Inselträume

  • Der raue Charme der Inseln mit Wind, Sand, Sonne . Vergrößern
    Der raue Charme der Inseln mit Wind, Sand, Sonne .
    Fotoquelle: ZDF/Peter Kunz
  • Dreh von 200 Jahre alten Zäunen aus Walfischkinnladen, mit denen die Bewohner von Borkum den Dünensand fernhielten. Borkum war früher die Insel der Walfänger. Vergrößern
    Dreh von 200 Jahre alten Zäunen aus Walfischkinnladen, mit denen die Bewohner von Borkum den Dünensand fernhielten. Borkum war früher die Insel der Walfänger.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Kunz
  • Die meisten ostfriesischen Inseln sind autolos. Das ZDF-Gerät für den Dreh wird mit Fahrrad-Gepäckservice bewegt. Vergrößern
    Die meisten ostfriesischen Inseln sind autolos. Das ZDF-Gerät für den Dreh wird mit Fahrrad-Gepäckservice bewegt.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Kunz
  • Impression aus Borkum: Jede ostfriesische Insel hat ihren ganz eigenen Charme und Charakter. Vergrößern
    Impression aus Borkum: Jede ostfriesische Insel hat ihren ganz eigenen Charme und Charakter.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Kunz
Natur+Reisen, Tourismus
Inselträume

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
So., 23.09.
09:00 - 09:43
Die Ostfriesischen Inseln - Welten im Watt


Wind, Wellen, Salz, Sonne und Entschleunigung pur - das sind die Ostfriesischen Inseln. Sieben bewohnte Sandhaufen. So nennen die Insulaner liebevoll ihr Zuhause im Watt. Von Ebbe und Flut, von Sturm und Zeit geformt. Und das Temperament der Einwohner bestimmt das Tempo auf den Inseln. In der dritten Folge der "Inselträume" bereist Peter Kunz alle sieben ostfriesischen Inseln. Auch wenn die Fähre mal im Watt stecken bleibt oder die Pferde dem Kutscher auf den meist autofreien, überschaubaren Eilanden nur widerwillig gehorchen - der Erholung schadet es nicht, und die Droge Insel wirkt bei den meisten Urlaubern sofort. Hier an der Nordsee ist man der Natur ausgeliefert. Und der Stress bleibt auf dem Festland. Was die Touristen besonders schätzen: "Man fühlt sich jedes Mal so, wenn man wieder hierherkommt, als wäre man gar nicht weg gewesen." Beständigkeit scheint hier der Zauber, der zumeist deutsche Ferienherzen höher schlagen lässt. Die Schäfers aus Bayern beispielsweise kommen schon zum zwölften Mal nach Juist. Doch es tut sich was auf den Inseln: Bei durchschnittlichen Quadratmeterpreisen liegt das ostfriesische Norderney in Deutschlands Norden ganz vorn, noch vor Sylt. Und die Bewohner sind längst nicht mehr nur Ostfriesen. Die neuen Einheimischen kommen als Einwanderer aus vielen Himmelsrichtungen. Auch etliche polnische Saisonkräfte haben sich hier niedergelassen, eine neue Heimat eingerichtet. Aber trotz Wandel bewahren die Inseln ihre Identität. Und Wattführer Akkermann, ein waschechter Ostfriese und studierter Realschullehrer, bringt auf den Punkt, was die Menschen auf den bewohnten Sandhaufen brauchen: "Man muss schon eine hohe Sozialkompetenz haben, damit man auf einer dieser Inseln gut klarkommt. Wer die nicht hat, der scheitert hier. Unwiederbringlich." ZDF-Autor Peter Kunz erkundet die "Welten im Watt". Er nimmt die Zuschauer mit nach Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge - die sieben ungleichen Schwestern. Jede Insel hat ihr eigenes Gesicht, ihren eigenen Charakter - wie ihre Bewohner auch. Aber eines eint sie alle: Sie sind zähe, wetterfeste Typen, die den Gezeiten trotzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 01:35 - 02:00 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
MDR Kim Fisher entdeckt Schloss Ortenburg

Kim Fisher entdeckt Schloss Ortenburg

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 06:40 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

service: reisen

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 11:00 - 11:25 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr