert Alexander Weber (Heio von Stetten, 2. von rechts) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), dass sie keine weiteren Patienten mehr aufnehmen und an andere Kliniken verlegen wird. Sarah fragt bei Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, links), dem Chefarzt, nach, ob diese Entscheidung mit ihm abgestimmt ist. Roland ist zwar perplex und wusste nichts davon, aber er stellt sich vor Kathrin. Vergrößern
    Der Engpass im Pflegebereich zeigt nun auch Auswirkungen auf der ITS. In einer Sitzung beklagt Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, 2. von links), die diese leitet, den Zustand und informiert Alexander Weber (Heio von Stetten, 2. von rechts) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), dass sie keine weiteren Patienten mehr aufnehmen und an andere Kliniken verlegen wird. Sarah fragt bei Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, links), dem Chefarzt, nach, ob diese Entscheidung mit ihm abgestimmt ist. Roland ist zwar perplex und wusste nichts davon, aber er stellt sich vor Kathrin.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo zur Sendung Vergrößern
    Logo zur Sendung
    Fotoquelle: ARD/MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Mo., 04.06.
13:25 - 14:10
Flächenbrand


Der zwölfjährigen Melina Reichert wurde beim Inlineskaten so schwindelig, dass sie gestürzt ist. Sie bittet ihre behandelnde Ärztin Lea Peters, ihrem alleinerziehenden Vater zu verschweigen, wo der Unfall geschah. Melina hatte im Park ein Geburtstagsvideo für ihre Mutter aufgenommen. Wolf Reichert ist nicht gut auf seine Exfrau zu sprechen, nachdem diese ihn und Melina verlassen hat. Melina geht es zunehmend schlechter, eine lebensbedrohliche Infektion breitet sich aus. Während Lea um Melinas Leben kämpft, fragt sich Wolf, ob seine Tochter nicht doch besser bei ihrer Mutter aufgehoben wäre. In der morgendlichen Besprechung verkündet Kathrin Globisch, dass sie ab sofort aufgrund Personalmangels Patienten von der Intensivstation in andere Kliniken verlegen werde. Klinikleiterin Sarah Marquardt und Konzernchef Alexander Weber, Kathrins Freund, finden diese Vorgehensweise völlig übertrieben.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Landarzt Dr. Bergmann (Wayne Carpendale, l.) bespricht etwas mit Ines Halling (Daniela Hoffmann, M.) und Jens Halling (Thomas Balou Martin, r.) in seiner Praxis.

Der Landarzt - Gnade vor Recht

Serie | 26.05.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
RTLplus Nils (Simon Beckord, lieg.) Zustand verschlechtert sich. Ein beginnendes Leberausfallkoma bedeutet akute Lebensgefahr. Dr. Frank (Sigmar Solbach) hofft, dass ein Elternteil als Spender eines Leberlappens in Frage kommt...

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Väter und Söhne

Serie | 27.05.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.74/5038
Lesermeinung
RTL Im OP wird Fabian von Laura Seifert (Susan Hoecke, l.) und Dr. Caro Diehl (Jytte-Merle Böhrnsen) operiert.

Lifelines - L' wie Liebe

Serie | 05.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.2/5010
Lesermeinung
News
Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr

Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr