Während ihrer Schulzeit sind Elin, Jonas und Sven die allerbesten Freunde. Danach trennen sich die Wege des Trios. Elin heiratet nach Stockholm, Sonnyboy Jonas erobert die Rennstrecken der Welt, während Sven den familieneigenen Hof in einen Ökobetrieb umwandelt. Der Schock ist groß, als Sven viel zu früh aus dem Leben scheidet. Testamentarisch legt er fest, dass Elin und Jonas seinen Hof gemeinsam weiterführen sollen. Sven ist überzeugt, der Weltenbummler und die Großstädterin sind wie geschaffen füreinander.