Inside - Verkehrsamt XXL

  • An die 300.000 Fahrzeuge werden hier jährlich zugelassen. Vergrößern
    An die 300.000 Fahrzeuge werden hier jährlich zugelassen.
    Fotoquelle: MG RTL D / propeak TV
  • Lange Wartezeiten sind beim Landesbetrieb für Verkehr in Hamburg keine Seltenheit. Vergrößern
    Lange Wartezeiten sind beim Landesbetrieb für Verkehr in Hamburg keine Seltenheit.
    Fotoquelle: MG RTL D / propeak TV
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Inside - Verkehrsamt XXL

Infos
Produktionsland
Deutschland
n-tv
Heute
20:15 - 21:05


Alle Angelegenheiten rund um den Straßenverkehr werden in Hamburg vom Landesbetrieb Verkehr überwacht. Fast 300.000 Fahrzeuge werden hier jährlich zugelassen, Parkverstöße geahndet oder Gefahrguttransporte organisiert. Das erfordert Organisation und starke Nerven, denn nicht jeder hat für die Wartezeiten und strengen Regulierungen Verständnis. Die Doku begleitet den Alltag der Mitarbeiter und zeigt die Herausforderungen bei der Knöllchen-Jagd.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Duell der Schrebergärtner

Servicezeit

Report | 19.06.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Maler David Stead auf Turners Spuren am Fluss Tweed, der England von Schottland trennt

Sehnsuchtsorte - Nordengland und Turner

Report | 19.06.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der Fährhafen Mukran auf der Insel Rügen – die modernsten und größten Schiffe der DDR verbanden von hier aus das kleine Land direkt mit der Sowjetunion. Eisen, Kohle und Kinderwagen fuhren sie offiziell über die Ostsee. Getarnt im Bauch der Schiffe Soldaten, Panzer und Atomsprengköpfe. Mukran war eine Hauptschlagader des DDR-Handels und ein geheimnisumwitterter, strategischer Ort im Kalten Krieg. - Der Eisenbahnfährhafen Mukran, die größte Baustelle der DDR.

Geheimnisvolle Orte - Mukran - Honeckers Superhafen

Report | 19.06.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
3.85/5013
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr