In aller Freundschaft

  • Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, li.) ist verwundert, als er mitten in der Nacht Dr. Kaminski (Udo Schenk, mi.) am Bett seiner Mutter Luise (Monika Lennartz, re.) vorfindet. Während Kaminski eine Ausrede parat hat, schießt aus Luise die Wahrheit. Kaminski hat Luise vor der Klinik getroffen, als sie mitten in der Nacht wieder nach Siegburg fahren wollte. Kaminski hat es geschafft, ihr diese schlechte Idee auszureden. Vergrößern
    Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, li.) ist verwundert, als er mitten in der Nacht Dr. Kaminski (Udo Schenk, mi.) am Bett seiner Mutter Luise (Monika Lennartz, re.) vorfindet. Während Kaminski eine Ausrede parat hat, schießt aus Luise die Wahrheit. Kaminski hat Luise vor der Klinik getroffen, als sie mitten in der Nacht wieder nach Siegburg fahren wollte. Kaminski hat es geschafft, ihr diese schlechte Idee auszureden.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler
  • Luise Brenner (Monika Lennartz) ist voller Tatendrang und will den Tag mit ihrem Sohn verbringen. Doch Hans-Peter (Michael Trischan) hat schon einen Krankentransport organisiert, der seine Mutter zurück nach Siegburg bringt. Es war so ein großes Glück, dass sie in die Studie aufgenommen wurde, wenn sie nicht bald zurück ist, wird sie rausgeworfen. Vergrößern
    Luise Brenner (Monika Lennartz) ist voller Tatendrang und will den Tag mit ihrem Sohn verbringen. Doch Hans-Peter (Michael Trischan) hat schon einen Krankentransport organisiert, der seine Mutter zurück nach Siegburg bringt. Es war so ein großes Glück, dass sie in die Studie aufgenommen wurde, wenn sie nicht bald zurück ist, wird sie rausgeworfen.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler
  • Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) ist in das Zimmer seiner Mutter Luise (Monika Lennartz) geeilt, da diese den Notruf gedrückt hat. Doch ihr geht es gut, sie wollte nur mal ausprobieren, ob er funktioniert. Vergrößern
    Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) ist in das Zimmer seiner Mutter Luise (Monika Lennartz) geeilt, da diese den Notruf gedrückt hat. Doch ihr geht es gut, sie wollte nur mal ausprobieren, ob er funktioniert.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler
  • Jutta Dietze (Judith Rosmair, re.) macht sich Sorgen um ihre Tochter Solveig, die gerade am Hirn operiert wurde. Die Ärzte durften Jutta davon nichts sagen. Jutta möchte ihre Tochter sehen, aber auch das muss Dr. Brentano (Thomas Koch, li.) ablehnen. Solveig möchte Jutta nicht sehen. Kris Haas (Jascha Rust, mi.) versucht noch einmal mit Solveig zu reden. Vergrößern
    Jutta Dietze (Judith Rosmair, re.) macht sich Sorgen um ihre Tochter Solveig, die gerade am Hirn operiert wurde. Die Ärzte durften Jutta davon nichts sagen. Jutta möchte ihre Tochter sehen, aber auch das muss Dr. Brentano (Thomas Koch, li.) ablehnen. Solveig möchte Jutta nicht sehen. Kris Haas (Jascha Rust, mi.) versucht noch einmal mit Solveig zu reden.
    Fotoquelle: © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
SWR
Sa., 15.02.
08:30 - 09:15
Folge 884, Pflicht und Kür


Nach einem Sturz beim Training ist Eiskunstläuferin Solveig Dietze bewusstlos und droht an ihrer Zunge zu ersticken. Oberschwester Arzu Ritter, die mit ihren Jungs gerade beim Training zuschaut, leistet Erste Hilfe. In der Sachsenklinik wird eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Jutta macht trotzdem Druck, die Junioren-Europameisterschaft steht vor der Tür. Weil ihr selbst die großen Erfolge im Eiskunstlauf verwehrt blieben, hofft sie auf Wiedergutmachung dieses vermeintlichen Makels durch Solveig. Die aber sieht für sich eher eine Zukunft bei einer Eisrevue, nicht im Leistungssport. Jutta ist entsetzt. Während der Streit zwischen Mutter und Tochter eskaliert, verschlechtert sich plötzlich Solveigs Gesundheitszustand, sie erleidet eine Hirnblutung. Dr. Rolf Kaminski fühlt sich Vera Bader gegenüber verpflichtet und möchte ihr bei ihrer Alzheimer-Erkrankung beistehen. Allerdings in respektvoll-distanzierter Weise, denn ihr Stolz verbietet es ihr eigentlich, Hilfe anzunehmen. Kaminski durchlebt ein Wechselbad der Gefühle und beginnt zu hadern: Was macht er hier eigentlich? Warum ausgerechnet er? Wird er hinschmeißen und Vera Bader ihrem Schicksal überlassen?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

TNT Serie APB - Die Hightech-Cops

APB - Die Hightech-Cops - Unter Beschuss

Serie | 28.02.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Fun Last Man Standing

Last Man Standing - Riskantes Verhalten

Serie | 29.02.2020 | 02:00 - 02:20 Uhr
/500
Lesermeinung
nickjr. Butterbean's Café

Butterbean's Café - Ein feeschnupfter Tag / Die Königin der Quiches

Serie | 29.02.2020 | 03:09 - 03:31 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Burkhard Driest wurde 80 Jahre alt. Sein ereignisreiches Leben endete nach langer Krankheit am Donnerstag im Kreise von Familien und Freunden in Berlin.

Schauspieler und Autor Burkhard wurde durch seine Rollen unter Rainer Werner Fassbinder bekannt. Zu …  Mehr

Wie viel Einfluss haben die Fans wirklich? Ein "Sportschau Thema" nimmt sich dieser Frage an.

Beleidigungen gegen Dietmar Hopp, aber auch der Kampf gegen Rassismus. Fußballfans sind eine äußerst…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Eintracht Frankfurt muss seinen Aufenthalt in Österreich um einen Tag verlängern.

Wegen einer Orkanwarnung ist das Spiel von Eintracht Frankfurt beim FC Salzburg in der Europa League…  Mehr