In aller Freundschaft

  • Mark Henscheidt (Torsten Ranft, rechts), der das Sorgerecht für Dennis (Maximilian Giertler) übernommen hat, ist mit dem Jungen überfordert und will das Sorgerecht für seinen Neffen abgeben. Um dies zu verhindern, behauptet Dennis, der Professor sei ihm gegenüber handgreiflich geworden. Vergrößern
    Mark Henscheidt (Torsten Ranft, rechts), der das Sorgerecht für Dennis (Maximilian Giertler) übernommen hat, ist mit dem Jungen überfordert und will das Sorgerecht für seinen Neffen abgeben. Um dies zu verhindern, behauptet Dennis, der Professor sei ihm gegenüber handgreiflich geworden.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Krajewski, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Krajewski" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
  • Die gesamte Belegschaft steht hinter Prof. Simoni (Dieter Bellmann) und hält Dennis' Vorwürfe für lächerlich, außer Ingrid (Jutta Kammann), die eine fragwürdige Situation zwischen Simoni und Dennis mitbekommen hat. Die Beziehung der beiden erlebt eine schwere Krise. Vergrößern
    Die gesamte Belegschaft steht hinter Prof. Simoni (Dieter Bellmann) und hält Dennis' Vorwürfe für lächerlich, außer Ingrid (Jutta Kammann), die eine fragwürdige Situation zwischen Simoni und Dennis mitbekommen hat. Die Beziehung der beiden erlebt eine schwere Krise.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Krajewski, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Krajewski" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
  • Martin Stein (Bernhard Bettermann) wünscht seiner Ex-Frau Valerie (Inka Groetschel) und ihrem "Neuen" Stefan Beck (Nikolaus Gröbe) alles Gute. Vergrößern
    Martin Stein (Bernhard Bettermann) wünscht seiner Ex-Frau Valerie (Inka Groetschel) und ihrem "Neuen" Stefan Beck (Nikolaus Gröbe) alles Gute.
    Fotoquelle: © MDR/MDR/Krajewski, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/MDR/Krajewski" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463.
  • Prof. Simoni (Dieter Bellmann, rechts) versucht Dennis (Maximilian Giertler), dessen Eltern vor zwei Jahren gestorben sind, Wert- und Moralvorstellungen zu vermitteln. Doch damit stößt er bei Dennis auf Granit. Vergrößern
    Prof. Simoni (Dieter Bellmann, rechts) versucht Dennis (Maximilian Giertler), dessen Eltern vor zwei Jahren gestorben sind, Wert- und Moralvorstellungen zu vermitteln. Doch damit stößt er bei Dennis auf Granit.
    Fotoquelle: © MDR/Krajewski
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
12+
NDR
Do., 26.03.
12:25 - 13:10
Folge 327, Flucht nach vorn


Der 15-jährige Dennis Kramer beschädigt Professor Simonis Wagen. Auf der Flucht wird er von einem Auto angefahren. Gernot Simoni übernimmt den respektlosen Dennis als Patienten. Er versucht, dem Jungen, dessen Eltern vor zwei Jahren gestorben sind, Wert- und Moralvorstellungen zu vermitteln. Genau das hat auch Dennis' überforderter Onkel Mark Henscheidt in den letzten Jahren vergeblich versucht. Inzwischen ist Mark so weit, das Sorgerecht für seinen Neffen abzugeben. Um das abzuwenden, erfindet Dennis eine Geschichte: Der Professor sei ihm gegenüber handgreiflich geworden. Der Junge klagt über heftige Bauchschmerzen, die er als Folge von Simonis vermeintlicher Misshandlung hinstellt. Mark reagiert sofort und droht Simoni mit einer Klage. Der ist von den absurden Vorwürfen schwer getroffen. Sein Ruf steht auf dem Spiel. Die Kollegen stellen sich vorbehaltlos hinter ihn. Außer Oberschwester Ingrid, die eine fragwürdige Situation zwischen Simoni und Dennis mitbekommen hat. Die Beziehung von Simoni und Ingrid erlebt eine schwere Krise. Als Dennis wegen eines Blinddarmdurchbruchs notoperiert werden muss, und Simoni ihm dabei das Leben rettet, ändert sich die Lage. Ivana und Manfred Dannheim, die Eltern von Jakobs Freundin Leonie, laden die Heilmanns zu sich nach Hause ein. Jakob und Leonie befürchten das Schlimmste beim Aufeinandertreffen ihrer Eltern. Die Befürchtungen bewahrheiten sich prompt, denn die alternativ angehauchten Dannheims bieten, ganz besonders für Roland, genügend Reibungsfläche. Zwei Lebensentwürfe, die nicht kompatibel sind, prallen aufeinander.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Comedy Central Detroiters

Detroiters - Sam "The Man"

Serie | 02.04.2020 | 04:54 - 05:19 Uhr
5/501
Lesermeinung
One ARD FAMILIE DR. KLEIST V. Staffel (13 neuen Folgen), Folge 62 "Ängste", am Dienstag (28.01.14) um 20.15 Uhr im Ersten.
Die Familie um Christian Kleist freut sich, daß es Piwis' neue Freundin Anke wieder gut geht. V.l.n.r. Michael Sandmann (Luca Zamperoni), Piwi (Meo Wulf), Christian Kleist (Francis Fulton Smith), Anna Schöller (Ursula Buschhorn), Inge Kleist (Uta Schorn), Clara Hofer (Lisa-Marie Koroll), Anke (Fabienne Haller, vorne sitzend) und Paul Kleist (Niklas Berndt, vorne r.)

Familie Dr. Kleist - Ängste

Serie | 02.04.2020 | 11:00 - 11:50 Uhr
4.29/5014
Lesermeinung
nickjr. Max und Ruby

Max und Ruby - Rubys Knoten / Fußballstar Max

Serie | 02.04.2020 | 14:27 - 14:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die "Tagesschau" (Bild: Sprecher Jens Riewa) ist als Informationsquelle in Zeiten von Corona extrem stark nachgefragt.

In der Corona-Krise wenden sich offenbar vermehrt Menschen den öffentlich-rechtlichen Sendern zu. Vo…  Mehr

Schriller Typ, gefährliche Katzenleidenschaft: Joe Exotic lebt mit einem Tiger zusammen.

Der selbsternannte "Tiger King" ist nicht der einzige Amerikaner, der sich gefährliche Großkatzen fa…  Mehr

Anastasia (20, Berlin) posiert vor Heidi Klum und Jeremy Scott.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Im Film "Die Känguru-Chroniken" wollen Marc-Uwe (Dimitrij Schaad) und das Känguru einem fiesen Immobilienhai das Handwerk legen.

Da die Kinos aufgrund der Corona-Krise derzeit geschlossen sind werden "Die Känguru-Chroniken" ab 2.…  Mehr

Hannes Jaenicke sieht die derzeitigen Beschränkungen als gute Gelegenheit, das eigene Verhalten zu reflektieren.

Das Coronavirus sorgt in Deutschland und weltweit für massive Einschränkungen. Hannes Jaenicke sieht…  Mehr