In aller Freundschaft

  • Prof. Simonis (Dieter Bellmann) Tochter Rebecca (Melanie Isakowitz) taucht unerwartet in der Sachsenklinik auf ... und sie hat eine Überraschung dabei. Rebecca ist im fünften Monat schwanger. Vater und Tochter haben sich seit acht Jahren nicht gesehen und haben eine große Distanz zu überbrücken. Bei einer Routine-Untersuchung stellt sich heraus, dass sich bei dem Fötus ein sogenanntes amniotisches Band gebildet und um das Bein gelegt hat. Ohne Operation wird das Bein des Ungeborenen absterben. Da Rebecca Diabetikerin ist, besteht bei ihr ein erhöhtes OP-Risiko. Vergrößern
    Prof. Simonis (Dieter Bellmann) Tochter Rebecca (Melanie Isakowitz) taucht unerwartet in der Sachsenklinik auf ... und sie hat eine Überraschung dabei. Rebecca ist im fünften Monat schwanger. Vater und Tochter haben sich seit acht Jahren nicht gesehen und haben eine große Distanz zu überbrücken. Bei einer Routine-Untersuchung stellt sich heraus, dass sich bei dem Fötus ein sogenanntes amniotisches Band gebildet und um das Bein gelegt hat. Ohne Operation wird das Bein des Ungeborenen absterben. Da Rebecca Diabetikerin ist, besteht bei ihr ein erhöhtes OP-Risiko.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
  • Prof. Simoni (Dieter Bellmann, li.) hat erfahren, dass der Freund seiner Tochter und Vater ihres ungeborenen Kindes Torsten Gehring (Björn Casapietra, re.) verheiratet ist und Kinder hat. Als er ihm im Klinikflur begegnet, stellt er ihn zur Rede und fordert Verantwortung. Als Torsten dem Prof. klar macht, dass Rebecca wusste, worauf sie sich einlässt und er mehr Verantwortung nicht übernehmen könne, fragt ihn der Professor, was er dann hier zu suchen hätte. Vergrößern
    Prof. Simoni (Dieter Bellmann, li.) hat erfahren, dass der Freund seiner Tochter und Vater ihres ungeborenen Kindes Torsten Gehring (Björn Casapietra, re.) verheiratet ist und Kinder hat. Als er ihm im Klinikflur begegnet, stellt er ihn zur Rede und fordert Verantwortung. Als Torsten dem Prof. klar macht, dass Rebecca wusste, worauf sie sich einlässt und er mehr Verantwortung nicht übernehmen könne, fragt ihn der Professor, was er dann hier zu suchen hätte.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
  • Prof. Simonis (Dieter Bellmann, mi.) Tochter Rebecca ist schwanger und ihr Kind muss im Mutterleib operativ von einem amniotischen Band befreit werden. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, re.) erklärt ihm die Operation. Da Rebecca Diabetikerin ist, besteht ein erhöhtes Narkoserisiko. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) hat bei der Kürze der OP keine Bedenken, doch Simoni sorgt sich väterlich. Vergrößern
    Prof. Simonis (Dieter Bellmann, mi.) Tochter Rebecca ist schwanger und ihr Kind muss im Mutterleib operativ von einem amniotischen Band befreit werden. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, re.) erklärt ihm die Operation. Da Rebecca Diabetikerin ist, besteht ein erhöhtes Narkoserisiko. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) hat bei der Kürze der OP keine Bedenken, doch Simoni sorgt sich väterlich.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
  • Prof. Simoni (Dieter Bellmann) ist durch den unerwarteten Besuch seiner Tochter und das Gespräch mit Dr. Roland Heilmann klar geworden, dass er den Posten des Klinikleiters räumen wird. Als er dies Ingrid (Jutta Kammann) sagt, bittet sie ihn, sich diese Entscheidung reiflich zu überlegen. Vergrößern
    Prof. Simoni (Dieter Bellmann) ist durch den unerwarteten Besuch seiner Tochter und das Gespräch mit Dr. Roland Heilmann klar geworden, dass er den Posten des Klinikleiters räumen wird. Als er dies Ingrid (Jutta Kammann) sagt, bittet sie ihn, sich diese Entscheidung reiflich zu überlegen.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
BR
Do., 12.09.
11:55 - 12:40
Folge 628, Prioritäten


Professor Simonis Tochter Rebecca taucht plötzlich in der Sachsenklinik auf und hat eine kleine Überraschung: Sie ist im fünften Monat schwanger. Vater und Tochter haben sich seit acht Jahren nicht gesehen. Doch nun möchte Rebecca gern in der Sachsenklinik entbinden. Bei einem Routinecheck stellt Dr. Niklas Ahrend fest, dass sich bei dem Fötus ein amniotisches Band gebildet hat. Wenn das Band nicht entfernt wird, droht das betroffene Beinchen abzusterben. Für Rebecca als Diabetikerin kann diese Operation jedoch lebensbedrohlich sein. In das fachliche und emotionale Kräftemessen zwischen Prof. Simoni und dem behandelnden Gynäkologen Niklas Ahrend platzt dann auch noch der Vater des Kindes. Überraschend bekommt Dr. Roland Heilmann den Posten des Ärztlichen Direktors an einer Rostocker Klinik angeboten. Nach einem Gespräch mit Prof. Simoni, wird Roland klar, dass dies seine letzte Chance für einen Karriereschub sein könnte. Er entschließt sich zu einem Bewerbungsgespräch.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ole Ritter (David Hugo Schmitz, r.) ist zum Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort um Britta Stadler (Nicole Marischka, l.) zu helfen.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Fehleinschätzung

Serie | 19.09.2019 | 18:50 - 19:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
SWR SENDER: ARD - SENDETITEL: In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern Folge 1 - UNTERTITEL:  Ins kalte Wasser - CAPTION: 
IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE KRANKENSCHWESTERN, Folge 1, "Ins kalte Wasser", am Donnerstag (01.11.18) um 18.50 Uhr im Ersten..Feierabend für die drei Ausbilder des Volkmann–Klinikums. V.l.n.r. Darius Korschin (Moritz Otto), Alexandra Lundqvist (Friederike Linke), Arzu Ritter (Arzu Bazman).© ARD/Daniela Incoronato, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Daniela Incoronato" (S2+). ARD-Programmdirektion/Bildredaktion, Tel: 089/5900-24302, Fax: 089/550-1259, bildredaktion@DasErste.de

In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern - Ins kalte Wasser

Serie | 21.09.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Barbara Frahm (Jana Hora-Goosmann, r.) sorgt sich um Ihren Mann Dr. Dietrich Frahm (Mathias Herrmann, l.).

Familie Dr. Kleist - Verantwortungslos

Serie | 24.09.2019 | 18:50 - 19:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Game of Thrones"-Schöpfer George R. R. Martin hat in seinem Blog das nächste Spin-off zu seinem Westeros-Epos angekündigt.

Das Fantasy-Epos "Game of Thrones" ist auch nach dem Aus der Original-Serie noch längst nicht zu End…  Mehr

Jessica Jaymes ist überraschend im Alter von nur 43 Jahren verstorben. Die Todesursache ist noch unklar.

Jessica Jaymes, Star der US-Erotikbranche, wurde leblos in ihrem Haus aufgefunden. Die Todesursache …  Mehr

Alec und Hilaria Baldwin erwarten ihr fünftes gemeinsames Kind.

Gibt es doch noch ein Happy End für Alec und Hilaria Baldwin? Erst im April hatte die Ehefrau des Sc…  Mehr

Die Wiesn zieht jährlich zahlreiche Menschen an - 2018 waren es 6,3 Millionen Besucher. Diese tranken 7,5 Millionen Liter Bier und verspeisten 124 Ochsen.

Das 186. Oktoberfest in München beginnt am 21. September 2019. Wer aus der Ferne etwas vom Wiesn-Tre…  Mehr

"Wir Deutschen sind Weltmeister im Recycling. Stimmt das?" - RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff wollte es genau wissen und schreckte auch vor einem neuerlichen Selbstversuch nicht zurück.

In einer RTL-Reportage klärt Jenke von Wilmsdorff über die Hintergründe und verheerenden Folgen des …  Mehr