In der Welt zuhause

  • Hinter den schlichten Fassaden der labyrinthischen Straßen Albaicíns verstecken sich prachtvolle Blumen- und Obstgärten. Vergrößern
    Hinter den schlichten Fassaden der labyrinthischen Straßen Albaicíns verstecken sich prachtvolle Blumen- und Obstgärten.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Bewohner Albaicíns legen in ihren "Carmenes" Wert auf Intimität, Komfort und sinnliches Erleben. Vergrößern
    Die Bewohner Albaicíns legen in ihren "Carmenes" Wert auf Intimität, Komfort und sinnliches Erleben.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Emilio Goméz-Villalvas "Carmen" bietet einen direkten Blick auf die Alhambra. Vergrößern
    Emilio Goméz-Villalvas "Carmen" bietet einen direkten Blick auf die Alhambra.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Eine spanische Stadt voll architektonischer Andenken aus ihrer Zeit unter arabischer Herrschaft: das andalusische Granada. Vergrößern
    Eine spanische Stadt voll architektonischer Andenken aus ihrer Zeit unter arabischer Herrschaft: das andalusische Granada.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Auf den ersten Blick erinnern die Gärten in Material und Form an die Stadtburg Alhambra. Vergrößern
    Auf den ersten Blick erinnern die Gärten in Material und Form an die Stadtburg Alhambra.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
In der Welt zuhause

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/03 bis 23/03
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
Fr., 15.03.
17:15 - 17:40
Spanien: Die verborgenen Gärten Granadas


Eine spanische Stadt voll architektonischer Andenken aus ihrer Zeit unter arabischer Herrschaft: Das andalusische Granada, im äußersten Süden Spaniens, blickt auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurück. Im Stadtviertel Albaicín sind die Spuren maurischer Architektur, die zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert entstand, bis heute allgegenwärtig. Die damalige Art zu leben ließ eine Wohnkultur entstehen, die nach innen gewandt ist - sie legt Wert auf Intimität, Komfort und sinnliches Erleben. Die Bewohner des UNESCO-Weltkulturerbes zeigen dem Philosophen Philippe Simay die typischen, vor fremden Einblicken geschützten Höfe, die Patios, und Obstgärten, Carmenes. Sie verleihen der Wohnkultur eine sinnliche Dimension, die funktionale Aspekte in den Hintergrund treten lässt. Bis heute machen die andalusischen Innenhöfe vom bemerkenswerten arabischen Know-how bezüglich bioklimatischer Aspekte der Architektur Gebrauch: Wasser und Sonne werden bestmöglich genutzt. Versteckt hinter schlichten Fassaden der labyrinthischen Straßen Albaicíns, vermutet man zunächst keine prachtvollen Blumen- und Obstgärten. Beim Betreten eins Innenhofes werden alle Sinne angesprochen: Der Klang des plätschernden Wassers im Brunnen sowie die Licht- und Farbspiele an den mit Keramikfliesen verzierten Wänden sind integrale Bestandteile. Auf den ersten Blick erinnern sie in Material und Form an die Stadtburg Alhambra. Lebensorte für die Sinne zu schaffen mag zwar ein Aufbegehren gegen die Realität sein, gestaltet aber als eine sehr moderne Forderung das Wohnen auch menschlicher. Ein heute schon wieder innovativer Ansatz - denn neben den funktionalen Aspekten der Architektur sollte auch der sinnliche Zugang wieder mehr im Zentrum der Wohnkultur stehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Colette Beckham will nicht weiter zusehen, wie ihr Strand in Newquay vermüllt.

plan b - Retter der Ozeane - Für ein Meer ohne Plastik

Report | 23.03.2019 | 17:35 - 18:05 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
3sat Eric Mayer.

Raumwelten - Stephanie Thatenhorst, Innenarchitektin

Report | 23.03.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bitter für Schauspieler Jan Hartmann und Renata Lusin. Die beiden scheiden in der ersten Sendung aus - trotz einer ordentlichen Jury-Bewertung.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um "Dancing Star 2019" zu w…  Mehr

Luke Mockridge wagt sich an eine Ausgabe seiner "Deutschen Meisterschaft im Fangen".

Die inoffizielle deutsche Meisterschaft im Fangen geht in ihre zweite Runde. Wieder wird "CATCH!" vo…  Mehr

Das ZDF zeigt demnächst einen Thriller, der im Umfeld illegaler Autorennen spielt. In dem Film, der momentan in Berlin gedreht wird, werden unter anderem (von links) Marc Ben Puch, Benno Fürmann, Meike Droste, Ulrike C. Tscharre und Roeland Wiesnekker zu sehen sein.

In halsbrecherischen Wettfahrten gefährden Raser bei illegalen Autorennen immer wieder das Leben Unb…  Mehr

Sie thronen - wenig überraschend - an der Spitze der beliebtesten "Tatort"-Duos: Professor Dr. Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, links) und Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl).

Thiel und Boerne sind und bleiben das beliebteste Ermittler-Duo im "Tatort". Zumindest, wenn es nach…  Mehr

Die schönste Liebesgeschichte des letzten Jahres und das vielleicht berührendste Ende der Filmgeschichte: Mit "Call Me By Your Name" gelang dem Italiener Luca Guadagnino ein Meisterwerk - das möglicherweise fortgesetzt wird.

Kommt "Call Me By Your Name 2"? Obwohl sich Hauptdarsteller Armie Hammer zuletzt skeptisch äußerte, …  Mehr