Indonesien - ungezähmt

  • Im malaiischen Teil Borneos werden die Nasenaffen auch „Holländeraffen“ genannt. Ihre rötlichen Gesichter erinnerten die Ureinwohner an sonnenverbrannte Europäer. Vergrößern
    Im malaiischen Teil Borneos werden die Nasenaffen auch „Holländeraffen“ genannt. Ihre rötlichen Gesichter erinnerten die Ureinwohner an sonnenverbrannte Europäer.
    Fotoquelle: ZDF/Ralph Bower, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Ralph Bower
  • Ein Walhai – Der größte Fisch der Erde kann bis zu 13 Meter lang und über 12 Tonnen schwer werden. Vergrößern
    Ein Walhai – Der größte Fisch der Erde kann bis zu 13 Meter lang und über 12 Tonnen schwer werden.
    Fotoquelle: ZDF/Ralph Bower, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Ralph Bower
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Indonesien - ungezähmt

Infos
Originaltitel
Wildest Islands of Indonesia
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2016
3sat
Fr., 14.02.
14:48 - 15:32
Folge 1, Im Reich der Riesen


In Indonesien haben sich einige Tiere aufgrund ihres isolierten Insel-Daseins manchmal kleiner, manchmal auch größer als ihre Artgenossen auf dem Festland entwickelt. Der Dreihornkäfer etwa ist mit seinen zehn Zentimetern ein wahres Rieseninsekt. Und er ist einer der stärksten Kreaturen der Erde - gemessen an seinem Körpergewicht. Mit ihren beeindruckenden Hörnern fechten die Männchen Rangkämpfe aus, ein Kampf der Giganten. Palmendiebe sind mit 40 Zentimetern Körperlänge die größten an Land lebenden Krebstiere. Für ihre Lieblingsnahrung klettern sie geschickt auf Palmen, die "geernteten" Kokosnüsse knacken sie mit ihren starken Scheren. Indonesien ist der größte Inselstaat der Welt. Die über 17 000 Inseln liegen in einem weiten Bogen zwischen Pazifik und Indischem Ozean entlang des Äquators. In seinen tropischen Gewässern und unberührten Regenwäldern haben sich faszinierende Lebensgemeinschaften gebildet. Tiere und Pflanzen sind teils mit asiatischen, teils mit australischen Arten verwandt, da noch vor 10 000 Jahren aufgrund eines niedrigeren Wasserspiegels die Inseln zum Festland gehörten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tv.berlin Sehenswert Berlin

Sehenswert Berlin

Natur + Reisen | 26.02.2020 | 11:15 - 12:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Eine Aldabra-Riesenschildkröte – sie zählt zu den größten Schildkröten überhaupt.

Nationalparks der Zukunft - Seychellen

Natur + Reisen | 26.02.2020 | 16:05 - 16:50 Uhr
3/501
Lesermeinung
Planet Scene from documentary "fernOst - Von Berlin nach Tokio"

fernOst - Von Berlin nach Tokio - Durch die Türkei bis zum Iran

Natur + Reisen | 26.02.2020 | 21:10 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anastasia zittert um ihre langen Haare. "Ich vertraue Heidi und ich vertraue dem Team, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl", sagt sie.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Nicht von langer (RTL-)Hand geplant: Die Show "Pocher vs. Wendler" (1. März, 20.15 Uhr, RTL) entstand tatsächlich mehr oder weniger spontan, ließ der Kölner Sender jetzt wissen.

Oliver Pocher und Michael Wendler tragen ihren medienwirksamen Streit nun in einer RTL-Show aus. War…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In der Show "The Masked Singer" (ab Dienstag, 10. März, 20.15 Uhr auf ProSieben) versuchen Rea Garvey (links) und Ruth Moschner, Promis nur an ihrer Gesangsstimme zu erkennen.

In der neuen Staffel von "The Masked Singer" gibt es in der Jury Veränderungen. Von den festen Juror…  Mehr

Sebastian und Wioleta haben sich beim Dinner nicht viel zu sagen. "Es gibt keine weiterführenden Gespräche zwischen uns", bemängelt der "Bachelor".

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr