In aller Freundschaft

  • Carola Cleven (Anna Kubin) glaubt, dass Philipp Brentano (Thomas Koch) nur mit ihr zusammen ist, um an ihren Vater heranzukommen. Carolas Vater ist der Pharmaunternehmer Armin Wittgenstein. Vergrößern
    Carola Cleven (Anna Kubin) glaubt, dass Philipp Brentano (Thomas Koch) nur mit ihr zusammen ist, um an ihren Vater heranzukommen. Carolas Vater ist der Pharmaunternehmer Armin Wittgenstein.
    Fotoquelle: © MDR/Krajewsky/der AGB im engen inhaltlichen
  • Im Krankenzimmer von Sonja Antonescu (Angela Ascher) steht plötzlich der Pharmaunternehmer Wittgenstein (Dietrich Hollinderbäumer). Er möchte an ihr ein in Amerika erforschtes Medikament gegen Morbus Wilson testen. Vergrößern
    Im Krankenzimmer von Sonja Antonescu (Angela Ascher) steht plötzlich der Pharmaunternehmer Wittgenstein (Dietrich Hollinderbäumer). Er möchte an ihr ein in Amerika erforschtes Medikament gegen Morbus Wilson testen.
    Fotoquelle: © MDR/Krajewsky/der AGB im engen inhaltlichen
  • Carola Cleven (Anna Kubin, Mitte) stellt ihrem Vater Armin Wittgenstein (Dietrich Hollinderbäumer, rechts) ihren neuen Freund Philipp Brentano (Thomas Koch) vor. Philipp wundert sich, dass er auf Carolas Examenfeier so viele Kollegen trifft. Carola muss sich rechtfertigen für die Dimension, die ihre Party angenommen hat, doch dass ist nun mal in ihren Kreisen so. Vergrößern
    Carola Cleven (Anna Kubin, Mitte) stellt ihrem Vater Armin Wittgenstein (Dietrich Hollinderbäumer, rechts) ihren neuen Freund Philipp Brentano (Thomas Koch) vor. Philipp wundert sich, dass er auf Carolas Examenfeier so viele Kollegen trifft. Carola muss sich rechtfertigen für die Dimension, die ihre Party angenommen hat, doch dass ist nun mal in ihren Kreisen so.
    Fotoquelle: © MDR/Krajewsky/der AGB im engen inhaltlichen
  • Philipp (Thomas Koch) kommt v^llig geschafft aus der Klinik in die Pension. Dort wartet Carola schon auf ihn. Sie will sich bei ihm f¸r ihre manchmal recht vereinnahmende Art entschuldigen. Vergrößern
    Philipp (Thomas Koch) kommt v^llig geschafft aus der Klinik in die Pension. Dort wartet Carola schon auf ihn. Sie will sich bei ihm f¸r ihre manchmal recht vereinnahmende Art entschuldigen.
    Fotoquelle: © MDR/Krajewsky/der AGB im engen inhaltlichen
Serie, Arztserie
In aller Freundschaft

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
12+
NDR
Mi., 16.09.
12:25 - 13:10
Folge 3, Verwirrt


Roland Heilmann und Philipp Brentano behandeln die Violinsolistin Sonja Antonescu, die nach einem Verkehrsunfall in die Sachsenklinik eingeliefert wird. Die Ärzte diagnostizieren die eher seltene Wilson-Krankheit. Sonja will unbedingt zu einem wichtigen Vorspiel, aber die Einnahme eines Medikaments verursacht ein Zittern der Hände als Nebenwirkung. Deshalb nimmt Sonja das Medikament nicht, ihr Zustand verschlechtert sich rapide, und nur durch eine Lebertransplantation kann ihr Leben gerettet werden. An der Frage, ob man mit der Wilson-Patientin Sonja eine Pharmastudie durchführen sollte, entzweien sich die Ärzte und Sarah Marquardt. Die Verwaltungsdirektorin informiert trotzdem eine Agentur, die solche Studien vermittelt, und sofort meldet sich der Pharmaunternehmer Armin Wittgenstein. Er ist der Vater von Brentanos neuer Freundin Carola, was Brentano erst später erfährt. Brentano geht nun davon aus, dass seine neue Liebe sich im Auftrag ihres Vaters an ihn herangemacht hat. Er fühlt sich benutzt, wird aber eines Besseren belehrt, denn Wittgensteins großes Interesse an dem Wilson-Fall ist privater Natur. Seine Frau, Carolas Mutter, ist an dieser Krankheit gestorben. Carola weiß das nicht und Wittgenstein will auch, dass das so bleibt. Da es sich um eine Erbkrankheit handelt, fürchtet Wittgenstein um das Leben seiner Tochter und weiht Brentano ein. Der gerät dadurch in eine Zwickmühle, denn Carola denkt mittlerweile, ihr Vater hätte sie nur benutzt, um Geschäfte zu machen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft" finden Sie hier

Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

One Steuerberater Gisbert Höhne (Michael Schenk, r.) wurde vor dem Club von Sladic zusammengeschlagen. Isa von Brede (Sabine Postel, l.) besucht ihn im Krankenhaus.

Die Kanzlei - Blutgrätsche

Serie | 26.09.2020 | 13:55 - 14:45 Uhr
4.24/5017
Lesermeinung
Kabel Eins Scorpion

Scorpion - Grüne Bohnen

Serie | 26.09.2020 | 17:25 - 18:20 Uhr
5/503
Lesermeinung
nickjr. Peppa

Peppa - Schatzsuche

Serie | 26.09.2020 | 18:15 - 18:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die neueste Wissenschaft geht davon aus, dass es drei Faktoren sind, die das menschliche Verhalten prägen: die Gene, die Umwelt und die individuelle Situation. Die Expertin Nahlah Saimeh ist forensische Psychiaterin.

Kein Mensch wird als Mörder geboren, sagen Gerichtsgutachter und Psychologen. Doch welche Rolle spie…  Mehr

Der LKA-Ermittler David Wallat (Peter Kurth) geht dem Kindermörder Hagenow (Tobias Moretti, rechts) an den Kragen. Er ist davon überzeugt, dass er mehrere Kindermorde auf dem Gewissen hat.

Nach 15 Jahren wird ein Kindermörder aus der Haft entlassen. Ein Polizist soll ihn beschatten. Darau…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Preisträger und Gastgeber mit Maske: Sting (links) wurde von Fürst Albert von Monaco (rechts) ausgezeichnet.

Auf der jährlichen "Monte-Carlo-Gala für die Gesundheit der Erde" wurde der Sänger Sting für sein Um…  Mehr

Am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland final besiegelt.

Vor genau dreißig Jahren, am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche W…  Mehr