Indien - zeitlos

  • In der professorischen Uhrmacherwerkstatt im Palast des Maharajas von Jodhpur Vergrößern
    In der professorischen Uhrmacherwerkstatt im Palast des Maharajas von Jodhpur
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
  • Über den Dächern von Jodhpur Vergrößern
    Über den Dächern von Jodhpur
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
  • Uhrmachermeister Bernhard Schmeltzer in der professorischen Uhrmacherwerkstatt im Palast des Maharajas von Jodhpur Vergrößern
    Uhrmachermeister Bernhard Schmeltzer in der professorischen Uhrmacherwerkstatt im Palast des Maharajas von Jodhpur
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
  • Jodhpur - die blaue Stadt Vergrößern
    Jodhpur - die blaue Stadt
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
  • Aufgang zum Mehrangarh Fort - der ehemalige Wohnsitz der Maharajafamilie ist heute ein öffentlich zugängliches Museum Vergrößern
    Aufgang zum Mehrangarh Fort - der ehemalige Wohnsitz der Maharajafamilie ist heute ein öffentlich zugängliches Museum
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
  • Uhrmachermeister Bernhard Schmeltzer Vergrößern
    Uhrmachermeister Bernhard Schmeltzer
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
  • Maharaja Gaj Singh II von Jodhpur - der Gastgeber Vergrößern
    Maharaja Gaj Singh II von Jodhpur - der Gastgeber
    Fotoquelle: ZDF/Karin Köhler
Report, Dokumentation
Indien - zeitlos

3sat
Do., 31.05.
05:20 - 05:50


Wenn im Palast des Maharajas Gaj Singh II. die Zeit still steht, kommen Wolfgang Domann und seine Kollegen. Sie verbindet eine Leidenschaft: historische Uhren. Dafür reisen die Meister ihres Handwerks auch in die fernsten Länder. In Indien wollen sich die Uhrmachermeister aus Deutschland einen Traum erfüllen: Die Reparatur und Restauration unbezahlbarer Kostbarkeiten im Palast des Maharajas von Jodhpur. Dafür haben sie mit ihm eine Abmachung: Flug, Werkzeug und Ersatzteile zahlen die Meister selbst. Für Unterkunft, Verpflegung und Kulturprogramm kommt der Maharaja auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Alsfeld 1961: Der hessische Ministerpräsident Georg August Zinn (links) und der Alsfelder Bürgermeister Georg Kratz treffen zum Auftakt des 1. Hessentages auf dem Marktplatz ein.

1. Hessentag in Alsfeld 1961 - Ein bewegtes Bilderbuch

Report | 31.05.2018 | 02:00 - 02:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR So klingt der Hessentag

So klingt der Hessentag - Musikalische Höhepunkte vom Fest der Hessen

Report | 31.05.2018 | 02:50 - 04:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Bei schlechtem Empfang ist die Handystrahlung stŠrker.

Handy - Strahlendes Risiko?

Report | 31.05.2018 | 06:10 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr