In aller Freundschaft

  • Bärbel Heitz (Rita Feldmeier, rechts) macht Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) für den schlechten Zustand ihres Mannes Rainer verantwortlich. Obwohl Lea wegen Rainers wiederkehrender Schwindelanfälle zur Geduld gemahnt hat, hat Bärbel, selbst Physiotherapeutin, mit seiner Mobilisierung begonnen. Lea weiß, dass Bärbel jetzt emotional reagiert und sucht weiterhin fieberhaft nach der Ursache für Rainers schlechten Zustand. Vergrößern
    Bärbel Heitz (Rita Feldmeier, rechts) macht Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) für den schlechten Zustand ihres Mannes Rainer verantwortlich. Obwohl Lea wegen Rainers wiederkehrender Schwindelanfälle zur Geduld gemahnt hat, hat Bärbel, selbst Physiotherapeutin, mit seiner Mobilisierung begonnen. Lea weiß, dass Bärbel jetzt emotional reagiert und sucht weiterhin fieberhaft nach der Ursache für Rainers schlechten Zustand.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rainer Heitz (Wolfgang Häntsch, links) hat sich bei einem Sturz vom Baum den Schenkelhals gebrochen. Seine Frau Bärbel (Rita Feldmeier, rechts) weicht nicht von seiner Seite, was für Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, 2. von rechts) und Schwester Svenja (Laura Louisa Garde) die Untersuchung nicht gerade leichter macht. Bärbel Heitz ist Physiotherapeutin und somit vom Fach. Als Lea Rainer sagt, dass er eine künstliche Hüfte braucht, möchte Bärbel eine zweite Meinung einholen. Vergrößern
    Rainer Heitz (Wolfgang Häntsch, links) hat sich bei einem Sturz vom Baum den Schenkelhals gebrochen. Seine Frau Bärbel (Rita Feldmeier, rechts) weicht nicht von seiner Seite, was für Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, 2. von rechts) und Schwester Svenja (Laura Louisa Garde) die Untersuchung nicht gerade leichter macht. Bärbel Heitz ist Physiotherapeutin und somit vom Fach. Als Lea Rainer sagt, dass er eine künstliche Hüfte braucht, möchte Bärbel eine zweite Meinung einholen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rainer Heitz (Wolfgang Häntsch) hat ein neues Hüftgelenk bekommen. Die OP ist gut verlaufen und nun geht es um die Mobilisierung. Rainers Frau Bärbel (Rita Feldmeier) ist Physiotherapeutin und will selbstverständlich die Behandlung übernehmen. Rainer ist etwas skeptisch, weiß er doch, wie resolut seine Frau sein kann. Da kommt ihm die Bitte von Dr. Lea Peters recht: Diese möchte erst die Ursache für Rainers Schwindel finden, der zu seinem schweren Sturz geführt hat. Vergrößern
    Rainer Heitz (Wolfgang Häntsch) hat ein neues Hüftgelenk bekommen. Die OP ist gut verlaufen und nun geht es um die Mobilisierung. Rainers Frau Bärbel (Rita Feldmeier) ist Physiotherapeutin und will selbstverständlich die Behandlung übernehmen. Rainer ist etwas skeptisch, weiß er doch, wie resolut seine Frau sein kann. Da kommt ihm die Bitte von Dr. Lea Peters recht: Diese möchte erst die Ursache für Rainers Schwindel finden, der zu seinem schweren Sturz geführt hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, links) bekommt überraschend Besuch seines alten Studienkollegen Dr. Leon Dürrbach (Patrick Wolff). Leon ist mittlerweile Chefarzt an einer Klinik in Oslo. Die alte Vertrautheit ist schnell wieder da und die beiden verabreden sich am nächsten Tag zum Angeln. Vergrößern
    Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, links) bekommt überraschend Besuch seines alten Studienkollegen Dr. Leon Dürrbach (Patrick Wolff). Leon ist mittlerweile Chefarzt an einer Klinik in Oslo. Die alte Vertrautheit ist schnell wieder da und die beiden verabreden sich am nächsten Tag zum Angeln.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Trotz der Bitte von Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, vorn 2. von rechts) es langsam angehen zu lassen, hat Bärbel Heitz (Rita Feldmeier, hinten rechts) ziemlich schnell mit der physiotherapeutischen Mobilisierung ihres Mannes Rainer (liegend) begonnen. Sein Jammern hat Bärbel ignoriert, bis Rainer mit schweren Durchblutungsstörungen zusammengebrochen ist. Nun muss Schwester Svenja (Laura Louisa Garde, hinten links) beruhigen und Lea sucht gemeinsam mit Dr. Kathrin Globisch nach der Ursache für Rainers Zusammenbruch. Vergrößern
    Trotz der Bitte von Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, vorn 2. von rechts) es langsam angehen zu lassen, hat Bärbel Heitz (Rita Feldmeier, hinten rechts) ziemlich schnell mit der physiotherapeutischen Mobilisierung ihres Mannes Rainer (liegend) begonnen. Sein Jammern hat Bärbel ignoriert, bis Rainer mit schweren Durchblutungsstörungen zusammengebrochen ist. Nun muss Schwester Svenja (Laura Louisa Garde, hinten links) beruhigen und Lea sucht gemeinsam mit Dr. Kathrin Globisch nach der Ursache für Rainers Zusammenbruch.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, links) sucht nach der Ursache für den schweren Sturz ihres Patienten Rainer Heitz. Dieser leidet seit geraumer Zeit unter Schwindelattacken, die schließlich zu dem Unfall geführt haben. Da Lea jedoch keinen Grund finden kann, bittet sie Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) um Mithilfe. Vergrößern
    Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, links) sucht nach der Ursache für den schweren Sturz ihres Patienten Rainer Heitz. Dieser leidet seit geraumer Zeit unter Schwindelattacken, die schließlich zu dem Unfall geführt haben. Da Lea jedoch keinen Grund finden kann, bittet sie Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) um Mithilfe.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Philipp Brentano (Thomas Koch, 2. von rechts) hatte ein überraschendes Wiedersehen mit einem alten Studienfreund Leon, der mittlerweile Chefarzt in Oslo ist. Leon hat von den Lebens- und Arbeitsbedingungen in Skandinavien geschwärmt und Philipp angeboten, sich für ihn mal umzuhören. Am nächsten Morgen ist aus diesem Gedankenspiel plötzlich eine ernsthafte Option geworden und Philipp muss mit seiner überrumpelten Frau Arzu (Arzu Bazman) darüber reden, ob sie es sich vorstellen könnte auszuwandern. Vergrößern
    Philipp Brentano (Thomas Koch, 2. von rechts) hatte ein überraschendes Wiedersehen mit einem alten Studienfreund Leon, der mittlerweile Chefarzt in Oslo ist. Leon hat von den Lebens- und Arbeitsbedingungen in Skandinavien geschwärmt und Philipp angeboten, sich für ihn mal umzuhören. Am nächsten Morgen ist aus diesem Gedankenspiel plötzlich eine ernsthafte Option geworden und Philipp muss mit seiner überrumpelten Frau Arzu (Arzu Bazman) darüber reden, ob sie es sich vorstellen könnte auszuwandern.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo zur Sendung Vergrößern
    Logo zur Sendung
    Fotoquelle: ARD/MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Do., 05.07.
13:25 - 14:10
Im Zweifel


Rainer Heitz wird wegen eines Oberschenkelhalsbruchs von Dr. Lea Peters erfolgreich operiert. Obwohl Lea wegen Rainers wiederkehrender Schwindelanfälle zur Geduld mahnt, beginnt Rainers Frau Bärbel, selbst Physiotherapeutin, mit seiner Mobilisierung. Zu schnell, denn Rainer bricht mit einer schweren Durchblutungsstörung zusammen. Dr. Philipp Brentano bekommt Besuch von seinem alten Studienfreund Leon Dürrbach. Leon lebt mittlerweile in Oslo und ist Chefarzt. Noch dazu ist er verheiratet und hat vier Kinder. Die Lebensumstände in Skandinavien hören sich für Philipp paradiesisch an. Zunächst im Scherz, fragt Philipp Arzu, ob sie sich vorstellen könnte auszuwandern.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Die Schauspielerin Liane Litten (Ute Willing, re.) bittet ihre Freundin Dr. Susanne Berger (Daniela Strietzel) um Hilfe. Sie ist schwanger und will abtreiben, weil ihr gerade eine Rolle angeboten wurde.

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Die Abtreibung

Serie | 24.06.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.77/5039
Lesermeinung
ZDF .

Der Landarzt - Dicke Luft

Serie | 30.06.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
ARD Streit um den Verkauf der Fischfabrik: Sigurdur Sigurdsson (Erlingur Gíslason) mit seinem Schwiegersohn Leifur (Jóhannes Haukur Jóhannesson).

TV-Tipps Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord

Serie | 05.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.05/5020
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr