Internationale Krisen

Internationale Krisen Vergrößern
Schulfernsehen, Geschichte
Internationale Krisen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
15+
SWR
Sa., 23.05.
06:45 - 07:00
Folge 1, Kuba


Panama, im April 2015. Der Handschlag zwischen US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro beim Amerika-Gipfel wird zum Symbol einer neuen politischen Ära. Nach über 50 Jahren erbitterter Feindschaft nehmen die Vereinigten Staaten von Amerika und Kuba kurze Zeit später ihre diplomatischen Beziehungen wieder auf. Die Fronten waren verhärtet, seitdem der karibische Inselstaat im Kalten Krieg Teil des sozialistischen Machtblocks geworden war. Der von den USA unterstützte Diktator Fulgencio Batista herrschte über Kuba, bis er und sein korruptes Regime im Januar 1959 von kubanischen Revolutionären gestürzt und vertrieben wurden. Unter den führenden Guerilleros waren: Fidel Castro, sein Bruder Raúl und Che Guevara. Für die USA war das sozialistische Kuba vor ihrer Haustür eine Provokation. Das Wettrüsten zwischen Ost und West und ein Machtpoker zwischen der sozialistischen Sowjetunion und den kapitalistischen Vereinigten Staaten brachten im Oktober 1962 die Welt an den Rand eines Atomkrieges. Die Kuba-Krise wurde zum Sinnbild des Kalten Krieges, der mit der Strategie eines atomaren Wettrüstens in einer nuklearen Katastrophe zu enden drohte. Nach dem Zerfall der UdSSR blieb Kuba zunächst sozialistisch. Heute duldet die Regierung unter Raúl Castro Privatwirtschaft auf der Insel. Der kubanische Staatschef hat gemeinsam mit dem US-Präsidenten Barack Obama den historischen Konflikt zwischen den Ländern beigelegt. Der Film zeichnet den Verlauf der Kuba-Krise nach und zeigt die aktuelle Entwicklung im Verhältnis zwischen den USA und Kuba.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Signes
Keyvisual
2018

Copyright: SRF
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Signes - Ein barrierefreies Dorf in Bali

Schulfernsehen | 30.05.2020 | 08:30 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sozialromantik oder zupackende Wirklichkeit? Aus einer Zwangsgemeinschaft erwächst echter Team-Spirit: "Käpt'n" Werner Träsch (Uwe Ochsenknecht, zweiter von rechts), Ralle (Jörn Hentschel) und Tarik (Aram Arami, rechts) versuchen, Schülerpraktikant Dennis (Ben Litwinschuh, links) wieder in die Spur zu bringen.

Generationenkonflikt bei der Müllabfuhr: Der neue Praktikant ist "Fridays for Future"-Aktivist und e…  Mehr

Keiner ist schneller als er: Mit Überschallgeschwindigkeit rast Sonic durch die Gegend.

Der kleine Igel flitzt ein zweites Mal über die Kinoleinwand: "Sonic the Hedgehog" soll fortgesetzt …  Mehr

Von 29. Mai bis zum 7. Juni findet das Online-Filmfestival "We Are One" statt.

Zehn Tage, 21 Festivals: Das Online-Event "We Are One" zeigt ausgewählte Filme und sammelt Spenden f…  Mehr

In der "Let's Dance Profi-Challenge" zeigen die Profitänzer der Tanzshow, was sie können.

Zum zweiten Mal bietet RTL den Proftänzern von "Let's Dance" eine eigene Bühne. In der "Profi-Challe…  Mehr

Am 29. Mai 2010 verstarb Dennis Hopper.

Der Kultfilm "Easy Rider" machte Dennis Hopper zur Legende. Einfach war der Schauspieler, der am 29.…  Mehr