Irland - Umstrittener Schwangerschaftsabbruch

  • ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch und Kameramann Ian Williams trotzen Wind und Wetter beim WELTjournal-Dreh beim Kloster Glendalough. Vergrößern
    ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch und Kameramann Ian Williams trotzen Wind und Wetter beim WELTjournal-Dreh beim Kloster Glendalough.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Leonie Heitz
  • ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch führt Interviews mit Aktivisten in Dublin. Vergrößern
    ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch führt Interviews mit Aktivisten in Dublin.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Leonie Heitz
  • ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch mit Kameramann Ian Williams beim Weltjournaldreh mit der Drohne auf dem Bray Head, Nähe Dublin. Vergrößern
    ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch mit Kameramann Ian Williams beim Weltjournaldreh mit der Drohne auf dem Bray Head, Nähe Dublin.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Leonie Heitz
Report, Auslandsreportage
Irland - Umstrittener Schwangerschaftsabbruch

ORF2
Mi., 23.05.
22:30 - 23:05


Als eines der letzten Länder in der EU stimmt Irland am 25. Mai darüber, ob Schwangerschaftsabbruch künftig möglich sein soll. Das streng katholische Irland hat neben Polen und Malta das restriktivste Abtreibungsverbot Europas. Schwangerschaftsabbruch ist sogar nach einer Vergewaltigung verboten und wird mit bis zu 14 Jahren Haft geahndet. Jedes Jahr sehen sich tausende Irinnen gezwungen, für eine Abtreibung ins Ausland zu fahren oder eine unsichere illegale Abtreibung im eigenen Land zu riskieren. Für das WELTjournal hat ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch Betroffene und Aktivistinnen begleitet, die seit Jahren für das Recht auf den eigenen Körper kämpfen, und Abtreibungsgegner, die im Schwangerschaftsabbruch eine Sünde sehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "auslandsjournal extra" .eps

auslandsjournal extra

Report | 25.05.2018 | 21:30 - 22:00 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
ARD Weltspiegel

Weltspiegel

Report | 27.05.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
2.85/5013
Lesermeinung
arte Alle in einem Boot: Kinder des Ferienlagers "Orljonok" brechen auf zur "Meereserkundung".

Sotschi am Schwarzen Meer - Russlands Sommerfrische

Report | 30.05.2018 | 03:10 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr

Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr