In aller Freundschaft
Serie, Arztserie • 25.01.2023 • 12:20 - 13:10
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
Serie, Arztserie

In aller Freundschaft

Oberschwester Ingrids Jugendfreundin, die Choreografin Uta Dorn, wird mit dem Verdacht auf Herzinfarkt in die Sachsenklinik eingeliefert. Bald stellt sich heraus, dass die Schmerzen auf der Brust durch ein Aneurysma an der Bauchaorta verursacht werden. Dr. Heilmann will sofort operieren, Dr. Kreutzer möchte erst den erhöhten Blutdruck in den Griff bekommen. Uta ist verunsichert und will Ingrids Meinung hören. Ingrid wurde vorher Zeugin eines Gesprächs, in dem Achim eine mögliche partielle Querschnittslähmung als Folge einer zurückliegenden Operation erwähnt. Ingrid erzählt das Uta, rät ihr von einer erneuten Operation ab. Uta entschließt sich, sich nicht operieren zu lassen. Da sie die bevorstehende Premiere ihres ersten Ballettabends gefährdet sieht, lässt sie sich aus der Klinik entlassen. Das Aneurysma platzt bei einer Probe, Uta kann nur durch eine erfolgreich verlaufende Notoperation gerettet werden. Ingrid bereut ihre Kompetenzüberschreitung und sieht sich schweren Vorwürfen von Achim und von Hugo Ebers, dem Lebensgefährten Utas, ausgesetzt. Durch Sarah Marquardt, die eine Chance wittert, sich der von ihr ungeliebten Oberschwester zu entledigen, wird der Druck noch verstärkt. Ingrid will sich bei Hugo entschuldigen. Dabei erfährt sie, dass Hugo ohne Uta nicht mehr weiterleben will. Das ist endgültig zu viel für Ingrid: Sie reicht ihre Kündigung ein. Roland glaubt, dass Pia ein Verhältnis mit Friedrichs Physiotherapeuten Frank Erdmann hat. Er hat Angst, Pia zu verlieren. Bei einem von den Freunden organisierten Ausflug, werden beide in einem alten Turm eingeschlossen. In der Nacht, die sie dort verbringen müssen, kommt es endlich zur Aussprache. Sie versöhnen sich. Pia lässt sich das Versprechen geben, dass Roland ihrer Liebe nie mehr misstraut. Aber als er Frank wieder begegnet, vergisst er sein Versprechen und wirft ihn aus dem Haus.

top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung „Hauptsache Gesund“.
Gesundheit

So bleiben Sie gelassen

In der heutigen Zeit stehen immer mehr Menschen unter dauerhaftem Stress. Wie soll man da noch ruhig und gelassen durch das Leben gehen? Dr. Carsten Lekutat verrät, mit welchen Tricks die innere Ruhe endlich gelingt.
Unter anderem dieses Fachwerkhaus befindet sich in der historischen Altstadt.
Nächste Ausfahrt

Bad Eilsen: Historische Altstadt

Auf der Autobahn 2 von Berlin nach Oberhausen begegnet Autofahrern in Höhe der Anschlussstelle 35 das braune Hinweisschild „Historische Altstadt Rinteln“.
Anja Reschke spricht im Interview auch über Gleichberechtigung in der Gesellschaft.
HALLO!

Anja Reschke: Nicht an Hass und Hetze gewöhnen

Im Februar startet Anja Reschkes neue Polit-Show "Reschke Fernsehen" in der ARD. Im Interview hat sie uns unter anderem verraten, wie sie mit Hassnachrichten umgeht und was der Name ihrer Sendung mit AfD-Politikern zu tun hat.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie, Buchautor und bekannt als „Doc Esser“ in TV und Hörfunk.
Gesundheit

So stärken Sie Ihre Lunge

"Doc Esser" empfiehlt: Mit diesen Tricks und Atemübungen stärken Sie langfristig das Atemorgan.
Trockau hat für Besucher einiges zu bieten.
Nächste Ausfahrt

Trockau: Basilika und Wallfahrtsmuseum Gößweinstein

Auf der A 9 begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle Trockau das braune Hinweisschild „Gößweinstein – Basilika und Wallfahrtsmuseum“.
Dieter Birr, den alle nur „Maschine“ nennen.
HALLO!

Dieter Birr: "Wir müssen wieder andere Meinungen akzeptieren"

Mit den Puhdys hat er deutsche Rockgeschichte geschrieben: Dieter „Maschine“ Birr ist vor allem in Ostdeutschland eine Legende. Nun hat der Berliner mit „Große Herzen“ sein neues Soloalbum veröffentlicht.