Indonesien - ungezähmt

  • Im malaiischen Teil Borneos werden die Nasenaffen auch „Holländeraffen“ genannt. Ihre rötlichen Gesichter erinnerten die Ureinwohner an sonnenverbrannte Europäer. Vergrößern
    Im malaiischen Teil Borneos werden die Nasenaffen auch „Holländeraffen“ genannt. Ihre rötlichen Gesichter erinnerten die Ureinwohner an sonnenverbrannte Europäer.
    Fotoquelle: ZDF/Ralph Bower, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Ralph Bower
  • Ein Walhai – Der größte Fisch der Erde kann bis zu 13 Meter lang und über 12 Tonnen schwer werden. Vergrößern
    Ein Walhai – Der größte Fisch der Erde kann bis zu 13 Meter lang und über 12 Tonnen schwer werden.
    Fotoquelle: ZDF/Ralph Bower, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Ralph Bower
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Indonesien - ungezähmt

Infos
Originaltitel
Wildest Islands of Indonesia
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2016
3sat
Fr., 14.02.
14:48 - 15:32
Folge 1, Im Reich der Riesen


In Indonesien haben sich einige Tiere aufgrund ihres isolierten Insel-Daseins manchmal kleiner, manchmal auch größer als ihre Artgenossen auf dem Festland entwickelt. Der Dreihornkäfer etwa ist mit seinen zehn Zentimetern ein wahres Rieseninsekt. Und er ist einer der stärksten Kreaturen der Erde - gemessen an seinem Körpergewicht. Mit ihren beeindruckenden Hörnern fechten die Männchen Rangkämpfe aus, ein Kampf der Giganten. Palmendiebe sind mit 40 Zentimetern Körperlänge die größten an Land lebenden Krebstiere. Für ihre Lieblingsnahrung klettern sie geschickt auf Palmen, die "geernteten" Kokosnüsse knacken sie mit ihren starken Scheren. Indonesien ist der größte Inselstaat der Welt. Die über 17 000 Inseln liegen in einem weiten Bogen zwischen Pazifik und Indischem Ozean entlang des Äquators. In seinen tropischen Gewässern und unberührten Regenwäldern haben sich faszinierende Lebensgemeinschaften gebildet. Tiere und Pflanzen sind teils mit asiatischen, teils mit australischen Arten verwandt, da noch vor 10 000 Jahren aufgrund eines niedrigeren Wasserspiegels die Inseln zum Festland gehörten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Größter Nationalpark und größter Gletscher Europas – der Vatnajökull lockt mit Feuer und Eis.

Im Zauber der Wildnis - Island - Der Vatnajökull Nationalpark

Natur + Reisen | 22.02.2020 | 17:25 - 18:25 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Erlebnisreisen

Erlebnisreisen

Natur + Reisen | 23.02.2020 | 06:05 - 06:20 Uhr
3/502
Lesermeinung
n-tv Löwen und Hyänen liefern sich oft erbarmungslose Kämpfe.

Tierische Instinkte - Große Machtkämpfe - Große Machtkämpfe

Natur + Reisen | 23.02.2020 | 06:10 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Michael Lerchenberg hält es für sinnvoll, den bairischen Dialekt in die Schulbildung zu integrieren. "Ein bairisch sprechendes Kind ist in einer Münchner Schule ein Exot", meint der Schauspieler.

Als Festspielintendant, Fastenprediger beim Nockherberg und nicht zuletzt als Schauspieler hat Micha…  Mehr

Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Für Jean-Marie Briand liegt die Kraft der Osteopathie darin, die Natur zu unterstützen.

Die manuelle Heilmethode findet immer mehr Anhänger, wie auch die ARTE-Doku "Ostheopathie" zeigt. Do…  Mehr

Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) hilft Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) im Faschingstrubel, seinen Versicherungsvertrag rückgängig zu machen.

Der Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel lässt sich an Fasching eine viel zu teure Versicherung andre…  Mehr

Nach dem Tod eines Bauarbeiters wittern die Journalistinnen Karin (Anke Engelke, links) und Rommy (Nina Kunzendorf) einen Skandal.

Anke Engelke und Nina Kunzendorf recherchieren als Journalistinnen in einem Fall ungeahnter Tragweit…  Mehr