In aller Freundschaft

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
NDR
Mi., 23.01.
12:25 - 13:10
Folge 652, Zug um Zug


Der 75-jährige Kurt Niehaus, ein ehemaliger Schachprofi, wird von Maria Kowalski in die Sachsenklinik begleitet. Kurt beobachtet bei sich selbst einen zunehmenden geistigen Verfall. Maria, mit der er seit Kurzem zusammen ist, soll von all dem nichts erfahren. Er gibt deshalb vor, Schmerzen im Fuß zu haben. Sollte sich Kurts Verdacht bestätigen, an Alzheimer erkrankt zu sein, sieht er für ihre Beziehung keine Chance mehr. Seine Pflege will er Maria nicht zumuten. Brentano kann Kurt beruhigen: Er ist nicht an Alzheimer, sondern an einem Normaldruckhydrozephalus erkrankt. Die Ärzte machen Kurt Hoffnung, ihm mit einer Operation helfen zu können. Kurt glaubt aber nicht mehr an Heilung oder eine signifikante Verbesserung seines Zustandes. Schweren Herzens beichtet er Maria den wahren Grund für seinen Klinikaufenthalt und trennt sich von ihr. Otto Stein hält das angespannte Verhältnis zwischen seinem Sohn Martin und Roland Heilmann nicht mehr aus. Er wirkt so lange auf Martin ein, bis dieser Roland von seinen Ambitionen, Klinikdirektor zu werden, erzählt. Für Roland ist der Gedanke absurd. Doch als er begreift, wie lange Martin schon hinter seinem Rücken mit Sarah Marquardt und der Abaris intrigiert, ist er außer sich. Martins Freundschaft zu Roland scheint endgültig verloren zu sein. Doch nicht nur das: Auch Pia Heilmann, Kathrin Globisch und Charlotte Gauss wenden sich gegen Martin. Was auch immer Martin erwartet hatte, nun weiß er, dass es an der Spitze der Macht einsam werden kann.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch, l.) und Renata Bogdanov (Alessija Lause, r.) ahnen, dass die transsexuelle Maja (Lina Keller, M.) mehr über den brutalen Angriff auf sie weiß, als sie zugibt.

Dr. Klein - Auf einen Schlag

Serie | 26.01.2019 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.94/5048
Lesermeinung
RTLplus Irene Kadenbach (Claudia Wenzel) freut sich über ihren Tandemsprung mit Lehrer Friedemann Deffner (Michael Schiller). Sie hat den Fallschirmsprung von den Mitarbeitern der Waldner-Klinik geschenkt bekommen.

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Der Todessprung

Serie | 27.01.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.8/5040
Lesermeinung
ZDF Jan (Wayne Carpendale, l.) und sein Vater (Gunter Schoß, r.) geben sich alle Mühe, die kleine Lousia zu bespaßen und buhlen um ihre Aufmerksamkeit. Maren (Caroline Scholze, hinten rechts) und ihre Mutter (Erika Skrotzki) beobachten amüsiert das Geschehen.

Der Landarzt - Falsch gewickelt

Serie | 02.02.2019 | 12:15 - 13:00 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr