In aller Freundschaft

  • Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) hat ihren ehemaligen Mentor, den berühmten neurochirurgen Dario Brosi (Markus Böker) zu einer relativ harmlosen OP überreden können. Doch diese wäre fast schief gegangen. Nun präsentiert sie ihm die Laborergebnisse seines Bluttests und fordert eine Erklärung. Brosi hat angegeben Arthrose zu haben, doch die Blutergebnisse haben ergeben, dass er an Hämochromatose leidet. Eine Krankheit, die unbehandelt sämtliche Organe schädigt. Vergrößern
    Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) hat ihren ehemaligen Mentor, den berühmten neurochirurgen Dario Brosi (Markus Böker) zu einer relativ harmlosen OP überreden können. Doch diese wäre fast schief gegangen. Nun präsentiert sie ihm die Laborergebnisse seines Bluttests und fordert eine Erklärung. Brosi hat angegeben Arthrose zu haben, doch die Blutergebnisse haben ergeben, dass er an Hämochromatose leidet. Eine Krankheit, die unbehandelt sämtliche Organe schädigt.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei – Verwendung auch bei Social Media gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Saxonia/Wernicke" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (03
  • Otto Stein (Rolf Becker) hat Jakob Heilmann in dessen Restaurant geholfen. Dort ist ihm ein Hund in die Arme gelaufen, den er nun nicht mehr los wird. Auch Ottos Frau Charlotte (Ursula Karusseit) weiß mit dem Streuner nicht viel anzufangen. Vergrößern
    Otto Stein (Rolf Becker) hat Jakob Heilmann in dessen Restaurant geholfen. Dort ist ihm ein Hund in die Arme gelaufen, den er nun nicht mehr los wird. Auch Ottos Frau Charlotte (Ursula Karusseit) weiß mit dem Streuner nicht viel anzufangen.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei – Verwendung auch bei Social Media gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Saxonia/Wernicke" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (03
  • Dr. Lea Peters' (Anja Nejarri) Mentor, der renommierte Neurochirurg Dario Brosi (Markus Böker), musste eine Vorführ-OP abbrechen. Er hat krampfartige Schmerzen in der Hand und gibt an familiär vorbedingt an Arthrose zu leiden, er sei schmerzmedikamentös eingestellt, also kein Grund zur Sorge. Als Lea das Schmerzmittel sieht, weiß sie, dass Brosi mit der Dosierung schon am Höchstlimit ist. Sie bittet ihn, eine MRT-Aufnahme zu machen und nach einer alternativen Behandlung oder gar Diagnose zu suchen. Um Ruhe zu haben, lässt sich Brosi überreden. Vergrößern
    Dr. Lea Peters' (Anja Nejarri) Mentor, der renommierte Neurochirurg Dario Brosi (Markus Böker), musste eine Vorführ-OP abbrechen. Er hat krampfartige Schmerzen in der Hand und gibt an familiär vorbedingt an Arthrose zu leiden, er sei schmerzmedikamentös eingestellt, also kein Grund zur Sorge. Als Lea das Schmerzmittel sieht, weiß sie, dass Brosi mit der Dosierung schon am Höchstlimit ist. Sie bittet ihn, eine MRT-Aufnahme zu machen und nach einer alternativen Behandlung oder gar Diagnose zu suchen. Um Ruhe zu haben, lässt sich Brosi überreden.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei – Verwendung auch bei Social Media gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Saxonia/Wernicke" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (03
  • Dr. Lea Peters' (Anja Nejarri) Mentor, der renommierte Neurochirurg Dario Brosi (Markus Böker), musste eine Vorführ-OP abbrechen. Er hat krampfartige Schmerzen in der Hand und gibt an, familiär vorbedingt an Arthrose zu leiden, er sei schmerzmedikamentös eingestellt, also kein Grund zur Sorge. Als Lea das Schmerzmittel sieht, weiß sie, dass Brosi mit der Dosierung schon am Höchstlimit ist. Sie bittet ihn, eine MRT-Aufnahme zu machen und nach einer alternativen Behandlung oder gar Diagnose zu suchen. Um Ruhe zu haben, lässt sich Brosi überreden. Vergrößern
    Dr. Lea Peters' (Anja Nejarri) Mentor, der renommierte Neurochirurg Dario Brosi (Markus Böker), musste eine Vorführ-OP abbrechen. Er hat krampfartige Schmerzen in der Hand und gibt an, familiär vorbedingt an Arthrose zu leiden, er sei schmerzmedikamentös eingestellt, also kein Grund zur Sorge. Als Lea das Schmerzmittel sieht, weiß sie, dass Brosi mit der Dosierung schon am Höchstlimit ist. Sie bittet ihn, eine MRT-Aufnahme zu machen und nach einer alternativen Behandlung oder gar Diagnose zu suchen. Um Ruhe zu haben, lässt sich Brosi überreden.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia/Wernicke, honorarfrei – Verwendung auch bei Social Media gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Saxonia/Wernicke" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (03
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
RBB
Do., 12.12.
09:45 - 10:30
Folge 719, Eine halbe Ewigkeit


Die Sachsenklinik erwartet den renommierten Schweizer Neurochirurgen Professor Dario Brosi. Er ist Dr. Lea Peters' ehemaliger Mentor und will demonstrieren, wie man eine Hypophysen-Operation schneller und effektiver durchführen kann. Als Brosi sehr lässig und etwas zu jugendlich daherkommt, sind die Kollegen skeptisch, nur Dr. Philipp Brentano bewundert ihn ehrlich. Tatsächlich erweist sich Brosi als so gut wie sein Ruf - bis ihn eine Schmerzattacke in der rechten Hand dazu zwingt, die OP von Lea zu Ende bringen zu lassen. Auf Leas Nachfrage behauptet Brosi, an Arthrose zu leiden und lehnt jede weitere Hilfe ab. Doch als er erneut eine Schmerzattacke bekommt und Lea feststellt, dass er mit der Schmerzmedikation bereits am Limit ist, kann sie ihn zu einem MRT überreden. Das Ergebnis wird Brosis Leben verändern und geht Lea mehr an die Nieren als erwartet. Dr. Roland Heilmann und Dario Brosi sind im selben Alter, doch der Unterschied könnte größer nicht sein. Der sportliche Professor befeuert Rolands aufkeimende Midlife-Crisis, doch so richtig zugeben will Roland das nicht. Genauso wenig, wie sein Sohn Jakob zugeben kann, dass er unter der Trennung von seiner Freundin Caro leidet. Während Roland selbst die Initiative ergreifen muss, bekommt Jakob Hilfe von unerwarteter Seite.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR "Familie Dr. Kleist", die beliebte Eisenacher Arztserie geht in die nächste Runde. Im Bild von links: Ben Kleist (Mathis Anton Tierling), Anke Stoll (Fabienne Haller), Piwi Kleist (Meo Wulf), Clara Hofer (Lisa Marie Koroll), Dr. Christian Kleist (Francis Fulton Smith), Paul Kleist (Julian König), Tanja Ewald (Christina Athenstädt), Dr. Michael Sandmann Luca Zamperoni) und Lotte Ewald (Anne Sophie Triesch). Neben privaten Turbulenzen, widmen sich Dr. Kleist und seine Kollegen in 16 neuen Folgen wieder zahlreichen medizinischen wie menschlichen Notfällen.

Familie Dr. Kleist - Aus heiterem Himmel

Serie | 14.12.2019 | 06:10 - 07:00 Uhr (noch 38 Min.)
4/506
Lesermeinung
ZDF Die Überraschung ist gelungen: Am Morgen stellt Pam ihrer Familie ihre große Liebe Kaan Gül vor. Von links:  Prof. Dr. Peter Wagner (Karl Kranzkowski), Pamela Klein (Sarah Giese), Kaan Gül (Karim Günes), Holger Klein (Arnd Klawitter) und Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch).

Dr. Klein - Schein und Sein

Serie | 14.12.2019 | 19:25 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Milan Pavlovics (Manuel Krstanovic, v.) Zustand wird immer schlechter. Dr. Marc Lindner (Christian Beermann, 2.v.l. mit Komparsen), Julia Berger (Mirka Pigulla, 2.v.r.) und Tom Zondek (Tilman Pörzgen, r.) müssen um das Leben ihres Patienten bangen.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Einen Schritt vor, zwei zurück

Serie | 15.12.2019 | 17:10 - 18:00 Uhr
4/5014
Lesermeinung
News
Die Halbfinalisten bei "Dancing on Ice".

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

In der Krimiserie "Pure" wird der friedliche Familienvater Noah Funk (Ryan Robbins) in die Machenschaften von Kriminellen verwickelt. Kann er von innen die Organisation zerstören?

"Breaking Bad" lässt grüßen: Mit "Pure" strahlt Sony AXN eine Serie aus, die sich neben dem gefährli…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die Darts-WM findet vom 13. Dezember bis 1. Januar statt.

Alle Jahre wieder lockt die Darts-WM in der Weihnachtszeit zahlreiche Sportfans vor den Fernseher. H…  Mehr

"4 Blocks' war für mich ein riesiges Sprungbrett und bisher die Rolle meines Lebens. Wir haben alles abgerissen fast jeden Preis den es zu gewinnen gibt geholt": Kida Khodr Ramadan alias Toni Hamady verabschiedet sich von seinen Fans.

Toni Hamady sagt zum Abschied leise "yallah bye!" – mit einem emotionalen Post verabschiedete sich d…  Mehr