In aller Freundschaft

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
SWR
Heute
13:15 - 14:00
Folge 401, Unter großem Druck


In der Notaufnahme der Sachsenklinik stellt man bei Lars Wenke eine Ruptur der Speiseröhre fest, verursacht durch Übergeben. Der angegriffene Zustand des sportbesessenen Wenke lässt bei den Ärzten den Verdacht auf Bulimie aufkommen. Während die Verletzung behandelt wird, soll dies von Christina Buchmann psychologisch abgeklärt werden, aber der Patient blockt ab. Seine Ehefrau Martina wendet sich hilfesuchend an Christina. Den Verdacht auf Bulimie kann sie zuerst nicht glauben, als Christina aber auf das gestörte Sexualleben des Paares zu sprechen kommt, was typisch für diese Erkrankung ist, ist sie überzeugt. Sie bittet Lars, ein weiteres Gespräch mit der Psychologin zuzulassen. Hier schafft er es, sich ein stückweit zu öffnen, aber als Christina die sexuellen Probleme zur Sprache bringt, verschließt er sich wieder. Christina teilt Martina mit, dass weitere Gespräche keinen Sinn haben, solange Lars nicht einsieht, dass er Hilfe benötigt. Martina setzt daraufhin ihrem Mann ein Ultimatum: Entweder er lässt sich von der Psychologin behandeln oder sie trennt sich von ihm. Roland Heilmann bietet Christina Buchmann die vakante Psychologenstelle der Klinik an. Als Martin Stein davon erfährt, fühlt er sich übergangen und es kommt zum Streit mit Christina und Roland. Elena Eichhorn befindet sich in einem seltsamen Ringen zwischen Dr. Kaminski und Vera Bader, die sie beide in ihrem urologischen Facharzt-Vorhaben unterstützen wollen. Ihre Befürchtung, zwischen die Fronten zu geraten, bestätigt sich, als Vera Bader die Ärztin an das Marienhospital versetzen lassen will.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Jeden Tag wird in Deutschland betrogen. Während die einen mit falschen Versprechungen um ihr Geld gebracht werden, versuchen andere, den Staat oder ihre Versicherung zu betrügen. Auch innerhalb von Familie und Partnerschaften kommt es immer wieder zum Betrug. Die scripted Doku Soap 'Betrugsfälle' zeigt, welche Folgen ein Betrug haben kann und wie Menschen um die Wahrheit kämpfen.

Betrugsfälle

Serie | 17.07.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
2.98/5090
Lesermeinung
ZDF .

Der Landarzt - Freunde fürs Leben

Serie | 21.07.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr