Nach einem Seitensprung ihres Mannes Carl versucht Juristin Eva einen Neuanfang in ihrer Ehe. Mit Adoptivsohn Lars will das Paar den Sommer gemeinsam auf dem Bauernhof von Evas Vater Sven , der auf dem Land als Tierarzt arbeitet, verbringen. Doch der Junge, der kurz vor den Ferien von der Schule geflogen ist, hält nichts von einem Familienurlaub. Eva versucht ihr Bestes, die Familie wieder zusammenzubringen. Nach einem Ausflug zum benachbarten Gestüt von Pferdezüchter Per und dessen geistig behindertem Bruder Robbie entwickelt sich ihr Leben in eine völlig neue Richtung. Auch der verwitwete «Opa» Sven hat sein zweites Glück fest im Auge: mit der lebenslustigen Anna . Doch die hat noch einen anderen Verehrer: Dr. Björn Bergen .