Iris - Rendezvous mit dem Tod
Spielfilm, Thriller • 06.08.2022 • 23:55 - 01:25
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Iris
Produktionsland
F, B
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
16+
Spielfilm, Thriller

Iris - Rendezvous mit dem Tod

Kurz nachdem seine Frau Iris in Paris spurlos verschwunden ist, erhält Geschäftsmann Antoine den Anruf eines Erpressers. Dieser droht, die Frau zu töten, und fordert ein hohes Lösegeld. Die Polizei beginnt zu ermitteln. Doch bei der vermeintlichen Entführung handelt es sich anscheinend um ein perfides Täuschungsmanöver. Hat Antoine etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun? Oder hat Iris selbst die Entführung nur inszeniert? Der reiche Banker Antoine Doriot (Jalil Lespert) sitzt mit einer schönen Frau (Charlotte Le Bon) beim Essen in einem Restaurant. Kurz darauf verschwindet sie spurlos in den Straßen von Paris. Schon bald erhält der Geschäftsmann den Anruf eines Erpressers, der eine hohe Lösegeldsumme für das Wohlergehen seiner Frau Iris fordert. Der verzweifelte Ehemann schaltet die Polizei ein, und die beiden Ermittler Malek (Adel Bencherif) und Nathalie (Camille Cottin) nehmen auch Antoine selbst ins Visier. Könnte der aalglatte Geschäftsmann etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun haben? Noch ahnen die Beamten nicht, dass Iris offensichtlich an ihrer eigenen Entführung beteiligt war. Doch der ausgeklügelte Plan läuft schief - Iris stirbt während der Aktion. Ihr Komplize, der sich in Geldsorgen befindende Mechaniker Max (Romain Duris), vergräbt die Leiche im Wald und kehrt in sein normales Leben zurück - bis er die Totgeglaubte eines Tages auf der Straße wiedersieht. Tatsächlich ist nichts, wie es scheint, und alle Beteiligten werden immer tiefer in ein Netz aus dunklen Begierden, Lügen, Sex und Gewalt verstrickt. Und stets spielt Iris dabei die entscheidende Rolle. Die französische Produktion "Iris - Rendezvous mit dem Tod" präsentiert sich als äußerst atmosphärischer Thriller mit erotischen Elementen, dessen Drehbuch durch zahlreiche Wendungen immer wieder für Überraschungen sorgt. Jalil Lespert etablierte sich durch Filme wie "Der Jobkiller" und "Eine fatale Entscheidung" als Schauspieler, Regie führte er bereits unter anderem bei einigen Episoden der aufwendigen Historien-Serie "Versailles" sowie dem Biopic "Yves Saint Laurent". Bei dem Drama über den legendären Modeschöpfer arbeitete er auch bereits mit Charlotte Le Bon zusammen, die für ihre Leistung beim französischen Filmpreis César 2015 als Beste Nebendarstellerin nominiert wurde. Außerdem war die gebürtige Kanadierin in Produktionen wie "Asterix & Obelix - Im Auftrag ihrer Majestät", "Bastille Day" und "The Walk" zu sehen. Der Schauspieler Romain Duris hatte seinen Durchbruch im Jahr 2002 mit "L'auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr". Außerdem war er unter anderem in Jacques Audiards preisgekröntem Krimidrama "Der wilde Schlag meines Herzens", François Ozons "Eine neue Freundin" oder Ridley Scotts "Alles Geld der Welt" zu sehen.

top stars
Das beste aus dem magazin
Thomas Lindner (2.v.r.) und seine Bandkollegen.
HALLO!

Thomas Lindner: Härter als das Mittelalter

Die deutschen Mittelalter-Folk-Rocker Schandmaul haben mit "Knüppel aus dem Sack" ein neues Album eingespielt. Wir haben mit Frontmann Thomas Lindner gesprochen.
Prof. Dr. Nurcan Üçeyler ist Neurologin und Oberärztin an der Neurologischen Klinik und Poliklinik am Universitätsklinikum Würzburg.
Gesundheit

Wandernder Schmerz im ganzen Körper

Eine 45-jährige Patientin stellte sich vor einiger Zeit mit langjährigem chronischem Schmerz im Rahmen der Teilnahme an einer Studie bei mir vor. Vor über einem Jahrzehnt begann ihre Leidensgeschichte mit einem Schmerz an einer Stelle im Rücken.
Gewinnspiele

Hausbooturlaub zu gewinnen

Hausbooturlaub ist ein unvergleichliches Erlebnis für jede Generation. Und auch der Hund fühlt sich pudelwohl. Jeden Tag warten eine neue Kulisse, neue Aktivitäten und Erlebnisse. prisma verlost ein einwöchiges Bootsabenteuer mit Ihrer ganz persönlichen Crew.
Dr. Ruth Hecker ist Fachärztin für Anästhesie und Chief Patient Safety Officer der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

So erkennen Sie eine gefährliche Blutvergiftung

Alle sieben Minuten stirbt hierzulande ein Mensch an einer Sepsis. Wäre die Sepsis rechtzeitig erkannt worden, könnten sehr viele noch leben.
Gewinnspiele

Urlaub mit dem Wohnmobil

Fernweh? Gewinnen Sie mit etwas Glück eine Traumreise. prisma und InterCaravaning verlosen eine Woche Urlaub mit dem Wohnmobil. Die Reise können Sie innerhalb von 24 Monaten in den Zeiträumen April/Mai oder September/Oktober antreten.
Emilio Sakraya hat seine Karriere fest im Blick.
HALLO!

Emilio Sakraya: "Ich bin Künstler und lasse mich ungern limitieren"

Emilio Sakraya meldet sich zurück. Knapp eineinhalb Jahre nach seinem Debüt-Album "Roter Sand“ veröffentlicht der Schauspieler und Musiker nun den Nachfolger "1996". prisma hat mit dem jungen Künstler über seine Arbeit gesprochen.