In aller Freundschaft

  • Zwischen Alexander Weber (Heio von Stetten) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) steht einmal mehr der unüberwindbare Interessenskonflikt von Beruf und Privatem. Alexander hat gerade kaltschnäuzig die Schließung der Klinik verkündet, die für Kathrin weit mehr als nur ein Job ist. Vergrößern
    Zwischen Alexander Weber (Heio von Stetten) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) steht einmal mehr der unüberwindbare Interessenskonflikt von Beruf und Privatem. Alexander hat gerade kaltschnäuzig die Schließung der Klinik verkündet, die für Kathrin weit mehr als nur ein Job ist.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Saxonia/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 od
  • Bei der Untersuchung im CT bekommt Margarita Fechter (Anna Hopperdietz, li.) eine Panikattacke. Schwester Julia (Sarah Tkotsch, mi.) versucht, sie zu beruhigen. Als Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) dazukommt, geht es Margarita langsam besser. Die junge Frau, die vor Monaten ein Blasenkarzinom hatte, hat nun Angst, dass der Krebs zurück ist. Vergrößern
    Bei der Untersuchung im CT bekommt Margarita Fechter (Anna Hopperdietz, li.) eine Panikattacke. Schwester Julia (Sarah Tkotsch, mi.) versucht, sie zu beruhigen. Als Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) dazukommt, geht es Margarita langsam besser. Die junge Frau, die vor Monaten ein Blasenkarzinom hatte, hat nun Angst, dass der Krebs zurück ist.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Saxonia/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 od
  • Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, rechts) leidet unter der gescheiterten Beziehung zu Alexander Weber. Ihr blieb moralisch nichts anderes übrig, als sich zu trennen, doch es tut weh. Ihre Freundin Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) versucht, sie zu trösten. Vergrößern
    Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, rechts) leidet unter der gescheiterten Beziehung zu Alexander Weber. Ihr blieb moralisch nichts anderes übrig, als sich zu trennen, doch es tut weh. Ihre Freundin Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) versucht, sie zu trösten.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Saxonia/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 od
  • Dr. Kaminskis (Udo Schenk) Patientin Margarita Fechter (Anna Hopperdietz) geht es immer schlechter. Nach der Behandlung eines Blasenkarzinoms vor einigen Monaten besteht nun die Gefahr, dass der Krebs zurück ist. Doch der Arzt tappt diagnostisch im Halbdunkel. Vergrößern
    Dr. Kaminskis (Udo Schenk) Patientin Margarita Fechter (Anna Hopperdietz) geht es immer schlechter. Nach der Behandlung eines Blasenkarzinoms vor einigen Monaten besteht nun die Gefahr, dass der Krebs zurück ist. Doch der Arzt tappt diagnostisch im Halbdunkel.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Saxonia/Wernicke" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 od
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
WDR
Mi., 11.09.
15:15 - 16:00
Folge 709, Tabula Rasa


Margarita Fechter war vor einigen Monaten wegen eines Blasenkarzinoms bei Dr. Kaminski in Behandlung. Weil sie nun mit rätselhaften Symptomen in die Sachsenklinik eingeliefert wird, liegt der Verdacht auf ein Rezidiv nah. Kaminski, der mit der jungen Frau die Liebe zur Literatur teilt, kann ihr die Angst noch nicht nehmen. Dr. Roland Heilmann empfiehlt Kaminski, Dr. Lea Peters zur Diagnose hinzuzuziehen. Die beiden liefern sich zunächst ein fachliches Kräftemessen, doch da es Margarita immer schlechter geht, müssen sie sich zusammenraufen. Alexander Weber teilt Dr. Roland Heilmann und Sarah Marquardt mit, dass Abaris die Sachsenklinik schließen wird. Da Abaris zwei weitere Kliniken in der Region kaufen will, hat das Kartellamt Bedenken, dass Abaris marktbeherrschend wird. Für Abaris ist das die Gelegenheit, die aufmüpfige Klinik loszuwerden. Zunächst geschockt, überlegen Roland und Sarah dann gemeinsam, ob und wie die Sachsenklinik gerettet werden kann.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Sina Drechsler (Aybi Era, l.) ist im 7. Monat schwanger. Die Gynäkologin Tanja Ewald (Christina Athenstädt, M.) und Dr. Timotheus von Hatzfeld (Tom Radisch, r.) müssen der Patientin mitteilen, dass ihr Baby ohne Operation im Mutterleib nicht überleben wird.

Familie Dr. Kleist - Heiraten für Fortgeschrittene

Serie | 17.09.2019 | 18:50 - 19:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
VOX Conner Rhodes (Colin Donnell)

Chicago Med - Aufopferung

Serie | 18.09.2019 | 22:10 - 23:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Atlanta Medical

Atlanta Medical - Stromausfall

Serie | 18.09.2019 | 22:15 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen konfrontiert sich und die Zuschauer  mit dem Ende des Lebens: Seine Doku "Hirschhausen im Hospiz" ist dennoch kein Runterbringer.

Für eine Reportage ist Eckart von Hirschuasen ins Hospiz gezogen. Im Interview spricht er über die w…  Mehr

In einem klaren Statement bezog ZDF-Chefredakteur Peter Frey Stellung zum Interview-Eklat mit Björn Höcke. Er verteidigte den Interviewer David Gebhard, den er für ein "vorbildliches Interview" lobte.

Nach dem abgebrochenen ZDF-Interview mit Björn Höcke hat der Chefredakteur des Senders, Peter Frey, …  Mehr

"Wir sind uns in der ARD der Bedeutung und des Stellenwertes der Auslandsberichterstattung und unseres einzigartigen Korrespondentennetzes sehr bewusst", erklärt ARD-Programmdirektor Volker Herres.

Die Verschiebung des "Weltspiegel" auf einen anderen Sendeplatz wird diskutiert – und löst eine weit…  Mehr

Rod Stewart ist eine Kämpfernatur. Wie er auf einer Spendengala in London zugab, erkrankte er vor zwei Jahren an Prostatakrebs. Mittlerweile gehe es ihm aber wieder gut, gab der 74-Jährige Entwarnung.

Bei einer Spendengala in London für Krebskranke spricht Rod Stewart erstmals über seine eigene Erkra…  Mehr

Wer zeigt welches Spiel in der Champions League?

Die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 beginnt am 17. September. Doch wo läuft welches…  Mehr