In der Welt zuhause

  • 1812722: Seit 2008 gehören die Tulou wegen ihrer außergewöhnlichen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe und werden seither durch stark zunehmenden Massentourismus wiederbelebt. Vergrößern
    1812722: Seit 2008 gehören die Tulou wegen ihrer außergewöhnlichen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe und werden seither durch stark zunehmenden Massentourismus wiederbelebt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Philippe Simay (li.) trifft einen Feng-Shui-Meister (re.). Beim Bau der Tulou wird nach den Regeln des Feng-Shui ihre Einbettung in die natürliche Umgebung respektiert. Vergrößern
    Philippe Simay (li.) trifft einen Feng-Shui-Meister (re.). Beim Bau der Tulou wird nach den Regeln des Feng-Shui ihre Einbettung in die natürliche Umgebung respektiert.
    Fotoquelle: ARTE France
  • In der Provinz Fujian im Südosten Chinas trifft Philippe Simay auf das Volk der Hakka, die in sogenannten Tulou leben, einer Mischung aus Festungswall und bäuerlichem Gemeinschaftsbau, fast ohne Türen und Fenster. Vergrößern
    In der Provinz Fujian im Südosten Chinas trifft Philippe Simay auf das Volk der Hakka, die in sogenannten Tulou leben, einer Mischung aus Festungswall und bäuerlichem Gemeinschaftsbau, fast ohne Türen und Fenster.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Philippe (li.) spricht mit Hong Jun (re.) und besichtigt dessen Tulou, das 140 Wohnungen umfasst. Vergrößern
    Philippe (li.) spricht mit Hong Jun (re.) und besichtigt dessen Tulou, das 140 Wohnungen umfasst.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
In der Welt zuhause

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 22/02 bis 02/03
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Fr., 22.02.
17:20 - 17:45
China: Die Tulou-Rundhäuser


In der Provinz Fujian im Südosten Chinas trifft Philippe auf das Volk der Hakka, die in sogenannten Tulou leben, einer Mischung aus Festungswall und bäuerlichem Gemeinschaftsbau, fast ohne Türen und Fenster. Die großen Rundgebäude haben eine lange Tradition und sind das Symbol eines gemeinschaftlichen Lebens. Philippe spricht mit Hong Jun und seiner Frau Zu Zhou und besichtigt ihr Tulou, das 140 Wohnungen umfasst. Ähnlich dem Aufbau einer Mandarine, bewohnt dort jede Familie drei Stockwerke, lebt also Wand an Wand mit einer anderen - von der ersten bis zur dritten Etage. Der Bau dieser aus Lehm und Holz bestehenden Häuser ist ein Mammutwerk, für das hundert Personen mehrere Jahre benötigen. Zur Magie der Tulou trägt auch ihre geschickte Einbettung in die natürliche Umgebung bei, die den Regeln des Feng-Shui folgt. Noch vor zehn Jahren waren die Tulou in China praktisch unbekannt und drohten, von ihren Bewohnern verlassen zu werden. Seit 2008 gehören sie wegen ihrer außergewöhnlichen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe und werden seither durch stark zunehmenden Massentourismus wiederbelebt - doch um welchen Preis? Obwohl sich das Durchschnittseinkommen der Hakka in fünf Jahren verdoppelt hat und das Geld den Unterhalt mancher Tulou finanziert, werden diese Horte des Friedens täglich von einem lärmenden Besucherstrom überrollt. Ob die Tulou sich in einem im Eiltempo verändernden China weiter behaupten und junge Generationen zum Bleiben bewegen können, hängt davon ab, ob sie sich den modernen Ansprüchen anpassen können. Doch wie Philippe Simay herausfindet, gibt es bereits erste Rundhäuser, die diesen gerecht werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Dank Investitionen erfahren die Favelas, Rio de Janeiros Armenviertel, in den letzten Jahren eine Aufwertung.

In der Welt zuhause - Rio de Janeiro - Das andere Gesicht der Favelas

Report | 21.02.2019 | 15:25 - 15:50 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX A2 - Abenteuer Autobahn

A2 - Abenteuer Autobahn - Episode 32(Episode 12)

Report | 21.02.2019 | 19:15 - 20:15 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Fernanda Brandao, Axel Schulz, Jasmin Wagner, Ingolf Lück, Marijke Amado, Gilf Ofarim, Evi Sachenbacher-Stehle, Sami Slimani (v.l.n.r.)

Acht Kandidaten treten zum Kuchen-Wettstreit in "Das große Promibacken" an. Welcher Star hat das ric…  Mehr

Jennifer, 25, Sport- und Gesundheitstrainerin aus Bremen, sieht sich selbst als lustigen, lockeren Kumpeltyp, "der auch total romantisch und liebevoll ist". Hat es ins Finale geschafft.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. 22 Kandidatin…  Mehr

Jürgen Klinsmann freut sich auf seine neue Aufgabe als TV-Experte bei RTL. "Der Zeitpunkt für meinen Einstieg ist nach der verkorksten WM in Russland und dem Abstieg in der Nations League überaus spannend, denn wir alle erwarten jetzt natürlich, eine Wende und einen Umbruch miterleben zu können."

RTL überträgt 2019 zehn Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nun bestätigte der Se…  Mehr

Koberer Fabian soll Frauen in eine Menstrip-Bar auf der Reeperbahn locken. Dafür wird er bezahlt.

Mit der Doku-Reihe "Reeperbahn Privat!" will RTL II veranschaulichen, wie sich das Treiben in Hambur…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr