In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: ARD
Serie, Krankenhausserie
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
WDR
Di., 19.02.
14:05 - 14:55
Folge 37, Hänsel und Gretel


Das Team des Johannes-Thal-Klinikums wird mit einem besonders emotionalen Fall konfrontiert, als der sympathische Antonio Bayer mit seinen Kindern in der Notaufnahme eintrifft. Sowohl Timm als auch Lotte zeigen ähnliche Symptome, die die Ärzte sofort in Alarmbereitschaft versetzen. Es stellt sich heraus, dass vorerst nur einem der beiden Kinder geholfen werden kann und der schockierte Vater weiß nun nicht mehr weiter. Eine dringend notwendige OP rückt immer näher, doch der verzweifelte Antonio kann sich zu keiner Entscheidung überwinden. Als sich die Situation immer weiter zuspitzt, ist es schließlich an Niklas und seinem Team, dem besorgten Vater und seinen Kindern beizustehen. Werden die Ärzte der Familie helfen können? Und was wird mit dem Kind geschehen, dem die Mediziner nicht helfen können? Elly erkennt in ihrem Patienten Lutz Wagenfeld und dessen Tochter Ewa alte Bekannte. Die Wiedersehensfreude wird jedoch schlagartig gedämpft, als es bei Lutz während einer routinemäßigen Behandlung zu schweren Komplikationen kommt. Elly will alles tun, um den beiden zu helfen. Sie unterstützt Niklas wo sie nur kann, doch eine Lösung liegt tief verborgen ... Julia ist endlich wieder zurück im Klinikum und stellt schnell fest, wie sehr ihr die Arbeit und vor allem die Gemeinschaft der Assistenzärzte gefehlt hat. Doch das Verhältnis zu Theresa ist weiterhin angespannt. Werden die beiden ungleichen Ärztinnen trotz der Ereignisse in der Vergangenheit miteinander arbeiten können?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Grey's Anatomy

TV-Tipps Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Wunder und andere Begehrlichkeiten

Serie | 27.03.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.39/50225
Lesermeinung
ZDF Schwester Betty Weiss (Annina Hellenthal, r.) und Dr. Frank Stern (Max Alberti) kämpfen um das Leben von Oma Ilse Stern (Monika Lennartz, M.).

Bettys Diagnose - Auf Liebe und Tod

Serie | 29.03.2019 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.01/50186
Lesermeinung
MDR Anni (Mala Emde) eilt herbei, um eine verstörte Frau in Empfang zu nehmen.

Charité - Letzte Hoffnung / Verschüttet

Serie | 01.04.2019 | 23:05 - 00:40 Uhr
3.74/5047
Lesermeinung
News
Ihr neuer Film "Dein Leben gehört mir" (1. April, 20.15 Uhr, SAT.1) geht aufs Ganze: Josefine Preuß spielt die Ärztin Malu, die ernstem Stalking gegenübersteht. Auch sie selbst hat durch diesen Film einiges gelernt.

Stalking ist ein brisantes Thema. Das musste auch Schauspielerin Josefine Preuß feststellen, die sic…  Mehr

Jessica R. gab RTL ihr erstes Interview.

Im Fall der verschwundenen Rebecca gilt der Schwager der Schülerin als Hauptverdächtiger. Nun gibt s…  Mehr

Der Titelverteidiger: Zum dritten Mal in Folge wurde Oliver Kahn zum besten Sportexperten ernannt.

Deutschlands Top-Athleten haben abgestimmt: Diese Sportjournalisten sind in ihren Augen die besten.  Mehr

Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Eine Legende des Italowesterns: Terence Hill wird am 29. März 80 Jahre alt. Berühmt wurde er vor allem mit seinem Filmpartner Bud Spencer, aber auch solo kann er auf einige Erfolge in den letzten Jahrzehnten zurückblicken. Der Klassiker "Zwei wie Pech und Schwefel" wird am 19. April, 22.35 Uhr, auf kabel eins ausgestrahlt.

Seit fast 70 Jahren ist Terence Hill auf der Leinwand zu sehen. Am 29. März feiert der Italowestern-…  Mehr