Inas Nacht

  • Moderatorin Ina Müller Vergrößern
    Moderatorin Ina Müller
    Fotoquelle: © NDR/Morris Mac Matzen / NDR Presse und Information
  • Moderatorin Ina Müller Vergrößern
    Moderatorin Ina Müller
    Fotoquelle: © Norddeutscher Rundfunk
  • Gastgeberin Ina Müller begrüßt im Schellfischposten in dieser Sendung die Schauspielerin Uschi Glas und den Unternehmer und Autor Leon Windscheid, sowie den Sänger Max Prosa und den Rapper Felix Kummer. Vergrößern
    Gastgeberin Ina Müller begrüßt im Schellfischposten in dieser Sendung die Schauspielerin Uschi Glas und den Unternehmer und Autor Leon Windscheid, sowie den Sänger Max Prosa und den Rapper Felix Kummer.
    Fotoquelle: © NDR/Morris Mac Matzen
  • Gastgeberin Ina Müller begrüßt im Schellfischposten in dieser Sendung die Schauspielerin Uschi Glas und den Unternehmer und Autor Leon Windscheid, sowie den Sänger Max Prosa und den Rapper Felix Kummer. Vergrößern
    Gastgeberin Ina Müller begrüßt im Schellfischposten in dieser Sendung die Schauspielerin Uschi Glas und den Unternehmer und Autor Leon Windscheid, sowie den Sänger Max Prosa und den Rapper Felix Kummer.
    Fotoquelle: © NDR/Morris Mac Matzen
Talkshow
Inas Nacht

Infos
Produktionsland
D
ARD
Do., 17.09.
23:35 - 00:35
Folge 8, Late-Night-Show


ate-Night-Show mit der Entertainerin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten". Erster Gast des Abends ist die Schauspielerin Uschi Glas. Sie erzählt von den Höhepunkten ihrer großen Karriere, die sie sich gegen ihre Eltern erkämpfen musste, von Krisen, die sie zu meistern hatte und dem Leben heute mit ihrem Ehemann. Zum Gespräch hinzu kommt der Psychologe und Autor Leon Windscheid. Er erklärt, wo sich unser modernes Leben und unser "steinzeitliches" Gehirn im Weg stehen und welche Rolle Gefühlen in der Evolution zukommt. Erster Musikgast dieser Folge ist Max Prosa, der als einer der poetischsten und eigensinnigsten Songwriter Deutschlands gilt. Ebenfalls auf der "Inas Nacht"-Musikbühne steht KUMMER. Sonst Sänger der Rockband "Kraftklub", präsentiert er heute einen der mehr im Rap angesiedelten Songs seines sehr erfolgreichen LP-Debüts als Solokünstler. Acht Personen bestreiten das Publikum und dürfen mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Bestens versorgt werden das Publikum, die Gäste und Ina Müller von Tresenkraft Britta - volles Programm also bei "Inas Nacht".

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Inas Nacht" finden Sie hier

Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Michael Steinbrecher

Nachtcafé - Die SWR Talkshow

Talkshow | 26.09.2020 | 10:15 - 11:45 Uhr
4.36/5011
Lesermeinung
HR Logo.

NDR Talk Show

Talkshow | 26.09.2020 | 10:25 - 12:25 Uhr
3.61/5031
Lesermeinung
HR Michael Steinbrecher

Nachtcafé

Talkshow | 26.09.2020 | 12:25 - 13:55 Uhr (noch 70 Min.)
4.36/5011
Lesermeinung
News
Die neueste Wissenschaft geht davon aus, dass es drei Faktoren sind, die das menschliche Verhalten prägen: die Gene, die Umwelt und die individuelle Situation. Die Expertin Nahlah Saimeh ist forensische Psychiaterin.

Kein Mensch wird als Mörder geboren, sagen Gerichtsgutachter und Psychologen. Doch welche Rolle spie…  Mehr

Der LKA-Ermittler David Wallat (Peter Kurth) geht dem Kindermörder Hagenow (Tobias Moretti, rechts) an den Kragen. Er ist davon überzeugt, dass er mehrere Kindermorde auf dem Gewissen hat.

Nach 15 Jahren wird ein Kindermörder aus der Haft entlassen. Ein Polizist soll ihn beschatten. Darau…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Preisträger und Gastgeber mit Maske: Sting (links) wurde von Fürst Albert von Monaco (rechts) ausgezeichnet.

Auf der jährlichen "Monte-Carlo-Gala für die Gesundheit der Erde" wurde der Sänger Sting für sein Um…  Mehr

Am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland final besiegelt.

Vor genau dreißig Jahren, am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche W…  Mehr