In der Tiefe wartet der Tod

  • Von Halluzinationen heimgesucht, entdeckt Jack (Adrian Paul) Knochen, die er für menschliche Überreste hält. Vergrößern
    Von Halluzinationen heimgesucht, entdeckt Jack (Adrian Paul) Knochen, die er für menschliche Überreste hält.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Das halluzinogene Pilzgas lässt Jack (Adrian Paul) J.C. (Kate Nauta) angreifen. Vergrößern
    Das halluzinogene Pilzgas lässt Jack (Adrian Paul) J.C. (Kate Nauta) angreifen.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Da im Bohr-Camp Leichen gefunden wurden, können Jack (Adrian Paul) und J.C. (Kate Nauta) die australische Wüste vorerst nicht verlassen. Vergrößern
    Da im Bohr-Camp Leichen gefunden wurden, können Jack (Adrian Paul) und J.C. (Kate Nauta) die australische Wüste vorerst nicht verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Der Sicherheitsbeauftragte Jack (Adrian Paul) soll in einem Bohr-Camp nach dem Rechten sehen, da seit Tagen der Funkkontakt zu der Mannschaft unterbrochen ist. Vergrößern
    Der Sicherheitsbeauftragte Jack (Adrian Paul) soll in einem Bohr-Camp nach dem Rechten sehen, da seit Tagen der Funkkontakt zu der Mannschaft unterbrochen ist.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Die attraktive J.C. (Kate Nauta) bringt Männer leicht um den Verstand. Vergrößern
    Die attraktive J.C. (Kate Nauta) bringt Männer leicht um den Verstand.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Jack (Adrian Paul) und J.C. (Kate Nauta) wollen herausfinden, was im Bohr-Camp passiert ist. Vergrößern
    Jack (Adrian Paul) und J.C. (Kate Nauta) wollen herausfinden, was im Bohr-Camp passiert ist.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Jack (Adrian Paul) besucht die verletzte J.C. (Kate Nauta) im Krankenhaus. Vergrößern
    Jack (Adrian Paul) besucht die verletzte J.C. (Kate Nauta) im Krankenhaus.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Nach dem Verlust seiner Ehefrau lässt Jack (Adrian Paul) erstmals wieder Nähe zu einer Frau, J.C. (Kate Nauta), zu. Vergrößern
    Nach dem Verlust seiner Ehefrau lässt Jack (Adrian Paul) erstmals wieder Nähe zu einer Frau, J.C. (Kate Nauta), zu.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • J.C. (Kate Nauta) und Jack (Adrian Paul) kommen sich näher. Vergrößern
    J.C. (Kate Nauta) und Jack (Adrian Paul) kommen sich näher.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Jack (Adrian Paul) scheint den Verstand zu verlieren, als er sich im Spiegel doppelt und dreifach sieht. Vergrößern
    Jack (Adrian Paul) scheint den Verstand zu verlieren, als er sich im Spiegel doppelt und dreifach sieht.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Susan (Meredith Ostrom) ruft nach ihrem Mann - Jack soll dafür büßen, dass er sie und die gemeinsamen Kinder in den Tod getrieben hat. Vergrößern
    Susan (Meredith Ostrom) ruft nach ihrem Mann - Jack soll dafür büßen, dass er sie und die gemeinsamen Kinder in den Tod getrieben hat.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Jack (Adrian Paul) ist im Camp vollkommen auf sich allein gestellt und muss mit dem auskommen, was noch an Vorräten vorhanden ist. Vergrößern
    Jack (Adrian Paul) ist im Camp vollkommen auf sich allein gestellt und muss mit dem auskommen, was noch an Vorräten vorhanden ist.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Immer wieder hat Jack (Adrian Paul) Halluzinationen. J.C. (Kate Nauta) kann nur tatenlos zusehen und warten. Vergrößern
    Immer wieder hat Jack (Adrian Paul) Halluzinationen. J.C. (Kate Nauta) kann nur tatenlos zusehen und warten.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • Ist J.C. (Kate Nauta) wirklich diejenige, die sie vorgibt zu sein? Vergrößern
    Ist J.C. (Kate Nauta) wirklich diejenige, die sie vorgibt zu sein?
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
  • J.C. (Kate Nauta) freut sich auf einen romantischen Abend mit Jack (Adrian Paul), merkt aber schnell, dass dieser mit seinen Gedanken ganz woanders ist. Vergrößern
    J.C. (Kate Nauta) freut sich auf einen romantischen Abend mit Jack (Adrian Paul), merkt aber schnell, dass dieser mit seinen Gedanken ganz woanders ist.
    Fotoquelle: ZDF/Roger Simonsz
Spielfilm, Horrorfilm
In der Tiefe wartet der Tod

Infos
Originaltitel
Nine Miles Down
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
ZDFneo
Fr., 19.10.
23:30 - 00:50


Als der Wachmann einer australischen Minengesellschaft in einem Bohr-Camp nach dem Rechten sehen will, trifft er in der ansonsten verlassenen Anlage auf die attraktive Wissenschaftlerin J.C. Bald glaubt der Sicherheitsbeauftragte, einem Verbrechen auf der Spur zu sein - und dass die gut aussehende J.C. nicht die ist, die sie zu sein behauptet. Während sich unheimliche Vorfälle häufen, entbrennt zwischen den beiden ein tödliches Duell. Der Sicherheitsbeauftragte Jack soll in einem Bohr-Camp in der australischen Wüste nach dem Rechten sehen. Als er versucht herauszufinden, weswegen seit Tagen der Funkkontakt unterbrochen ist, entdeckt er, dass alle Wissenschaftler entweder tot im Kühlraum des Camps liegen oder schwer verletzt in der Wüste gefunden wurden - alle, bis auf eine: die äußerst attraktive J.C. , zu der sich Jack im Lauf der Zeit immer stärker hingezogen fühlt. Je mehr Nachforschungen Jack anstellt, um Licht in die mysteriösen Vorgänge auf der Bohrstation zu bringen, desto häufiger suchen ihn Halluzinationen heim. Durch die verblüffende Ähnlichkeit J.C.s mit seiner verstorbenen Frau Susan werden zudem Erinnerungen wach. Langsam aber sicher kommen in Jack Zweifel auf, ob J.C. tatsächlich diejenige ist, für die sie sich ausgibt, denn im Mannschaftsprotokoll ist kein weiblicher Wissenschaftler gelistet. Immer größer werden seine Zweifel, bis zwischen ihm und J.C. schließlich ein Kampf um Leben und Tod entbrennt. Regisseur Anthony Waller, der Anfang der 1980er ein Jahr an der Hochschule für Fernsehen und Film in München studierte, widmete sich zu Beginn seiner Karriere zunächst der Produktion von Musikvideos und Werbespots. Sein Kinodebüt "Stumme Zeugin" ("Mute Witness") um die stumme Requisiteurin Billy, die an einem Filmset Zeugin eines Mordes und fortan selbst zur Gejagten wird, beeindruckte mit einer intelligenten Story, gekonnten Schock-Momenten und furiosen Verfolgungsjagden. Auch mit seinem nächsten Film, der Werwolf-Persiflage "American Werewolf in Paris", konnte er bei einem jungen Kinopublikum punkten. Mit dem packenden Horrorthriller "In der Tiefe wartet der Tod" legte er atmosphärische Spannungsunterhaltung vor, die ganz auf ihre beiden Hauptdarsteller setzt. Der Brite Adrian Paul, bekannt geworden durch die Fernsehserie "Highlander", in der er die Rolle von Christopher Lambert übernahm, und die blonde Amerikanerin Kate Nauta ("Transporter 3", "Snow Sharks") liefern sich einen Geschlechterkampf der besonderen Art in einem erotisch aufgeladenen Albtraum.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "In der Tiefe wartet der Tod" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Frozen - Eiskalter Abgrund

Frozen - Eiskalter Abgrund

Spielfilm | 28.10.2018 | 00:00 - 01:45 Uhr
2.5/506
Lesermeinung
RTL II Willow (Alexa Nikolas)

School Of The Living Dead - Nachsitzen mit Zombies

Spielfilm | 29.10.2018 | 00:45 - 02:15 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
KabelEins Dreamcatcher

Dreamcatcher

Spielfilm | 30.10.2018 | 22:20 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.27/5011
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr