Greta scheint am Ziel ihrer Träume angekommen. Sie hat eine der besten Kaffeebars in Stockholm eröffnet, und ihre Hochzeit mit dem erfolgreichen Unternehmer Erik steht vor der Tür. Doch kurz vor dem grossen Tag taucht plötzlich Leon auf. Greta passt der überraschende Besuch ihres Ex-Mannes ganz und gar nicht. Doch dann erfährt sie, dass die Scheidung von ihm nie rechtskräftig wurde, und nun braucht sie dringend seine Unterschrift. Und es kommt noch jemand unerwartet und unerwünscht zurück nach Schweden: Tilda, Gretas Mutter , die sich einst von ihrem Mann Erland und den Kindern Greta und Henner nach Italien abgesetzt hat. Am Morgen der Eheschliessung ist Greta völlig mit den Nerven am Ende.