In aller Freundschaft

  • Barbara Grigoleit (Uta Schorn, li.) will einen von vielen Abschiedsblumensträußen in das Büro von Professor Simoni bringen. Sie staunt nicht schlecht, als sie dort plötzlich Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, re.) mit einem Zollstock bewaffnet vorfindet, die gerade das Büro vermisst. Vergrößern
    Barbara Grigoleit (Uta Schorn, li.) will einen von vielen Abschiedsblumensträußen in das Büro von Professor Simoni bringen. Sie staunt nicht schlecht, als sie dort plötzlich Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, re.) mit einem Zollstock bewaffnet vorfindet, die gerade das Büro vermisst.
    Fotoquelle: MDR/Saxonia/Wernicke
  • Wehmut im Schwesternzimmer: Schwester Julia (Sarah Tkotsch, mi.) hat sich bei Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, li.) für ihre Unterstützung bedankt und Schwester Arzu (Arzu Bazman, re.) wird ganz mulmig bei dem Gedanken, als neue Oberschwester in die Fußstapfen von Ingrid Rischke zu treten.Doch Ingrid ist sich sicher, dass aus Julia eine ganz wunderbare Krankenschwester wird und Arzu genau die Richtige Nachfolgerin für sie ist. Vergrößern
    Wehmut im Schwesternzimmer: Schwester Julia (Sarah Tkotsch, mi.) hat sich bei Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, li.) für ihre Unterstützung bedankt und Schwester Arzu (Arzu Bazman, re.) wird ganz mulmig bei dem Gedanken, als neue Oberschwester in die Fußstapfen von Ingrid Rischke zu treten.Doch Ingrid ist sich sicher, dass aus Julia eine ganz wunderbare Krankenschwester wird und Arzu genau die Richtige Nachfolgerin für sie ist.
    Fotoquelle: MDR/Saxonia/Wernicke
  • Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, li.) redet Patrizia Schott (Anja Boche, re.) sanft ins Gewissen: Die Fans der berühmten Geigerin hätten gewiss Verständnis, wenn sie ihr Konzert in Tokio absagt, da ihr Mann im Krankenhaus liegt. Doch Patrizia fühlt sich ihrer Karriere verpflichtet und ist der Meinung, dass ihr Mann Verständnis aufbringen müsse, wenn sie die Konzertreise trotz aller Umstände macht. Vergrößern
    Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, li.) redet Patrizia Schott (Anja Boche, re.) sanft ins Gewissen: Die Fans der berühmten Geigerin hätten gewiss Verständnis, wenn sie ihr Konzert in Tokio absagt, da ihr Mann im Krankenhaus liegt. Doch Patrizia fühlt sich ihrer Karriere verpflichtet und ist der Meinung, dass ihr Mann Verständnis aufbringen müsse, wenn sie die Konzertreise trotz aller Umstände macht.
    Fotoquelle: MDR/Saxonia/Wernicke
  • Schwester: Komparsin Vergrößern
    Schwester: Komparsin
    Fotoquelle: MDR/Saxonia/Wernicke
  • In aller Freundschaft Vergrößern
    In aller Freundschaft
    Fotoquelle: MDR/HA Kommunikation
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ARD
Sa., 27.10.
02:15 - 03:00
Folge 668, Mit einem Paukenschlag


Arno Leisch hat seine eigene Karriere hinten angestellt, um seine Frau Patrizia Schott, eine bekannte Geigerin, zu managen. Kurz vor der Abreise zu einem großen Konzert in Tokio bekommt Arno starke Schmerzen. Er vermutet eine wiederholte Blasenentzündung. Doch Dr. Kaminski diagnostiziert einen Nierenstein, der dringend operiert werden muss. Seine Frau Patrizia ist hin- und hergerissen, entschließt sich aber, nach Tokio zu fliegen und hinterlässt Arno einen Brief. Als Arno aus der Narkose aufwacht, geben ihm der Brief und Patrizias Verhalten Anlass, über seine Ehe nachzudenken. Die Ärzte raten ihm zudem zu einer Änderung seines Lebensstils, da sein Gesundheitszustand aufgrund des Stresses äußerst kritisch ist. Als Patrizia dann plötzlich doch in seinem Zimmer steht, ist Arno überglücklich, bis er den wahren Grund für die Rückkehr seiner Frau erfährt. In der Sachsenklinik stehen große Veränderungen an. Professor Simoni und Oberschwester Ingrid gehen in Rente. Barbara Grigoleit hingegen will bleiben, bis sie feststellen muss, dass auch für sie nichts beim Alten bleiben würde. Barbara zeigt Zivilcourage und trifft eine Entscheidung, die ihr alles andere als leicht fällt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Jan (Wayne Carpendale, l.) und Maren (Caroline Scholze, r.) genießen den gemeinsamen Spaziergang am Strand.

Der Landarzt - Reden ist Gold

Serie | 20.10.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
ProSieben Atlanta Medical

TV-Tipps Atlanta Medical - Aller Anfang ist schwer

Serie | 24.10.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
RTL Alex (Jan Hartmann) versucht den verärgerten Richard (Marc Oliver Schulze) zu beruhigen, nachdem dieser die Möbel seines Bruders Tobias (Benedikt Blaskovic) vor die Tür gestellt hat.

Lifelines - Aus heiterem Himmel

Serie | 07.11.2018 | 04:10 - 05:00 Uhr
4.47/5015
Lesermeinung
News
Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr