In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ARD
  • Im Bild v.l.n.r.: Vivienne Kling (Jane Chirwa), Julia Berger (Mirka Pigulla), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Elias Bähr (Stefan Ruppe). Vergrößern
    Im Bild v.l.n.r.: Vivienne Kling (Jane Chirwa), Julia Berger (Mirka Pigulla), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Elias Bähr (Stefan Ruppe).
    Fotoquelle: ARD/Tom Schulze (Composing: MilchDesign)
Serie, Krankenhausserie
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
One
Mi., 20.03.
15:40 - 16:30
Folge 2, Trau dich!


Ein alter Bekannter kommt mit dem Rettungswagen ins Johannes-Thal-Klinikum: Bastian Baldus, der schon seit geraumer Zeit beim Onkologen Dr. Marc Lindner in Behandlung ist, hat erneut akute Beschwerden. Alle Symptome deuten auf ein Nierenversagen hin. Noch in der Notaufnahme begegnet der vom Schicksal gezeichnete junge Mann der hübschen Olivia May, die er auf den ersten Blick sympathisch findet. Doch seine Diagnose lässt ihn jeglichen Mut verlieren, denn von nun an muss er, gefesselt an die Dialyse, auf eine Spenderniere warten - nicht gerade attraktiv... So sieht sich auch Olivia May. Die Teenagerin muss häufig in diversen Krankenhäusern behandelt werden. Eigentlich ist sie nur wegen eines Knöchelbruchs im Klinikum - doch Dr. Matteo Moreau und Assistenzarzt Dr. Elias Bähr vermuten mehr hinter Olivias Krankengeschichte. Werden sie Olivia wirklich helfen können? In der Zwischenzeit hat es Ben Ahlbeck mit einem etwas anderen Patienten zu tun. Theo Ortlieb betritt aus purer Angst kein Klinikum. Dies hat zur Folge, dass sein Knieleiden sich stets verschlechtert, da er sich jeglicher Behandlung entzieht. Da er offensichtlich kaum mehr laufen kann, ist eine genaue Untersuchung im Krankenhaus aber unausweichlich. Ben muss sich etwas einfallen lassen, um den verängstigten Patienten ins Klinikum zu geleiten - nur was?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hanna Winter (Marie Zielcke) und Dr. Frank Stern (Max Alberti).

Bettys Diagnose - Aufbruch

Serie | 26.04.2019 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.94/50198
Lesermeinung
HR Ida Lenze (Alicia von Rittberg, M.) wird mit Verdacht auf Blinddarmentzündung in die Charité eingeliefert. Schwester Therese (Klara Deutschmann, l.) und Wärterin Edith (Tanja Schleiff, r.) verlieren keine Zeit.

Charité - Barmherzigkeit

Serie | 27.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.77/5048
Lesermeinung
RTL Der alleinerziehenden Vater Thomas Roth (David Korbmann, liegend) bricht vor den Augen seines Sohnes Nils (Jarno Nestler, r.) zusammen. Ella (Ines Quermann) leistet erste Hilfe.

TV-Tipps Nachtschwestern - Neuanfang

Serie | 30.04.2019 | 21:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr