In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern

  • Louisa (Llewellyn Reichman, links), Fiete (Adrian Gössel) und Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) beginnen ihre Ausbildung zum Pfleger im Krankenhaus. Vergrößern
    Louisa (Llewellyn Reichman, links), Fiete (Adrian Gössel) und Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) beginnen ihre Ausbildung zum Pfleger im Krankenhaus.
    Fotoquelle: ARD/Daniela Incoronato
  • Jasmin (Leslie-Vanessa Lill, rechts) hat gleich am ersten Tag Schwierigkeiten. Ob sich ihr Verhältnis zu den Ausbilderinnern Alexandra Lundqvist (Friederike Linke, links) und Arzu Ritter (Arzu Bazman) noch verbessert? Vergrößern
    Jasmin (Leslie-Vanessa Lill, rechts) hat gleich am ersten Tag Schwierigkeiten. Ob sich ihr Verhältnis zu den Ausbilderinnern Alexandra Lundqvist (Friederike Linke, links) und Arzu Ritter (Arzu Bazman) noch verbessert?
    Fotoquelle: ARD/Daniela Incoronato
  • Louisa (Llewellyn Reichman, links), Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) und Fiete (Adrian Gössel) wohnen gemeinsam im Wohnheim. Vergrößern
    Louisa (Llewellyn Reichman, links), Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) und Fiete (Adrian Gössel) wohnen gemeinsam im Wohnheim.
    Fotoquelle: ARD/Daniela Incoronato
  • Darius Korschin (Moritz Otto), Alexandra Lundqvist (Friederike Linke, Mitte) und Arzu Ritter (Arzu Bazman) sind für die Ausbildung der Krankenschwestern zuständig. Vergrößern
    Darius Korschin (Moritz Otto), Alexandra Lundqvist (Friederike Linke, Mitte) und Arzu Ritter (Arzu Bazman) sind für die Ausbildung der Krankenschwestern zuständig.
    Fotoquelle: ARD/Daniela Incoronato
  • Elias (Stefan Ruppe, links) packt beim Umzug seines Cousins, Fiete Petersen (Adrian Gössel) mit an. Der trifft gleich auf seine neue Kollegin, Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill). Vergrößern
    Elias (Stefan Ruppe, links) packt beim Umzug seines Cousins, Fiete Petersen (Adrian Gössel) mit an. Der trifft gleich auf seine neue Kollegin, Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill).
    Fotoquelle: ARD/Daniela Incoronato
Serie, Krankenhausserie
Die Ärzte bekommen Verstärkung
Von Anke Waschneck

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Do., 01.11.
18:50 - 19:45
Folge 1, Ins kalte Wasser


Die Ärzte müssen ihren Sendeplatz für acht Wochen räumen, dafür dürfen jetzt die Krankenschwestern ran.

Wenn ein Großbrand in einer Grundschule ausbricht, heißt das nicht nur, dass die Ärzte alle Hände voll zu tun haben, sondern auch die Pfleger. Sie sind genauso unersetzlich, wie die Ärzte. Das Drama ereignet sich ausgerechnet am ersten Arbeitstag von Louisa (Llewellyn Reichman), Jasmin (Leslie-Vanessa Lill) und Fiete (Adrian R. Gössel), die gerade ihre Ausbildung als Krankenpfleger beginnen. Gemeinsam mit zwei Auszubildenden im zweiten Jahr, steht der engagierten Truppe eine turbulente Zeit bevor, nicht nur aufgrund des harten Krankenhausalltages. Auch das Zusammenleben im Wohnheim birgt Konflikte und Herausforderungen. Mit "In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern" zeigt das Erste ein weiteres Spin-Off der seit 1998 laufenden Erfolgsserie "In aller Freundschaft".

Passend zur Debatte rund um die Pflegeberufe widmet die ARD dem Thema einen jungen Ableger der erfolgreichen Krankenhaus-Serie. Die Krankenschwestern aus dem Volkmann-Klinikum in Halle übernehmen acht Wochen lang den Donnerstags-Sendeplatz von "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte". Auch bei der neuen Serie dürfen prominente Gesichter nicht fehlen: Unter anderem wird Arzu Ritter (Arzu Bazman), die aus "In aller Freundschaft" bekannt ist, als Dozentin auftreten. Auch Dr. Elias Bähr (Stefan Ruppe) von den "jungen Ärzten" wird aus Erfurt anreisen.

In der diesjährigen Staffel "In aller Freundschaft" verzeichnete die Serie eine etwas geringere Zuschauerzahl als im vorherigen Jahr, als durchschnittlich über fünf Millionen Zuschauer vor dem Fernseher Platz nahmen. Das Spin-Off "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" konnte sich von einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von 2,12 Millionen in der ersten Staffel auf 2,30 Millionen durchschnittlich in der dritten Staffel steigern. Die vierte Staffel ist seit Februar 2018 zu sehen. Die vier Folgen im September lockten im Schnitt 2,2 Millionen vor den Fernseher.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Betty Weiss (Annina Hellenthal, l.) und Celina Wagner (Tabea Willemsen, r.).

Bettys Diagnose - Liebe und Leidenschaft

Serie | 16.12.2018 | 04:55 - 05:40 Uhr
4.13/50135
Lesermeinung
HR Logo

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Blutsbrüder

Serie | 16.12.2018 | 14:10 - 15:00 Uhr
3.91/50152
Lesermeinung
ZDF Cornelia (Juliet Rylance) berichtet ihrem Bruder Henry (Charles Aitken) von ihren Ermittlungen im New Yorker Hafen.

The Knick - Not Well At All

Serie | 09.01.2019 | 03:50 - 04:40 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr