Inselträume

  • Traditionelles Wohnen auf Folegandros . Vergrößern
    Traditionelles Wohnen auf Folegandros .
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
  • Der Künstler Christoforos Asimis fürchtet um die Seele seiner Heimat. Der Touristenboom bedroht Santorini. Vergrößern
    Der Künstler Christoforos Asimis fürchtet um die Seele seiner Heimat. Der Touristenboom bedroht Santorini.
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
  • Wilde Schönheit - spektakulärer Blick über die Küstenlandschaft von Folegandros. Vergrößern
    Wilde Schönheit - spektakulärer Blick über die Küstenlandschaft von Folegandros.
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
  • Beschaulich ist das Leben auf Folegandros. Vergrößern
    Beschaulich ist das Leben auf Folegandros.
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
  • Kurs auf die Kykladen - der Motorsegler "Galileo". Vergrößern
    Kurs auf die Kykladen - der Motorsegler "Galileo".
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
  • Wunderland am Kraterrand - die Vulkaninsel Santorini. Vergrößern
    Wunderland am Kraterrand - die Vulkaninsel Santorini.
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
  • Wunderland am Kraterrand - die Vulkaninsel Santorini. Vergrößern
    Wunderland am Kraterrand - die Vulkaninsel Santorini.
    Fotoquelle: ZDF/Gert Anhalt
Natur+Reisen, Tourismus
Inselträume

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
3sat
Fr., 15.03.
13:25 - 14:05
Folge 1, Die Kykladen - die Schönen des Südens


Raue Klippen, weiße Dörfer, blaue Fensterläden - die Kykladen sind Griechenland wie im Bilderbuch. Die Vulkaninseln in der tiefblauen Ägäis sind eines der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeer. Schon in der Antike galten sie als Heimat vieler Götter, heute stehen ihre Namen für Fernweh, Erholung oder auch Party machen - Folegandros, Mykonos, Santorini. ZDF-Autor Gert Anhalt besucht die Eilande, die bei Kreuzfahrtfans und Individualisten gleichermaßen beliebt sind. "Keine ist wie die andere, jede hat ihren eigenen Charakter" - so beschreibt Kapitän Theodoros Valsamakis die Inseln, die er kennt wie kaum ein anderer. Von April bis November steuert er die Luxusyacht "Galileo" von einer Kykladeninsel zur nächsten. Eine Woche dauert die Mini-Kreuzfahrt zu den "Schönen des Südens". Zum Beispiel ins weltbekannte Mykonos, das sich zur ersten Adresse für das europäische Partyvolk entwickelt hat. Hier die schillernden, wummernden Discos, dort die karge Abgeschiedenheit der Insel Folegandros - der Kontrast könnte kaum größer sein. Ins Herz der weiß getünchten Siedlung Chora flüchteten die Insulaner vor Jahrhunderten, wenn Piraten an der Küste landeten. Heute sind die idyllischen, engen Gassen unter roten Bougainvillea-Wolken und blauen Treppengeländern ein beliebtes Fotomotiv. Der Tourismus hat dem abgelegenen Eiland neues Leben eingehaucht. Doch er bringt auch Probleme. "Sie machen unsere Insel kaputt", schimpft Bauer Giorgos Karystineos, 74, der den Verlust der alten Lebensart und der Ruhe nur schwer verkraftet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 19.03.2019 | 01:35 - 02:00 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
SWR Mit Volldampf durch das Skigebiet von Pernink.

Eisenbahn-Romantik - Dampfromantik in der Abendsonne

Natur+Reisen | 19.03.2019 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.69/5036
Lesermeinung
HR Logo

service: reisen

Natur+Reisen | 19.03.2019 | 18:50 - 19:15 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Günter Wallraff im Gespräch mit einer Pflegerin.

In einer neuen Ausgabe von "Team Wallraff" gehen Journalist Günter Wallraff und seine Redaktion Hinw…  Mehr

1976 heiratete Deutschlands bekanntester Entertainer Thomas Gottschalk die vier Jahre ältere Thea, die er Fasching 1972 bei einem Münchner Medizinerball kennengelernt hatte. Nun haben sich die beiden nach über 40 Ehejahren getrennt.

Sie waren das Vorzeigepaar des deutschen Showbusiness. Doch nun ist alles aus zwischen Thomas Gottsc…  Mehr

Ein schwerer Migräneanfall machte "DSDS"-Kandidat Taylor beim zweiten Auslands-Recall zu schaffen. Der 23-Jährige kollabierte.

Die schwüle Hitze in Thailand machte "DSDS"-Kandidat Taylor schwer zu schaffen, er landete sogar im …  Mehr

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich zur Debatte um die Rundfunkbeiträge geäußert. "Es ist schon klar, dass man - auch vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifabschlüsse - mit einer moderaten Anpassung des Beitrags rechnen muss", erklärte sie.

SPD-Politikerin Malu Dreyer, Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, hält eine Erhöhung des B…  Mehr

Steffen Hallaschka und seine Frau Anne-Katrin Hallaschka haben Grund zu feiern: Sie sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

Steffen Hallaschka und seine Frau Anne-Katrin im Babyglück: Die beiden sind zum zweiten Mal Eltern g…  Mehr