In aller Freundschaft

  • Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, rechts) stellt im Schwesternzimmer ihr Konzept zur Effizenzsteigerung der Pfleger und Schwestern vor. Jede einzelne Tätigkeit hat ab jetzt einen fest bemessenen Zeitrahmen. Das Pflegepersonal reagiert etwas befremdlich auf diese Neuerung. Doch als Sarah erklärt, das Konzept sei mit Chefarzt Dr. Stein besprochen und von ihm abgesegnet, müssen sie sich damit anfreunden - von links: Schwester Arzu Ritter (Arzu Bazman); Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan); Schwester Yvonne Habermann (Maren Gilzer); Oberschwester Ingrid Rischke (Jutta Kammann) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt). Vergrößern
    Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, rechts) stellt im Schwesternzimmer ihr Konzept zur Effizenzsteigerung der Pfleger und Schwestern vor. Jede einzelne Tätigkeit hat ab jetzt einen fest bemessenen Zeitrahmen. Das Pflegepersonal reagiert etwas befremdlich auf diese Neuerung. Doch als Sarah erklärt, das Konzept sei mit Chefarzt Dr. Stein besprochen und von ihm abgesegnet, müssen sie sich damit anfreunden - von links: Schwester Arzu Ritter (Arzu Bazman); Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan); Schwester Yvonne Habermann (Maren Gilzer); Oberschwester Ingrid Rischke (Jutta Kammann) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, Mitte) hat den Verdacht, dass die Mutter eines kleinen Patienten am Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom leiden könnte. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, links) vermutet jedoch, dass das Kind misshandelt wird und hat eigensinnig einen Vertreter (Stefan Kaminsky) des Jugendamtes informiert. Elena muss den jungen Arzt in seine Schranken weisen. Vergrößern
    Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, Mitte) hat den Verdacht, dass die Mutter eines kleinen Patienten am Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom leiden könnte. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, links) vermutet jedoch, dass das Kind misshandelt wird und hat eigensinnig einen Vertreter (Stefan Kaminsky) des Jugendamtes informiert. Elena muss den jungen Arzt in seine Schranken weisen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, links), interimsweise Chefarzt der Sachsenklinik, Prof. Simoni (Dieter Bellmann, Mitte) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) stecken mitten in der Finanzplanung. Als die wichtigsten Themen erledigt sind, verlässt Simoni das Büro. Diese Gelegenheit nutzt Sarah Marquardt, um mit Martin über eine weitere Neuerung zu sprechen: Eine Effizenzsteigerungsmaßnahme für die Pfleger und Schwestern. Vergrößern
    Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, links), interimsweise Chefarzt der Sachsenklinik, Prof. Simoni (Dieter Bellmann, Mitte) und Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) stecken mitten in der Finanzplanung. Als die wichtigsten Themen erledigt sind, verlässt Simoni das Büro. Diese Gelegenheit nutzt Sarah Marquardt, um mit Martin über eine weitere Neuerung zu sprechen: Eine Effizenzsteigerungsmaßnahme für die Pfleger und Schwestern.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pia Heilmann macht die Chemotherapie zu schaffen. Als kleine Aufmunterung wollen Lisa (Ella Zirzow, rechts) und Jonas (Anthony Petrifke, Miite) sie mit einem Geschenk aufmuntern. Doch der Kassensturz zeigt, dass ihnen dazu das Geld fehlt. Kurzerhand schnappen sich die beiden ein paar ihrer Spielzeuge und wollen sie in der Stadt verkaufen. Doch das Geschäft läuft schleppend. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) wird auf seine beiden Kinder aufmerksam, ist ganz gerührt und versucht, den beiden unter die Arme zu greifen. Vergrößern
    Pia Heilmann macht die Chemotherapie zu schaffen. Als kleine Aufmunterung wollen Lisa (Ella Zirzow, rechts) und Jonas (Anthony Petrifke, Miite) sie mit einem Geschenk aufmuntern. Doch der Kassensturz zeigt, dass ihnen dazu das Geld fehlt. Kurzerhand schnappen sich die beiden ein paar ihrer Spielzeuge und wollen sie in der Stadt verkaufen. Doch das Geschäft läuft schleppend. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) wird auf seine beiden Kinder aufmerksam, ist ganz gerührt und versucht, den beiden unter die Arme zu greifen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, 2. von links), Schwester Arzu (Arzu Bazman, 2. von rechts) und Schwester Yvonne (Maren Gilzer, rechts) stoppen jeden ihrer Arbeitsschritte mit der Uhr. Verwaltungschefin Sarah Marquardt hat den neuen Chefarzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) zu einem Konzept zur Effizienzsteigerung des Pflegepersonales überredet. Angeblich sei es mit dem alten Chefarzt Dr. Heilmann schon besprochen. Als Martin die Schwierigkeiten im Schwesternzimmer mitbekommt, hegt er Zweifel an der tatsächlichen Effizienz dieses Konzepts. Vergrößern
    Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, 2. von links), Schwester Arzu (Arzu Bazman, 2. von rechts) und Schwester Yvonne (Maren Gilzer, rechts) stoppen jeden ihrer Arbeitsschritte mit der Uhr. Verwaltungschefin Sarah Marquardt hat den neuen Chefarzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) zu einem Konzept zur Effizienzsteigerung des Pflegepersonales überredet. Angeblich sei es mit dem alten Chefarzt Dr. Heilmann schon besprochen. Als Martin die Schwierigkeiten im Schwesternzimmer mitbekommt, hegt er Zweifel an der tatsächlichen Effizienz dieses Konzepts.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, rechts) muss Finns Mutter Anke Lenders (Gruschenka Stevens, links) nach einer Erklärung für die vielen Verletzungen ihres Kindes fragen. Elena äußert auch den Verdacht, dass Finn diese Verletzungen beigebracht worden sein könnten. Noch bevor Anke ihren Unmut über Elenas Mutmaßung äußern kann, wird sie von Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) zu ihrem Sohn gerufen. Vergrößern
    Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, rechts) muss Finns Mutter Anke Lenders (Gruschenka Stevens, links) nach einer Erklärung für die vielen Verletzungen ihres Kindes fragen. Elena äußert auch den Verdacht, dass Finn diese Verletzungen beigebracht worden sein könnten. Noch bevor Anke ihren Unmut über Elenas Mutmaßung äußern kann, wird sie von Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) zu ihrem Sohn gerufen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, rechts) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, links) werten die Röntgenbilder des kleinen Finn Lenders aus. Dabei finden sie tatsächlich viele verheilte Verletzungen und Frakturen. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, Mitte) hat einen schlimmen Verdacht: Kindesmisshandlung. Vergrößern
    Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, rechts) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, links) werten die Röntgenbilder des kleinen Finn Lenders aus. Dabei finden sie tatsächlich viele verheilte Verletzungen und Frakturen. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, Mitte) hat einen schlimmen Verdacht: Kindesmisshandlung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo zur Sendung Vergrößern
    Logo zur Sendung
    Fotoquelle: ARD/MDR
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Mi., 12.06.
11:55 - 12:40
Mit bestem Wissen


Finn Lenders wird mit einem Armbruch in die Sachsenklinik eingeliefert. Als Dr. Elena Eichhorn den unkomplizierten Bruch versorgt, besteht Finns Mutter Anke auf weitergehende Untersuchungen. Angeblich würde sich Finn ständig verletzen. Elena hält Ankes Sorge zunächst für übertrieben, bereut dies aber bitter, als Finn am nächsten Tag mit einer Milzruptur erneut eingeliefert wird. Dr. Martin Stein hat interimsweise den Chefarztposten von Dr. Roland Heilmann übernommen, damit dieser sich mehr um seine kranke Frau Pia kümmern kann. Bei seinem ersten Budget-Meeting überredet Sarah Marquardt ihn zu einem Konzept zur Effizienzsteigerung bei den Pflegekräften.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Dr. Bernd Lang (Simon Licht, l.), Grit Lang (Maresa Hörbiger, M.) und Nanny Abel (Nora Huetz, r.) schauen sich gemeinsam Bernds Kinderfotos an.

Dr. Klein - Schatten

Serie | 22.06.2019 | 19:45 - 20:30 Uhr
3.84/5064
Lesermeinung
VOX Dr. Claire Browne (Antonia Thomas), Dr. Shaun Murphy (Freddie Highmore)

TV-Tipps The Good Doctor - Ein außergewöhnliches Talent

Serie | 10.07.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.59/5017
Lesermeinung
News
Eine Frau, die sich nicht festlegen lassen will: Laura Karasek.

Sie ist die Tochter des verstorbenen Literatur-Kritikers Hellmuth Karasek und gerlernte Anwältin. Nu…  Mehr

Leckermäulchen: Prinzessin Victoria (hier neben ihrem Ehemann Daniel zu sehen) scheint ein Faible für Süßwaren zu haben - besonders Marzipan hat es ihr angetan.

Wie macht man einen Royal glücklich? Na klar, mit Marzipan! Das hat nun Adelsexperte Rolf Seelmann-E…  Mehr

Sportschau-Moderator Matthias Opdenhövel würde das EM-Finale präsentieren, sollte es Deutschland bis ins Endspiel in Udine schaffen.

Wie schlägt sich der deutsche Nachwuchs bei der U21-EM in Italien? Und wie kann man das sehen? Hier …  Mehr

"Avengers: Endgame" kommt noch mal in die Kinos - diesmal mit Post-Credit-Szenen.

Marvel und Disney wollen den "Avatar"-Rekord in den Schatten stellen und bringen deshalb "Avengers: …  Mehr

Schauspieler Thomas Heinze und seine Lebensgefährtin Jackie Brown begeben sich auf Zeitreise. Das neue ZDF-Fomat "Grüße aus 1976" stellt Prominenten für ein Wochenende eine Lebenswelt zur Verfügung, die der ihres zwölften Lebensjahres gleicht.

In der neuen Sendung "Grüße aus..." schickt das ZDF Prominente in die Vergangenheit. Sie verbringen …  Mehr