In aller Freundschaft

  • Der Blutdruck von Gesundheitsdezernent Jürgen Strauber (Jaecki Schwarz, rechts) war in der Nacht so besorgniserregend hoch, dass sein behandelnder Arzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) ihn um weitere Untersuchungen bittet. Strauber hat aber in einigen Stunden einen wichtigen Termin über Budgetkürzungen der Leipziger Kliniken, unter anderem auch der Sachsenklinik. Straubers Assistentin Dr. Vera Bader hat ihm den Floh ins Ohr gesetzt, die Sachsenklinik würde versuchen seine Teilnahme an dem Termin zu verhindern. Da Strauber nun länger bleiben soll, fragt er sich, ob Vera Bader mit ihrer intriganten Äußerung doch recht haben soll. Vergrößern
    Der Blutdruck von Gesundheitsdezernent Jürgen Strauber (Jaecki Schwarz, rechts) war in der Nacht so besorgniserregend hoch, dass sein behandelnder Arzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) ihn um weitere Untersuchungen bittet. Strauber hat aber in einigen Stunden einen wichtigen Termin über Budgetkürzungen der Leipziger Kliniken, unter anderem auch der Sachsenklinik. Straubers Assistentin Dr. Vera Bader hat ihm den Floh ins Ohr gesetzt, die Sachsenklinik würde versuchen seine Teilnahme an dem Termin zu verhindern. Da Strauber nun länger bleiben soll, fragt er sich, ob Vera Bader mit ihrer intriganten Äußerung doch recht haben soll.
    Fotoquelle: © MDR/Wernicke
  • Vera Bader (Claudia Wenzel, Mitte) hat mitbekommen, dass aus dem Medikamentenschrank Aufputschmittel verschwunden sind. Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, rechts) ist überzeugt, dass es niemand aus der Belegschaft war. Doch Vera Bader besteht darauf, alle Taschen und Spinde selbst zu  kontrollieren. Auch Marie Stein (Henriette Zimmeck, links), die Tochter des Chefarztes, bleibt davon nicht verschont. Die Tabletten werden zwar nicht bei ihr gefunden, doch sie hat tatsächlich ein großes Geheimnis, dessen Konsequenzen ihr noch nicht klar sind. Vergrößern
    Vera Bader (Claudia Wenzel, Mitte) hat mitbekommen, dass aus dem Medikamentenschrank Aufputschmittel verschwunden sind. Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, rechts) ist überzeugt, dass es niemand aus der Belegschaft war. Doch Vera Bader besteht darauf, alle Taschen und Spinde selbst zu kontrollieren. Auch Marie Stein (Henriette Zimmeck, links), die Tochter des Chefarztes, bleibt davon nicht verschont. Die Tabletten werden zwar nicht bei ihr gefunden, doch sie hat tatsächlich ein großes Geheimnis, dessen Konsequenzen ihr noch nicht klar sind.
    Fotoquelle: © MDR/Wernicke
  • Als Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, links) erfährt, dass der Gesundheitsdezernent Jürgen Strauber eingeliefert wurde, sucht sie den Chefarzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) auf. Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, Mitte) und Martin werten gerade die ersten Untersuchungsergebnisse aus. Sarah erklärt Martin, wie günstig es für die Sachsenklinik wäre, wenn Strauber den Termin mit dem Staatsminister am nächsten Tag nicht wahrnehmen könnte. Dabei soll es nämlich um Etatkürzungen für Leipziger Kliniken gehen, unter anderem auch für die Sachsenklinik. Martin versichert Sarah, dass diese Information nicht in seine Untersuchungen einfließen wird. Wenn er Strauber entlassen kann, wird er dies tun, wenn es ihm schlechter geht, wird er ihm nahe legen, länger in der Klinik zu bleiben. Vergrößern
    Als Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, links) erfährt, dass der Gesundheitsdezernent Jürgen Strauber eingeliefert wurde, sucht sie den Chefarzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) auf. Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, Mitte) und Martin werten gerade die ersten Untersuchungsergebnisse aus. Sarah erklärt Martin, wie günstig es für die Sachsenklinik wäre, wenn Strauber den Termin mit dem Staatsminister am nächsten Tag nicht wahrnehmen könnte. Dabei soll es nämlich um Etatkürzungen für Leipziger Kliniken gehen, unter anderem auch für die Sachsenklinik. Martin versichert Sarah, dass diese Information nicht in seine Untersuchungen einfließen wird. Wenn er Strauber entlassen kann, wird er dies tun, wenn es ihm schlechter geht, wird er ihm nahe legen, länger in der Klinik zu bleiben.
    Fotoquelle: © MDR/Wernicke
  • Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, links) und Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) unterhalten sich in der Cafeteria darüber, wie es zu dem Diebstahl der Medikamente gekommen sein kann. Sie sind verschlossen im Medikamentenschrank und nur wenige ausgewählte Personen haben für diesen Schrank einen Schlüssel. Leider bemerken die beiden nicht, dass ihr Gespräch belauscht wird - und zwar ausgerechnet von Dr. Vera Bader (Claudia Wenzel), die jede Gelegenheit nutzt, der Sachsenklinik zu schaden. Vergrößern
    Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, links) und Pfleger Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) unterhalten sich in der Cafeteria darüber, wie es zu dem Diebstahl der Medikamente gekommen sein kann. Sie sind verschlossen im Medikamentenschrank und nur wenige ausgewählte Personen haben für diesen Schrank einen Schlüssel. Leider bemerken die beiden nicht, dass ihr Gespräch belauscht wird - und zwar ausgerechnet von Dr. Vera Bader (Claudia Wenzel), die jede Gelegenheit nutzt, der Sachsenklinik zu schaden.
    Fotoquelle: © MDR/Wernicke
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
MDR
Mi., 01.07.
11:45 - 12:30
Folge 581, Unterstellungen


Jürgen Strauber, der Gesundheitsdezernent der Stadt Leipzig, wird mit Kreislaufproblemen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Martin Stein nimmt sich als Chefarzt des Falls persönlich an und gerät dabei in Konflikt mit Straubers engster Vertrauter, der in der Klinik allseits bekannten und verachteten Vera Bader. Mit allen Mitteln versucht sie, einen längeren Aufenthalt ihres Chefs in der Klinik zu verhindern. Und Verwaltungschefin Sarah Marquardt kennt den Grund: Am folgenden Tag soll es eine Konferenz mit dem Gesundheitsdezernenten geben, welche auch Kürzungen für die Sachsenklinik vorsieht. Martin bemüht sich, die störenden Hintergründe auszublenden und sich nur um Straubers Gesundheitszustand zu kümmern. Doch Jürgen Straubers Organismus reagiert nicht wie erhofft auf das Medikament und Martin hat den Verdacht, dass hinter seinen Kreislaufproblemen ernsthaftere Ursachen stecken. Als Vera Bader dies mitbekommt, unterstellt sie der gesamten Klinik, die Konferenz zu sabotieren. Marie Stein tritt ihr Praktikum an der Klinik an und entgegen ihren Erwartungen macht es ihr sogar Spaß. Wenn da nicht ihre beiden Mitschüler Jennifer Taubitz und Steffen Siebert wären, die sie erpressen. Sie haben Maries Notebook gestohlen und nun soll sie Aufputsch-Medikamente entwenden, um es im Tausch wiederzubekommen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Auch in der zweiten Staffel von "Doctor"s Diary" kämpft sich Dr. Gretchen Haase (Diana Amft) wieder durch den spannenden Klinikalltag und rettet fleißig Leben. Gegen Liebeskummer hat sie allerdings noch kein Medikament gefunden. Denn immer noch muss sie sich zwischen dem großschnäuzigen Macho-Oberarzt Dr. Meier (Florian David Fitz, li.) und dem charmanten Gynäkologen Dr. Kaan (Kai Schumann) entscheiden.

Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin - Huch: Wachse über mich hinaus!

Serie | 09.07.2020 | 22:15 - 23:10 Uhr
4.67/506
Lesermeinung
beate-uhse.tv The White Boxxx

The White Boxxx - Schwarz, rot, geil

Serie | 09.07.2020 | 22:55 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
One v.l.n.r. Graham (Tony Maudsley), Danielle (Tamla Kari), Angela (Jo Enright), Karl (Russell Tovey), Trish (Sarah Hadland), Paul (Martin Marquez), Janette (Angela Curran), Bryony (Sophie McShera) und George (Adeel Akhtar)

The Job Lot - Das Jobcenter - Natalie

Serie | 10.07.2020 | 02:55 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Polizeiobermeister Nick Brandt wird Raúl Richter künftig in der ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" zu sehen sein.

Neue Rolle für Raúl Richter: Der frühere "GZSZ-Darsteller und Ex-Kandidat des "Dschungelcamps" wird …  Mehr

Seit einem Trainingsunfall ist die ehemalige Bahnradsportlerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt.

Ihr Schicksal hat viele Menschen bewegt. Wie sie damit umgegangen ist, viele Menschen beeindruckt. N…  Mehr

Daniel van Haren (links) und Demian Homola besuchen seit vielen Jahren Autokinos, um ihre Oldtimer präsentieren zu können.

Autokinos alten als Relikt einer vergangenen Zeit, in Deutschland gab es nur noch wenige. Durch die …  Mehr

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fünf für ein Doku-Projekt gecastete Mütter zwischen Mitte 30 und Ende 40 wollen einen eigenen Pornofilm produzieren, der Jugendliche nicht verstören soll. Werden die Novizinnen im Hardcore-Geschäft reüssieren?

Jugendliche gucken Pornos: Was für viele Eltern erstmal erschreckend wirkt, ist in Deutschland weit …  Mehr