Inseln der Schweiz

  • St. Petersinsel Vergrößern
    St. Petersinsel
    Fotoquelle: © ZDF/SRF/Docstation
  • St. Petersinsel - Café du Soleil Vergrößern
    St. Petersinsel - Café du Soleil
    Fotoquelle: © ZDF/SRF/Docstation
  • St. Petersinsel - Klosterhotel Vergrößern
    St. Petersinsel - Klosterhotel
    Fotoquelle: © ZDF/SRF/Docstation
  • Taxibootfahrerin Noemie Steffen Vergrößern
    Taxibootfahrerin Noemie Steffen
    Fotoquelle: © ZDF/SRF/Docstation
Natur + Reisen, Land + Leute
Inseln der Schweiz

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2018
3sat
Do., 17.09.
15:08 - 15:58
Folge 3, St. Petersinsel, grünes Juwel im Bielersee


Wenn man die St. Petersinsel aus dem Bielersee ragen sieht, ist man beindruckt. Die Insel hat schon den Philosophen Rousseau betört. Bis heute übt sie einen Zauber auf ihre Besucher aus. Egal, ob man sich der autofreien Insel über die Brücke zu Fuß, mit dem Rad oder via Schiff nähert, das knapp zwei Quadratkilometer große Eiland besticht mit seiner wilden Natur. Neben Naturliebhabern und Gourmets kommen vor allem Hochzeitsgesellschaften. Versorgt werden sie im Klosterhotel mit Inselwein und Produkten vom Inselbiohof. "Nirgends fühlte ich mich so wahrhaftig glücklich wie auf der St. Petersinsel mitten im Bielersee", schrieb Jean-Jacques Rousseau. Johann Wolfgang von Goethe, Kaiserin Josephine und die Könige von Preußen und Schweden folgten seinen schwärmerischen Notizen über die fast unberührte Insel. Der Film geht dem Zauber des Ortes nach. Mit dem Ornithologen Paul Mosimann lauschen die Filmemacher seltenen Vögeln und entdecken den unteren Teil der Insel, ein Feuchtgebiet von nationaler Bedeutung. Im waldigen Hauptteil der Insel, wo sich ein Hotel und ein Biohof als einziger Gebäudekomplex befinden, zeigt Landwirt Markus Schumacher seine Burenziegen und Angusrinder. Weinbauer Hubert Louis präsentiert nebenan seinen Rebhang, einen der wohl schönsten Arbeitsplätze der Schweiz. Im Inselhotel im ehemaligen Cluniazenser-Kloster führt die neue Hotelleiterin Franziska Immer den Betrieb mit kaum zu bremsender Energie und immer neuen Ideen. Fernab vom Trubel führt Kurt Rohner auf die Anhöhe in den Wald rund um den Rousseau-Pavillon. Hier oben, wo auch Rousseaus Lieblingsplatz war, hat der ehemalige Raumplaner gemeinsam mit einem Künstler drei Stein-Stelen errichtet. Als Zeichen für einen Kraftort, wie er sagt. Cellist Pierre Poro trägt im Pavillon Bach-Suiten vor. Weiter unten, an einem stillen Ufer, genießt Taxibootfahrerin Noemie Steffen ihre Mittagspause, bevor am Wochenende wieder Besucherscharen auf die Insel strömen. Der Zuschauer erlebt eine Hochzeit vor traumhafter Seekulisse. Nach Abreise der Gäste ist wieder die unfassbare Ruhe der noch intakten Oase im Bielersee zu spüren. Diese Balance zwischen Tourismus, Landwirtschaft und Naturschutz gilt es zu bewahren. Ganz im Sinne Rousseaus.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RBB Eine Weltreise ohne die Berlin zu verlassen. Geht das? Die rbb Wetterfee, Anni Dunkelmann, hat es geschafft, mit der U-Bahn Syrien und Irland zu entdecken. - Anni Dunkelmann (2. v. li.) mit Youtuber Fayez Roman (1. v. li.), Luna Bandakje und einem Freund in der Shisha Bar

Mit der U-Bahn um die Welt - Von Nigeria nach Irland

Natur + Reisen | 26.09.2020 | 15:35 - 16:05 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Die südafrikanische Jugend hat die Oper für sich entdeckt. Selbst in den entlegensten Winkeln des Landes trifft man Teenager, meist Schwarze, die mit klangvollen Stimmen Arien von Mozart und Verdi schmettern, als gäbe es nichts Selbstverständlicheres. Das ist weit mehr als eine Kuriosität, denn bis in die 1990er Jahre war die Oper in Südafrika allein der weißen Elite vorbehalten. Die Cape Town Opera, Afrikas einziges Opernhaus, hat dies erkannt. Einmal jährlich reist deshalb ein Kleinbus mit den besten Nachwuchssängern des Opernhauses durch ganz Südafrika. Die jungen Opernstars sollen Schüler (Foto) mit ihrem Gesang begeistern und zugleich nach neuen Stimmtalenten Ausschau halten. Der Film erzählt die Geschichte von dieser abenteuerlichen Reise durch Südafrikas Provinzen, von der Begeisterung junger Südafrikaner für die Operntruppe aus Kapstadt und von der Entdeckung ungeahnter Stimmwunder.

Kap der guten Stimmen - Südafrika im Opernrausch - Südafrika im Opernrausch

Natur + Reisen | 27.09.2020 | 08:00 - 08:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Green Seven - Schlauer in 90 Sekunden!

Green Seven - Schlauer in 90 Sekunden! - Kampf fürs Klima

Natur + Reisen | 27.09.2020 | 11:45 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die neueste Wissenschaft geht davon aus, dass es drei Faktoren sind, die das menschliche Verhalten prägen: die Gene, die Umwelt und die individuelle Situation. Die Expertin Nahlah Saimeh ist forensische Psychiaterin.

Kein Mensch wird als Mörder geboren, sagen Gerichtsgutachter und Psychologen. Doch welche Rolle spie…  Mehr

Der LKA-Ermittler David Wallat (Peter Kurth) geht dem Kindermörder Hagenow (Tobias Moretti, rechts) an den Kragen. Er ist davon überzeugt, dass er mehrere Kindermorde auf dem Gewissen hat.

Nach 15 Jahren wird ein Kindermörder aus der Haft entlassen. Ein Polizist soll ihn beschatten. Darau…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Preisträger und Gastgeber mit Maske: Sting (links) wurde von Fürst Albert von Monaco (rechts) ausgezeichnet.

Auf der jährlichen "Monte-Carlo-Gala für die Gesundheit der Erde" wurde der Sänger Sting für sein Um…  Mehr

Am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland final besiegelt.

Vor genau dreißig Jahren, am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche W…  Mehr