Ins Blaue

  • Laura (Elisebeth-Marie Leistikow) spielt eine Hauptrolle in Nikes Film. Vergrößern
    Laura (Elisebeth-Marie Leistikow) spielt eine Hauptrolle in Nikes Film.
    Fotoquelle: rbb/Degeto/Moana Film
  • Nike (Alice Dwyer, li.) bespricht mit Hauptdarstellerin Laura (Elisebeth-Marie Leistikow) und ihrem Vater (Vadim Glowna) die Schlüsselszene des Films Vergrößern
    Nike (Alice Dwyer, li.) bespricht mit Hauptdarstellerin Laura (Elisebeth-Marie Leistikow) und ihrem Vater (Vadim Glowna) die Schlüsselszene des Films
    Fotoquelle: rbb/Degeto/Moana Film
  • Nachwuchsregisseurin Nike Rabenthal (Alice Dwyer) ist mit einem kleinen Team nach Italien gereist, um ihren Debütfilm "Ins Blaue" zu realisieren. Um Gagen für Darsteller zu sparen, bittet sie ihren Vater Abraham (Vadim Glowna), der den Film produziert, auch noch in die Hauptrolle eines Philosophen zu schlüpfen. Vergrößern
    Nachwuchsregisseurin Nike Rabenthal (Alice Dwyer) ist mit einem kleinen Team nach Italien gereist, um ihren Debütfilm "Ins Blaue" zu realisieren. Um Gagen für Darsteller zu sparen, bittet sie ihren Vater Abraham (Vadim Glowna), der den Film produziert, auch noch in die Hauptrolle eines Philosophen zu schlüpfen.
    Fotoquelle: rbb/Degeto/Moana Film
Spielfilm, Drama
Ins Blaue

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 30. August 2012
RBB
Do., 05.07.
23:50 - 01:30


Nachwuchsregisseurin Nike Rabenthal reist mit einem kleinen Team nach Italien, um ihren Debütfilm "Ins Blaue" zu realisieren. Die junge Filmemacherin hat sich viel vorgenommen, sie träumt vom "Kino des 21. Jahrhunderts". Das Drehbuch existiert nur skizzenhaft in ihrem Kopf, weswegen die drei Hauptdarstellerinnen vor der Kamera improvisieren müssen. Allmählich schält sich so die Geschichte heraus: Auf ihrer Urlaubsreise bleiben die drei Freundinnen Eva, Josephine und Laura mit einer Autopanne liegen. Ein junger Mönch, der ihren VW-Bus repariert, und ein stummer Fischer, der das Geheimnis der Liebe kennt, werden aufgrund des knappen Budgets vom selben Schauspieler dargestellt. Nachdem die Förderanstalt den Geldhahn ganz zudreht, muss Nike umdisponieren. Um Gagen für Darsteller zu sparen, bittet sie ihren Vater, der den Film produziert, auch noch in die Hauptrolle des altersweisen Philosophen zu schlüpfen. Durch diese Umstellung überschneidet sich plötzlich das Geschehen vor und hinter der Kamera: Nike ahnt nicht, dass Eva mit ihrem Vater ins Bett ging, um die Hauptrolle zu bekommen. Als die beiden eine leidenschaftliche Liebesszene spielen sollen, kommt es zu Eklat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ins Blaue" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Vivi (Britta Hammelstein) wollte eigentlich nur mal übers Wochenende ausspannen - bis ihre Vermieterin plötzlich abhaut und Vivi dasteht mit dem scheuen Eric (Jerome Hirthammer), der ein Problem mit seiner Wut hat.

TV-Tipps Ferien

Spielfilm | 04.07.2018 | 00:50 - 02:13 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
arte Im Polizeirevier eskalieren die Unruhen in Folge von Volts (Benno Fürmann, 2.v.l.) Tat immer weiter.

Volt

Spielfilm | 05.07.2018 | 23:20 - 00:40 Uhr
Prisma-Redaktion
1.67/503
Lesermeinung
WDR Die Wüstenärztin

Die Wüstenärztin

Spielfilm | 08.07.2018 | 15:15 - 16:45 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr