Als Hilla im Hotel Sternberg anheuert, trifft sie dort auf den ebenfalls neu eingestellten Rezeptionisten Jonas . Der wirbt heftig um sie, doch sie ist schon anderweitig vergeben. Als sich im Hotel plötzlich Diebstähle ereignen, fällt der Verdacht auf Hilla. Doch nicht nur die Diebstähle stellen für das Hotel Sternberg ein Problem dar. Die Hotelbesitzerin Marina Sternberg hat finanzielle Sorgen, weil ihr verstorbener Mann offenbar Geld verschleudert hat, das nun fehlt. Diese Schieflage möchte der Hotelmagnat Carl Mellin ausnutzen, um sich das «Sternberg» unter den Nagel zu reissen. Zudem verhält sich Hillas Chef, der berühmte Konditor Mika Stendal , seiner neuen Angestellten gegenüber sehr merkwürdig. Beispielsweise gibt er Hillas köstliche Kreationen als die seinen aus.