Inspektor Gadget

  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
  • John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt. Vergrößern
    John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet. Die Hard- und Software hinter den Gadgets erweist sich aber als unausgereift und John, der sich nun Inspector Gadget nennt, hat Probleme, seine Hilfsmittel zu kontrollieren. Er versucht dennoch, den Diebstahl aufzuklären. Sanford Scolex entwickelte in der Zwischenzeit eine mechanische Kralle, die er an Stelle seiner Hand einsetzt. Zudem baute er den Androiden RoboGadget, der als Inspektor Gadget die Stadt verwüstet. Als John auf seinen Nachforschungen in Scolex' Laboratorium einbricht, wird er gefangengenommen. Scolex zerstört den Hauptchip aus Johns Körper. Brenda findet John auf einer Müllhalde und befürchtet wegen des fehlenden Chips schon seinen Tod. Dennoch funktionieren die Gadgets in Johns Körper und er macht sich auf, RoboGadget zu zerstören. Auf dem Dach von Scolex' Labors kommt es zum Showdown zwischen Scolex und John, den John für sich entscheiden kann. Die Polizei verhaftet Scolex, nachdem einer seiner Handlanger gegen ihn aussagt.
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Komödie
Inspektor Gadget

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Inspector Gadget
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1999
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 07. Oktober 1999
DVD-Start
Do., 21. August 2003
Disney Cinemagic
Do., 06.09.
18:55 - 20:15


John Brown arbeitet als Nachtwächter in einem wissenschaftlichen Labor. Als der Industrielle Sanford Scolex dort einbricht und eine Erfindung des Professors Bradford entwendet, sieht Brown seine Chance gekommen, um die Tochter Brenda des Professors zu beeindrucken, in die er seit langem verliebt ist. Beim Versuch, Scolex zu stellen, kommt es zu einer Explosion, die Brown schwere Verletzungen zufügt. Mit Brendas Hilfe wird er wiederhergestellt und zusätzlich mit zahlreichen technischen Hilfsmitteln, sogenannten Gadgets, ausgestattet.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Inspektor Gadget" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der linksintellektuelle Regisseur Nanni (Nanni Moretti) mit seinem kleinen Sohn Pietro (Pietro Moretti).

Aprile

Spielfilm | 04.09.2018 | 00:00 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
3sat Rainhard Fendrich, Katharina Böhm.

Die Ehre der Strizzis

Spielfilm | 08.09.2018 | 10:40 - 12:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Truman (Daniel London) unterstützt Patch dabei, aus einem baufälligen Haus ein privates, kleines Hospital zu machen.

Patch Adams

Spielfilm | 09.09.2018 | 03:55 - 05:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.62/5013
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr