Ballonfahrerin Kristina liebt es, hoch in den Lüften zu schweben. Denn von weit oben wirken alle Sorgen plötzlich klein - und Sorgen hat Kristina zur Genüge. Als ihr Vater bei einer gemeinsamen Wanderung stirbt, macht ihre Mutter Kristina dafür verantwortlich und wirft sie aus der familieneigenen Firma. Aber auch in Kristinas Beziehung zu ihrem Freund Erik kriselt es bald schon heftig. Da landet sie mit ihrem Ballon ausgerechnet vor Lebemann Paul. Vom ersten Moment an ist dieser völlig von Kristina verzaubert.