In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

  • Sonja (Laura Maria Hänsel, r.) gesteht vor Vivi (Jane Chirwa, l.), Niklas (Roy Peter Link) und ihrer Schwester (Lea Willkowsky, 2.v.r.), dass sie das wachstumshemmende Medikament abgesetzt hat. Vergrößern
    Sonja (Laura Maria Hänsel, r.) gesteht vor Vivi (Jane Chirwa, l.), Niklas (Roy Peter Link) und ihrer Schwester (Lea Willkowsky, 2.v.r.), dass sie das wachstumshemmende Medikament abgesetzt hat.
    Fotoquelle: ARD/Jens Ulrich Koch
  • Vivi (Jane Chirwa, M.) ist überzeugt, dass der Hasen-Anhänger Glück bringt. Ben (Philipp Danne, l.) und Theresa (Katharina Nesytowa, r.) halten das für Aberglaube. Vergrößern
    Vivi (Jane Chirwa, M.) ist überzeugt, dass der Hasen-Anhänger Glück bringt. Ben (Philipp Danne, l.) und Theresa (Katharina Nesytowa, r.) halten das für Aberglaube.
    Fotoquelle: ARD/Jens Ulrich Koch
  • Sonja Bäumer (Laura Maria Hänsel, M.) wird von ihrer Schwester Judith (Lea Willkowsky, l. mit Komparsin, 2.v.l.) mit starken Schmerzen, aber gegen ihren Willen ins JTK eingeliefert. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, 2.v.r.) und Vivienne Kling (Jane Chirwa, r.) vermuten innere Blutungen. Vergrößern
    Sonja Bäumer (Laura Maria Hänsel, M.) wird von ihrer Schwester Judith (Lea Willkowsky, l. mit Komparsin, 2.v.l.) mit starken Schmerzen, aber gegen ihren Willen ins JTK eingeliefert. Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, 2.v.r.) und Vivienne Kling (Jane Chirwa, r.) vermuten innere Blutungen.
    Fotoquelle: ARD/Jens Ulrich Koch
  • Theresa (Katharina Nesytowa, r.), die ebenfalls gläubig ist, will Pfarrer Sturm (Nik Breidenbach, l.) helfen, seine Glaubenskrise zu überwinden. Vergrößern
    Theresa (Katharina Nesytowa, r.), die ebenfalls gläubig ist, will Pfarrer Sturm (Nik Breidenbach, l.) helfen, seine Glaubenskrise zu überwinden.
    Fotoquelle: ARD/Jens Ulrich Koch
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ARD
  • Im Bild v.l.n.r.: Dr. Harald Loosen (Rober Giggenbach), Julia Berger (Mirka Pigulla), Klinikleiter Wolfgang Berger (Horst Günter Marx), Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Elias Bähr (Stefan Ruppe), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler), Dr. Leila Sherbaz (Sanam Afrashteh), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Elly Winters (Juliane Fisch), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa) Vergrößern
    Im Bild v.l.n.r.: Dr. Harald Loosen (Rober Giggenbach), Julia Berger (Mirka Pigulla), Klinikleiter Wolfgang Berger (Horst Günter Marx), Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Elias Bähr (Stefan Ruppe), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler), Dr. Leila Sherbaz (Sanam Afrashteh), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Elly Winters (Juliane Fisch), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa)
    Fotoquelle: ARD/André Kowalsk
Serie, Krankenhausserie
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Do., 21.06.
18:50 - 19:45
Folge 104, Glaube versetzt Berge


Assistenzärztin Vivienne Kling wird dank eines Schlüsselanhängers, den sie vom Boden aufhebt, davon verschont, von einer umstürzenden Leiter erschlagen zu werden. Für Vivi gibt es fortan keinen Zweifel: Der Schlüsselanhänger ist ein Glücksbringer! Sofort entbrennt unter den jungen Ärzten eine Diskussion über Aberglauben. Bis auf Ben, für den das alles Blödsinn ist, scheint jeder seinen eigenen kleinen Aberglauben zu pflegen. Der Anhänger geht reihum und tut seine "Wunder", bis auch Ben ihn entnervt ausprobieren will. Nichts passiert. Ben will schon triumphieren, doch dann erlebt auch buchstäblich er ein "Wunder" und durchschaut doch schnell, welche Mächte wirklich dahinter stecken ... Die junge Patientin Sonja Bäumer wehrt sich trotz starker Bauchschmerzen verzweifelt, als sie von ihrer Zwillingsschwester Judith ins Krankenhaus gebracht wird. Einen Moment später verliert sie das Bewusstsein. Niklas Verdacht auf innere Blutung bestätigt sich in der Not-OP, in der die Ärzte eine unglaubliche Entdeckung machen: In Sonjas Bauchraum ist ein riesiges verzweigtes Knochengebilde gewachsen. Dafür kann es nur eine Erklärung geben - das Medikament wirkt bei Sonja nicht. Die Überraschung bei Niklas ist groß, als Sonja wenig später enthüllt, die Tabletten selbst abgesetzt zu haben, da die Nebenwirkungen unerträglich waren. Niklas macht der jungen Frau klar, dass sie das Medikament unbedingt wieder nehmen muss, denn sonst steht ihr Leben auf dem Spiel. Doch Sonja weigert sich, hat innerlich längst aufgegeben und den Glauben an die Medizin und damit an Heilung verloren. Da niemand zu Sonja durchdringt, bittet man Dr. Marc Lindner um Hilfe. Der Onkologe und Komplementärmediziner soll das Vertrauen der Patientin gewinnen und sie dazu bewegen, das Medikament wieder zu nehmen, denn das ist Sonjas einzige Chance auf Heilung. Als Theresa den Pfarrer Christopher Sturm mit Schüttelfrost und gelber Gesichtshaut aufnimmt, vermutet Matteo, dass der Geistliche sich im Rahmen seines Amtes ein Alkoholproblem zugelegt hat. Doch Christopher streitet das vehement ab. Die von beiden Seiten schlagfertige Verteidigung ihrer Weltanschauung endet schließlich in einer Wette und für den bekennenden Atheisten Matteo steht viel auf dem Spiel, denn sollte er verlieren, muss er sonntags zum Gottesdienst. Wenig später stellt sich heraus: Der Pfarrer hat kein Alkoholproblem, aber einen Leberabszess - und Matteo hat die Wette verloren. Da kommt es ihm gerade recht, dass ausgerechnet der Pfarrer mitten in einer ausgewachsene Glaubenskrise steckt: Er ist wütend auf Gott, seit er einen Verlust erlitten hat und Gott aufgehört hat, zu ihm zu sprechen. Theresa, die ebenfalls gläubig ist, will Christopher helfen. Doch Christopher findet auch dadurch keine Verbindung zu Gott. Doch dann fällt das Laborergebnis seines Leberabszesses mehr als rätselhaft aus. Eine Fischgräte hat sich in seine Leber verirrt. Als Christopher davon erfährt, bricht er in befreiendes Lachen aus: Gott spricht doch zu ihm, nicht in Worten, aber mit Zeichen! Zu Matteos Empörung wertet er seine Heilung als göttliche Hilfe. Sofort entbrennt das nächste Wortgefecht ...

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL ACHTUNG SPERRFRIST! Die Veröffentlichung dieses Motives ist für alle Online-Medien (außer Programm-Presse) erst ab dem 15.06.2018 frei.
Anni (Linda Marlen Runge, M.) versucht Katrin (Ulrike Frank) vor Felix (Thaddäus Meilinger) zu verteidigen.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Serie | 25.06.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
3.74/50498
Lesermeinung
ProSieben Grey's Anatomy

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Der Tod und seine Freunde (1)

Serie | 27.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.38/50215
Lesermeinung
ZDF .

Bettys Diagnose - Erkenntnisse

Serie | 29.06.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.11/50109
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr