In aller Freundschaft

  • Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, rechts) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) macht der schlechte Zustand der jungen Patientin Alia Jandali Kopfzerbrechen. Normalerweise müsste es ihr schon längst besser gehen. Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, links) äußert die Vermutung, dass es im Hintergrund eine zweite Krankheit geben könnte. Doch Alia ist nicht ansprechbar. Kathrin will versuchen, aus Alias kleinem siebenjährigen Bruder etwas rauszubekommen. Vergrößern
    Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, rechts) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) macht der schlechte Zustand der jungen Patientin Alia Jandali Kopfzerbrechen. Normalerweise müsste es ihr schon längst besser gehen. Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, links) äußert die Vermutung, dass es im Hintergrund eine zweite Krankheit geben könnte. Doch Alia ist nicht ansprechbar. Kathrin will versuchen, aus Alias kleinem siebenjährigen Bruder etwas rauszubekommen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo zur Sendung Vergrößern
    Logo zur Sendung
    Fotoquelle: ARD/MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Fr., 13.07.
13:25 - 14:10
Schwere Zeiten


Alia Jandali wird nach einem Sturz in die Sachsenklinik eingeliefert. Die junge Frau kann gerade so Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch darüber informieren, dass sie ihren siebenjährigen Bruder Karim vermisst. Kurz darauf verliert sie das Bewusstsein. Während Alias Kopfwunde operiert wird, macht sich Kathrins Lebensgefährte Alexander Weber auf die Suche nach dem kleinen Jungen und findet ihn. Rolands Tochter Lisa, die gerade ein Praktikum in der Sachsenklinik macht, kümmert sich um Alias Bruder Karim. Klinikleiter Dr. Roland Heilmann verlässt einen wichtigen Termin mit dem Gesundheitsdezernenten Strauber und Sarah Marquardt vorzeitig wegen eines vorgeschobenen Notfalls. Strauber fühlt sich brüskiert.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Olivia Marei

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Serie | 21.08.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
3.74/50527
Lesermeinung
ZDF Jan Bergmann (Wayne Carpendale, l.) kümmert sich um den angeschlagenen Boxer Sebastian Meinert (Remo Schulze, r.).

Der Landarzt - Bittere Pillen

Serie | 25.08.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
RTLplus Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach) behandelt die schwangere Carola Graf (Ulrike Schwarz). Er weiss noch nicht, dass sie ihren Körper als Leihmutter 'vermietet' hat.

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Dein Kind gehört nicht Dir

Serie | 26.08.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.8/5040
Lesermeinung
News
Ohne große Gesten: Lessing (Ulmen) und Dorn (Tschirner).

Dorn und Lessing bekommen es in "Die robuste Roswita" mit einem gefriergetrockneten Unternehmen zu t…  Mehr

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr