Inspector Lynley

  • "Inspector Lynley": Nahaufnahme von  Inspector Lynley (Nathaniel Parker) und Sergeant Havers (Sharon Small). Vergrößern
    "Inspector Lynley": Nahaufnahme von Inspector Lynley (Nathaniel Parker) und Sergeant Havers (Sharon Small).
    Fotoquelle: ZDF/John Rogers
  • Inspector Lynley (Nathaniel Parker) und Sergeant Havers (Sharon Small). Vergrößern
    Inspector Lynley (Nathaniel Parker) und Sergeant Havers (Sharon Small).
    Fotoquelle: ZDF/John Rogers
Serie, Krimireihe
Inspector Lynley

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2004
ZDFneo
Fr., 27.07.
05:10 - 06:40
Nie sollst du vergessen


In einer regnerischen Nacht wird Eugenie Martin von einem Auto überrollt und getötet. Es handelt sich ganz klar um Mord. Überrascht stellen Inspector Lynley und Barbara Havers fest, dass es sich bei der Ermordeten um die Mutter des berühmten jungen Geigenvirtuosen Gideon Martin handelt. Dieser ist seit Kurzem psychisch nicht mehr in der Lage, Konzerte zu geben. Gideons Vater, Richard Martin, ist vom Tod seiner Ex-Frau, die die Familie vor 20 Jahren verlassen hat, absolut ungerührt. Lynley und Havers sehen sich nach ersten Ermittlungen bald schon einer düsteren Familientragödie gegenüber, in der überzogener Ehrgeiz, falsch verstandene Liebe und verzweifelte Lügen in der Vergangenheit tödliche Konsequenzen hatten. Dass gerade Superintendent Webberley sie in ihren Ermittlungen zu behindern versucht, Beweismittel verschwinden lässt und jeden ihrer Schritte genauestens überwacht, nehmen Lynley und Havers verblüfft und irritiert zur Kenntnis. Beirren lassen sie sich davon jedoch nicht. Und das skrupellose Komplott, das die beiden am Ende aufdecken, birgt noch weitere tödliche Geheimnisse.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sergeant Ben Jones (Jason Hughes, l.) und Inspector Barnaby (Neil Dudgeon, r.) glauben der Wahrsagerin Mags Dormer (Maureen Lipman, M.) nicht, einen Mord voraussehen zu können.

Inspector Barnaby - Sonne, Mord und Sterne

Serie | 22.07.2018 | 23:00 - 00:30 Uhr
3.51/50172
Lesermeinung
MDR Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, re.) will einem Leibgardisten der englischen Königin helfen, der von einem Unbekannten verfolgt wird.

Sherlock - Im Zeichen der Drei

Serie | 24.07.2018 | 01:20 - 02:45 Uhr
4.04/5084
Lesermeinung
WDR In Sorge um Marie-Claire (Denise Virieux): Schimanskis (Götz George) Freundin wurde bei dem Autounfall, der offenbar Schimanski galt, stark verletzt.

Schimanski - Schuld und Sühne

Serie | 26.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.71/5031
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr