In den Tiefen des Amazonas

  • Die Flussdelfine, auch Botos genannt, sind recht zutraulich. Vergrößern
    Die Flussdelfine, auch Botos genannt, sind recht zutraulich.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Schon oft wurde über das riesige Fluss-System des Amazonas berichtet. Doch die Unterwasserwelt des Amazonas - seine Tiefen - wurden bisher kaum erforscht. Vergrößern
    Schon oft wurde über das riesige Fluss-System des Amazonas berichtet. Doch die Unterwasserwelt des Amazonas - seine Tiefen - wurden bisher kaum erforscht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Florian Graner und seine Kollegen auf dem Weg in eines der Seitengewässer des Amazonas. Vergrößern
    Florian Graner und seine Kollegen auf dem Weg in eines der Seitengewässer des Amazonas.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine Begegnung der besonderen Art: Filmemacher Florian Graner bei den Dreharbeiten mit jungen Kaimanen. Vergrößern
    Eine Begegnung der besonderen Art: Filmemacher Florian Graner bei den Dreharbeiten mit jungen Kaimanen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Fünf Wochen lang waren der deutsche Unterwasserfilmer Florian Graner und BBC Taucher und Wissenschaftler mit drei Schiffen auf dem Amazonas unterwegs, um die Geheimnisse der Tiefe zu erforschen. Vergrößern
    Fünf Wochen lang waren der deutsche Unterwasserfilmer Florian Graner und BBC Taucher und Wissenschaftler mit drei Schiffen auf dem Amazonas unterwegs, um die Geheimnisse der Tiefe zu erforschen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kameramann und Biologe Florian Graner freut sich, kleine Kaimane in einem Seitenarm des Amazonas filmen zu können. Vergrößern
    Kameramann und Biologe Florian Graner freut sich, kleine Kaimane in einem Seitenarm des Amazonas filmen zu können.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
In den Tiefen des Amazonas

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
BR
Fr., 28.12.
10:25 - 11:10


Der Amazonas - sechstausend Kilometer lang quert er den südamerikanischen Kontinent. Noch heute birgt der längste Strom der Erde viele Geheimnisse. Ein Spezialteam der BBC wollte herausfinden, was in der kaum erforschten Unterwasserwelt des riesigen Flusssystems und in den bis zu 120 Meter abfallenden Untiefen des Amazonas lebt. Bei der abenteuerlichen Expedition ist auch der deutsche Unterwasser-Kameramann und Biologe Florian Graner mit dabei. Für Florian Graner und die Taucher und Wissenschaftler im Team werden drei Amazonasschiffe für viele Wochen zum Ausgangspunkt ihrer Exkursionen - für Ausflüge mit dem Schnellboot und für Tauchgänge mit unbekanntem Ausgang. Die Bedingungen könnten schwieriger nicht sein. Bereits nach einem Meter Tiefe wird die Sicht im trüben Wasser des Amazonas undurchdringlich. Dennoch gelingen Florian Graner und seinen Kollegen faszinierende Aufnahmen von merkwürdigen Messerfischen, lebensgefährlichen Zitteraalen und riesigen Anakondas. In abgelegenen Seitenarmen des Flusses entdecken sie sogar neue Fischarten. Piranhas greifen die Taucher an und auch die Suche nach dem Riesenwels, dem Jaú, birgt Risiken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR natur exclusiv

Kragenbären im Tigerwald

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 03:00 - 03:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die Bärenbande - In Skandinaviens Wäldern

Die Bärenbande - In Skandinaviens Wäldern

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 03:45 - 05:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein.

Kostbarkeiten im Nebelwald - Von Brillenbären und Kolibris

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 05:40 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr

Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr