In aller Freundschaft

  • Als Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, 2.v.re.) in die Klinik kommt, werden gerade Fotos (Fotograf: Komparse, li.) einer ehemaligen Patientin (Mirjam Köfer, re.) gemacht. Als Sarah den Journalisten (Jan Baake, 2.v.li.) darauf anspricht und den Grund dafür erfahren möchte, wird sie harsch zurückgewiesen: Das könne sie am nächsten Tag in der Zeitung lesen. Sarah ahnt, dass dies wieder mal mit Vera Bader zu tun haben muss. Vergrößern
    Als Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, 2.v.re.) in die Klinik kommt, werden gerade Fotos (Fotograf: Komparse, li.) einer ehemaligen Patientin (Mirjam Köfer, re.) gemacht. Als Sarah den Journalisten (Jan Baake, 2.v.li.) darauf anspricht und den Grund dafür erfahren möchte, wird sie harsch zurückgewiesen: Das könne sie am nächsten Tag in der Zeitung lesen. Sarah ahnt, dass dies wieder mal mit Vera Bader zu tun haben muss.
    Fotoquelle: NDR/MDR/Wernicke
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
NDR
Fr., 30.11.
12:25 - 13:10
Folge 619, Überdruck


Andreas Hartwich bricht sich bei einer Mutprobe die Hand. Er wollte seinen Kumpels Nervenstärke beweisen und sprang erst im allerletzten Moment vor einer herannahenden Straßenbahn vom Gleis. In der Sachsenklinik gesteht Andreas seinem Freund Lars, dass er nicht krankenversichert ist. Als die beiden sehen, dass auch der Straßenbahnfahrer Günther Bornemann eingeliefert wird, kommt Lars die Idee, eine Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten. Andreas solle einfach behaupten, Bornemann hätte ihn an einem Fußgängerüberweg übersehen. In der Zwischenzeit wird bei Günther Bornemann aufgrund des Schocks ein Herzanfall diagnostiziert. Andreas' Handbruch ist so kompliziert, dass er seine Lehre als Mechatroniker abschreiben kann. Als Bornemann von einer Polizistin erfährt, wie Andreas den Unfallhergang schildert, bekommt er Zweifel: Hat er den Unfall womöglich selbst verursacht und das Leben eines jungen Mannes zerstört? Durch Hans-Peter Brenner bekommt Arzu Ritter mit, dass Philipp Brentano ihre türkischen Hackbällchen vermisst. Um die lang ersehnte Versöhnung in Gang zu bringen, kocht Arzu für Philipp. Ihr Plan scheint aufzugehen: Er freut sich, und die beiden nähern sich langsam wieder an. Doch die zarte Romantik wird jäh durch ein Telefonat unterbrochen. Verwaltungschefin Sarah Marquardt beobachtet, dass ein Journalist Fotos einer ehemaligen Patientin vor der Sachenklinik macht. Als sie ihn darauf anspricht, wird sie harsch zurückgewiesen: Das könne sie am nächsten Tag in der Zeitung lesen. Sarah vermutet, dass Vera Bader dahintersteckt und schmiedet einen äußerst unkonventionellen Plan.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Atlanta Medical

Atlanta Medical - Die Zeit, die noch bleibt

Serie | 14.11.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
RTL Alex Rode (Jan Hartmann, r.) grillt und chillt am See, als plötzlich Richard (Marc Oliver Schulze) aus einem Auto aussteigt.

Lifelines - Mein Baby gehört zu mir

Serie | 16.11.2018 | 04:05 - 05:05 Uhr
4.5/5016
Lesermeinung
ZDF Erik Wilfert (Niels Bruno Schmidt, r.) ist mit der vernichtenden Diagnose völlig überfordert. Als sein bester Freund versucht Jan (Wayne Carpendale, l.) ihm in dieser schwierigen Situation beizustehen.

Der Landarzt - Wahre Freunde

Serie | 17.11.2018 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr

Herausragender Krimi-Sechteiler "Parfum" nach Motiven des Weltbestsellers Patrick Süskinds: Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) untersucht den Tatort eines grauenvollen Mordes.

Die Serie "Parfum" ist eine hochkarätig besetzte Neu-Adaption des Patrick-Süskind-Stoffes. Klugerwei…  Mehr

Deutsche Soldaten im Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren. Inzwischen hat sich das Image der Soldaten gewandelt.

Christian Frey beleuchtet in der 3sat-Dokumentation den Wandel des Soldatenbildes in der deutschen B…  Mehr