In aller Freundschaft
Serie, Arztserie • 24.11.2022 • 08:50 - 09:40
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
12+
Serie, Arztserie

In aller Freundschaft

Achim tritt seine Stelle als Privatdozent an der Leipziger Universität an. Eigentlich könnte er glücklich sein. Doch seit einiger Zeit hat er Sehstörungen und Taubheitsgefühle in den Händen. Davon erzählt er niemandem. Dann lässt er sich heimlich in der Sachsenklinik untersuchen. Die ersten Ergebnisse bestätigen seine böse Ahnung: Er leidet wahrscheinlich an Multipler Sklerose. Achim versucht, vorerst weiterzuarbeiten. Dabei unterläuft ihm während einer OP beinahe ein verhängnisvoller Fehler - Roland übernimmt die Leitung und rettet den Patienten. Als Roland Achim wegen seines Verhaltens zur Rede stellt, kommt dieser mit der Wahrheit heraus. Roland und Kathrin sind tief betroffen. Das Fest im Innengarten der Klinik zu Ehren Achims gerät für ihn zu einem Albtraum, aus dem er zu fliehen versucht. Er fährt zum See und trifft dort im Ausflugslokal die Kellnerin Anja Weiß, zu der er sich hingezogen fühlt. Es stellt sich heraus, dass die beiden ein gemeinsames Schicksal zu verbinden scheint. Anja hat einen Gehirntumor und rechnet mit ihrem baldigen Tod. Roland und Kathrin versuchen, Achim zur Seite zu stehen - dennoch scheint alles falsch zu sein, was sie tun oder sagen. Achim verlässt die Klinik und verbringt eine Nacht mit Anja am See. Am nächsten Tag kehrt er mit dem Rettungswagen in die Sachsenklinik zurück: Anja ist zusammengebrochen und stirbt kurz darauf. Achim erfährt, dass er nicht an Multipler Sklerose leidet, sondern an einer seltenen Virusinfektion, die er schließlich überwindet.

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.