In der Lüge gefangen

  • "Stone" Creeson (Edward Norton) findet im Gefängnis zur Spiritualität. Vergrößern
    "Stone" Creeson (Edward Norton) findet im Gefängnis zur Spiritualität.
    Fotoquelle: rbb/Degeto
  • Der Bewährungsbeamte Jack Mabry (Robert De Niro, re.) zeigt "Stone" Creeson (Edward Norton) das Geschenk, dass er von dessen Frau bekommen hat. Vergrößern
    Der Bewährungsbeamte Jack Mabry (Robert De Niro, re.) zeigt "Stone" Creeson (Edward Norton) das Geschenk, dass er von dessen Frau bekommen hat.
    Fotoquelle: rbb/Degeto
Spielfilm, Drama
In der Lüge gefangen

Infos
Foto
Originaltitel
STONE
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 07. Oktober 2010
RBB
Mi., 06.06.
23:00 - 00:40


Seit Jahrzehnten verläuft das Leben von Jack Mabry in den immer gleichen Bahnen. Die Ehe des autoritären, tiefgläubigen Mannes ist schon lange in Routine und Gleichgültigkeit erstarrt; in seinem Job als Bewährungsbeamter eines Gefängnisses hat er es mit den immer gleichen Phrasen von Häftlingen zu tun, die ihn von ihrer angeblichen Reumütigkeit überzeugen wollen. Mabry kennt alle Tricks und durchschaut sofort, wenn sein Gegenüber nicht mit offenen Karten spielt. Nun aber, wenige Wochen vor seiner Pensionierung, wird er mit einem Mann konfrontiert, der seine Entscheidungsfähigkeit auf die Probe stellt: Gerald "Stone" Creeson, wegen Brandstiftung verurteilt, wirkt nicht wie die Häftlinge, mit denen er sonst zu tun hat. Stone gibt sich aggressiv und desinteressiert. Zunächst versucht Mabry, sein übliches Gutachter-Programm durchzuspielen. Immer wieder jedoch gelingt es Stone, dem Beamten persönliche Details zu entlocken und ihn in Gespräche über Schuld und Vergebung zu verwickeln. Zugleich weckt er Mabrys Neugierde als Mann, indem er ihm von seiner bildschönen, sexuell unersättlichen Frau Lucetta erzählt. Diese nimmt kurz darauf Kontakt zu Jack auf. Der ahnt nicht, dass Lucetta im Auftrag ihres Mannes handelt und ihn mit allen Mitteln dazu bringen soll, sich für dessen vorzeitige Entlassung einzusetzen. Zunächst reagiert Jack kühl und abweisend auf die Avancen. Auf Dauer aber kann er der verführerischen Frau nicht widerstehen. Ohne es zu merken, wird der sonst so prinzipientreue Beamte immer weiter manipuliert. Sein vermeintlich unerschütterliches Weltbild gerät zunehmend ins Wanken. Und Stone kommt seinem Ziel immer näher.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "In der Lüge gefangen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "In der Lüge gefangen"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Saul Ausländer (Geza Röhrig), Sonderkommando-Mitglied im KZ Auschwitz-Birkenau, ist entschlossen, seine Mission um jeden Preis zu erfüllen.

Son of Saul

Spielfilm | 06.06.2018 | 00:25 - 02:10 Uhr
4/504
Lesermeinung
ARD Dr. Steinach (Dominic Raacke). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Therapie

Spielfilm | 06.06.2018 | 00:25 - 02:28 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD François (Edgar Selge, Mitte) überlegt bei einem Spaziergang durch die Straßen von Paris, welche Auswirkungen eine Islamisierung Frankreichs auf das gesellschaftliche Leben haben könnte.

TV-Tipps Unterwerfung

Spielfilm | 06.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr