In einer besseren Welt

  • Anton (Mikael Persbrandt) hat sich von seiner Frau Marianne (Trine Dyrholm) getrennt. Vergrößern
    Anton (Mikael Persbrandt) hat sich von seiner Frau Marianne (Trine Dyrholm) getrennt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Universum
  • Christian (William Jöhnk Nielsen, re.) hört nicht auf seinen Vater Claus (Ulrich Thomsen). Vergrößern
    Christian (William Jöhnk Nielsen, re.) hört nicht auf seinen Vater Claus (Ulrich Thomsen).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Universum
Spielfilm, Drama
In einer besseren Welt

Infos
Originaltitel
Haevnen
Produktionsland
Dänemark / Schweden
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 17. März 2011
DVD-Start
Do., 01. September 2011
One
Sa., 13.10.
22:10 - 00:00


Der in Schweden geborene Arzt Anton lebt in Dänemark, von wo aus er regelmäßig nach Afrika reist, um in einem provisorischen Savannenhospital auszuhelfen. Zu seinen Patienten zählen Schwangere, die von einem blutrünstigen Miliz-Anführer immer wieder grausam zugerichtet werden. Ausgerechnet dem verhassten Frauenmörder rettet Anton das Leben - weil es seine ärztliche Pflicht ist. Als ein aufgebrachter Lynchmob sich für begangene Gräueltaten rächt, schreitet Anton nicht ein und gerät so in Konflikt mit seiner pazifistischen Überzeugung. Wieder zu Hause im vergleichsweise idyllischen Dänemark, ist der idealistische Mediziner vollauf mit seiner gescheiterten Ehe beschäftigt. Dabei entgeht ihm, wie sehr sein sensibler Sohn Elias unter dem Mobbing brutaler Mitschüler leidet. Unerwartete Hilfe erhält das Opfer von dem neu in die Klasse gekommenen Christian (William Jøhnk Nielsen), der das Problem mit Gewalt löst. Elias hat nun endlich einen Freund, doch dadurch bahnen sich neue Schwierigkeiten an. Die beiden Jungen werden Zeugen, wie Anton bei dem Schlichtungsversuch auf dem Kinderspielplatz von einem Fremden geohrfeigt wird. Anton lebt Gewaltlosigkeit vor und hält dem Peiniger die andere Wange hin. Doch seine Botschaft wirkt zunächst fatal. Um ihn zu rächen, bauen Elias und Christian eine Bombe.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "In einer besseren Welt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "In einer besseren Welt"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Steve (David Duchovny, hinten) und sein "Sohn" Mick (Ben Hollingsworth) begutachten ihr neues Zuhause.

Familie Jones - Zu perfekt, um wahr zu sein

Spielfilm | 13.10.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
arte Um dem Maler Modell stehen zu können, lässt sich Griet (Scarlett Johansson) von Johannes Vermeer (Colin Firth) das Ohr durchstechen - eines der zahlreichen Opfer, das die junge Magd zu bringen bereit ist ...

Das Mädchen mit dem Perlenohrring

Spielfilm | 14.10.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.53/5019
Lesermeinung
ARD Grete (Peri Baumeister) weiß, dass sie ohne ihren Bruder nicht existieren kann.

Tabu - Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden

Spielfilm | 15.10.2018 | 00:05 - 01:33 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5012
Lesermeinung
News
Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Die Kelly Family soll bei VOX wieder für gute Quoten sorgen.

Nach den starken Quoten von "Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" verl…  Mehr

Zum Verzweifeln: Steffen Henssler konnte beim ProSieben-Publikum nicht reüssieren.

Bei ProSieben sollte Steffen Henssler in "Schlag den Henssler" die Nachfolge von Stefan Raab antrete…  Mehr

TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr