Der ehemalige Pianist Per Ostersund lebt zurückgezogen auf der schwedischen Insel Öland. Dort hat er inzwischen mit seinem Leben abgeschlossen und lehnt trotz eines schweren Herzleidens eine notwendige Operation ab. Sein Bruder Hanno weiss nicht weiter und bittet Mina , die Ex-Frau von Pers Sohn Frank , um Hilfe. Mina soll gemeinsam mit ihrem Sohn Linus dem alten Mann einen Besuch abstatten. Der besorgte Hanno hofft, dass sein Bruder durch die Begegnung mit seinem aufgeweckten Enkel neuen Lebensmut gewinnt. Kurz nach der Ankunft auf Öland begegnet Mia dem charismatischen Buchautor Markus Bergen , der Mia sofort sympathisch findet. Die beiden kommen sich langsam näher, doch dann taucht Frank, Minas Ex-Mann, auf, dessen positive Entwicklung Mina nicht verborgen bleibt.